Ich liebe das aktuelle (Transit)Wetter ;-)

Und ja, ich hab jetzt die beiden SonnenTage genutzt, um im Garten wieder was weiter zu bringen – und ich freu mich auch schon auf den heutigen Regen – also den, der bei uns angekündigt ist, ziemlich genau zu dem Zeitpunkt, wo der Beitrag online geht – weil ich vor lauter Muskelkater mich nicht mehr rühren kann 😉

Aber darum geht’s hier und jetzt eigentlich gar nicht – sondern – letztens war ich über einen Beitrag einer Kollegin gestolpert, die auf Facebook schrieb:

Transitbetrachtung 3. – 9. 5. von Gabriela Kaplan
Die Sonne steht nun im Tor 2, Das Empfangende. Das Tor des höheren Wissens. Mit der Überschrift: Empfänglichkeit als Ausgangspunkt, durch den jede Reaktion bestimmt wird. Die Wurzel der Tat.

Hier findest du den Beitrag auf Facebook

Und ich saß mal wieder da und freute mich unendlich – da ich ja das Tor 14 definiert habe, schließt sich somit der Kanal – und ich kann endlich mal wieder meine Energie eine Richtung geben – also tun kann ichs immer – aber aktuell fällt es mir mal wieder leichter.

Könnte auch sein, dass es manchen grad schwerer fällt – das sind die Feinheiten von Transiten – sie bringen neue Themen zum Vorschein – und wir haben die Wahl, was wir daraus machen

  • Begrüßen wir sie als willkommene Unterstützung
  • Ignorieren wir sie, weil wir das absolut nicht wollen
  • Möglicherweise ver.ändert sich auch gar nichts

Das gilt übrigens auch für die Zyklen – also die jährlichen Solare – oder dann die Lebensabschnitte

  • Saturn Return mit ca. 30
  • 1/2 Uranus mit ca. 42
  • Chiron Return mit ca. 50
  • 2. Saturn Return mit ca. 60
  • Uranus Return mit ca. 84

All diese Transite und Zyklen verändern unsere generelle Veranlagung nicht – sie bringen nur zusätzliche

  • Themen
  • Aufgaben
  • Herausforderungen

Hier mein Chart mit den Transiten, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung wirksam sein werden:

Wobei es bei den Zyklen noch eine Legende gibt, die auch hier gilt:

  • Ergänzungspotenzial = PERSÖNLICHE HERAUSFORDERUNG
    Wenn ich ein Tor definiert habe und der Transit das gegenüberliegende und deshalb den Kanal schließt
    wäre jetzt konkret bei mir
    • Tor 2 = Orientierung
      Empfänglichkeit als die Wurzel der Manifestation.
      das ergibt bei mir den
      • Kanal 14-2 = HALTUNG
        Tonangebende Ausrichtung der eigenen Ressourcen für eine innewohnende Mission.
    • Tor 1 = Originalität
      Die Kraft, individuelle schöpferische Inspiration zu manifestieren.
      das ergibt bei mir den
      • Kanal 1-8 = PRÄSENTATION
        Ausdruck und Förderung von schöpferischer Frische und Originalität.
    • Tor 13 = Achtsamkeit
      Achtsames Zuhören, um die Lehren und Erfahrungen der Vergangenheit zu erfassen.
      das ergibt bei mir den
      • Kanal 13-33 = AUSWERTUNG
        Ausdruck und Weitergabe der achtsam und umsichtig gesammelten Erfahrungen.
  • zusätzliches Potenzial = THEMA IN DER UMGEBUNG
    Wenn ein Tor durch den Transit definiert wird in einem Kanal, wo ich selbst nichts definiert habe
    wäre jetzt konkret bei mir
    • Tor 30 = Feurigkeit
      Trotz der Feurigkeit der Gefühle werden die Begrenzungen durch das Schicksal erkannt und akzeptiert.
    • Tor 55 = Fülle
      Die emotionale Bewusstheit, dass Fülle ein Produkt der individuell gelebten Geisteshaltung (des Spirits) ist.
    • Tor 22 = Stimmung
      Äußerlichkeit als Produkt der individuellen Stimmung und emotionalen Bewusstheit.
    • Tor 20 = Gegenwärtigkeit
      Jene Gegenwärtigkeit im Jetzt, die Erkenntnis in spontanen Ausdruck oder Handlung umsetzt.
    • Tor 16 = Identifikation
      Begeisterung und Kunstfertigkeit, die durch Identifikation mit einer Sache entstehen.
  • Potenzial erneut aktiviert = ERNEUERUNG EINES THEMAS
    Wenn ein Tor durch den Transit aktiviert wird, welches man selbst auch aktiviert hat
    wäre jetzt konkret bei mir
    • Tor 24 = Innenschau
      Der mentale Prozess, der nach der Innenschau spontane Erneuerungen durch individuelle Wahrheiten ermöglicht.
  • zusätzliche Spezialisierung = LEKTION DES LEBENS
    Wenn ein ganzer Kanal durch den Transit aktiviert wird, in dem man selbst nichts definiert hat
    wäre jetzt konkret bei mir
    • Kanal 52-9 = KONZENTRATION
      Aus der Ruhe heraus die stabile und entschlossene Energie für den Fokus auf Details.

Alle Bezeichnungen aus 64keys.

BeitragsBild von Adrian Campfield auf Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s