Tor 33 – Umsicht

(M)eine ureigendste persönliche HaßLiebe *zugeb* 😉 Auf der einen Seite meine persönliche Veranlagung, die ich schon immer und ewig exszessive ausleb(t)e – und auf der anderen Seite etwas, wo ich davon überzeugt bin, dass ich mir das Leben selbst weniger schwer machen würde, wenn ichs nicht hätte. Dieser Zwiespalt, wo letztendlich immer noch die Umsicht … Mehr Tor 33 – Umsicht

definierte Umsicht – Tor 33

Es ist grad wieder mal Thema – und ich möchte vorweg auf die bisherigen Beiträge dazu hinweisen: 33 – Umsicht – Rückzug rechtes Kreuz der vier Wege Tor 33 – Rückzug (Human Design System) – Umsicht (PentaDesign) Planung Doch nun zum konkreten „Fall“ – vorerst meine Erkenntnis daraus – ich habe noch immer die Tendenz, Menschen, die ich … Mehr definierte Umsicht – Tor 33

33 – Umsicht – Rückzug

Mein Thema – naja, zumindest eines derer, die immer wieder Thema sind 😉 – schließlich hab ich das Tor 33 mit der Linie 6 (Trennung) nicht nur in der unbewussten Sonne, sondern auch noch mit der Linie 5 (Timing) im unbewussten Uranus. Ich hatte mir in den letzten Tagen einen Überblick gemacht, welche meiner engsten … Mehr 33 – Umsicht – Rückzug

Tor 33 – Rückzug (Human Design System) – Umsicht (PentaDesign)

ursprünglich veröffentlicht am 2010-06-22 Mir ist grad die Bedeutung des Tores 33 so richtig bewusst geworden – für mich und mein Leben – ich hab das ja unbewusst mit den Linien 6 (Sonne) und 5 (Uranus). Also die ganzen Beschreibungen in Hinblick auf Rückzug waren eh schon immer sehr stimmig für mich – schliesslich wohn … Mehr Tor 33 – Rückzug (Human Design System) – Umsicht (PentaDesign)

Manifestation aus dem Selbst

Noch ergänzend zu den vorigen Beiträgen, möchte ich speziell auf diesen einen meiner 3 Kanäle – dem einzigen mir bewussten – eingehen – die Verbindung zwischen KehlZentrum und G-Zentrum – durch den Kanal der Führung. Kommen wir vorab zu der Definition aus 64keys:

Projektoren / Koordinatoren

Ich erinnere mich an die Anfänge meiner PentaDesign-Ausbildung, wo Andreas etwas sagte, an das ich mich nicht mehr wortwörtlich erinnern kann, aber war irgendwie so in der Art: Bewusste Koordinatoren, die ihre Veranlagung auch wirklich ausleben, sind ein Traum für Umsetzer, weil sie auf diese eingehen, wahrnehmen und dadurch selbst auch Kraft zurück bekommen können.

Skorpione müssen weh tun …

… wenn sie selbst von jemanden verletzt wurden.“ Erklärte mir heute eine ehemalige Schulkollegin, als ich ihr erzählte, dass ich am Montag geschockt war und deshalb jemanden, den ich eigentlich sehr mag, danach eine Meldung an den Kopf geworfen hatte, die mir letztendlich sehr leid tat – und dies einige Stunden später auch kommunizierte, dass … Mehr Skorpione müssen weh tun …

Kanal 13-33 = Auswertung

Eigentlich ein „alter Bekannter“ – dieser Kanal – zwar nicht als „mein Thema“ – aber doch schon seit 40 Jahren – indirekt – durch einen lieben Freund, der die Verlässlichkeit in Person ist. Wenn er was zusagt, dann ist das so – und er würde sich lieber selbst weh tun als irgendwas nicht zu machen, … Mehr Kanal 13-33 = Auswertung

Chiron.Return

Diese Thematik betrifft vor allem jene Menschen, welche eine 6. Linie im Profil haben, also Profil 4/6 Profil 6/2 Profil 6/3 Profil 3/6 Mir ist übrigens grad aufgefallen, dass es einige Profile gibt, mit deren Vertreter.inne.n ich immer wieder Bekanntschaft schliesse, und bei anderen kenne ich niemanden, der dieses Profil sein/ihr eigen nennt. In diesem … Mehr Chiron.Return

rechtes Kreuz der vier Wege

Wieder mal etwas zum Thema Selbsterkenntnis 😉 Ich hatte ja bei meinem ersten Reading von David Peters schon einiges dazu gehört, mir dann auch das Buch über Inkarnationskreuze gekauft – und jetzt beim PentaDesign Integrationsworkshop kam wieder das Thema drauf zu sprechen: Mein Inkarnationskreuz ==> das rechte Kreuz der vier Wege Heißt in Kurzfassung, dass … Mehr rechtes Kreuz der vier Wege

Ohne Basis kein Penta

Andreas Ebhart erwähnte in einem Zusatzmodul zur Basisausbildung zum PentaDesign-Coach, dass jedes Penta mit den beiden grundlegenden Toren beginnt, bzw. mit den Säulen, auf denen eben ein Penta aufgebaut ist. Die Worte hörte ich wohl allein, mir fehlte die entsprechende persönliche selbst erlebte Erkenntnis 🙂 Im „alten“ Team vom Verein hatten wir von den 12 … Mehr Ohne Basis kein Penta

PentaDesign goes Personal Austria

Ich habe soeben in MiShas Blog zwei neue Videos entdeckt – über eine Präsentation von Andreas Ebhart, Begründer von PentaDesign, auf der heurigen „Personal Austria“ – sie dauern jeweils ca. 15 Minuten und beschäftigen sich mit der Thematik: Die Magie von Dreamteams Info-Vortrag auf der „Personal Austria“ 23. September 2010 Die für mich wichtigste Passage … Mehr PentaDesign goes Personal Austria

funktionales Penta

ursprünglich veröffentlicht am 2010-05-31 Wie lange hatte mich dieser Begriff verfolgt – bis ichs endlich auch selbst erleben durfte, was das heissen könnte – und die Erkenntnis ist, dass ich mir darunter etwas (fast) ganz anderes vorgestellt hatte als es im Endeffekt war. Doch ich beginn mal ganz am Anfang – PentaDesign – Serendip – … Mehr funktionales Penta

Planung

ursprünglich veröffentlicht am 2010-02-26 Lang ists her, dass ich zuletzt hier was geschrieben hatte – doch es wird in nächster Zeit sicher wieder mehr werden – aus dem ganz einfachen Grund – weil ich mit der Ausbildung zum PentaDesign-Coach begonnen habe – und mich daher wieder verstärkt mit dieser Thematik beschäftigen werde. Gleich vorweg – … Mehr Planung