Chiron.Return

Diese Thematik betrifft vor allem jene Menschen, welche eine 6. Linie im Profil haben, also

  • Profil 4/6
  • Profil 6/2
  • Profil 6/3
  • Profil 3/6

Mir ist übrigens grad aufgefallen, dass es einige Profile gibt, mit deren Vertreter.inne.n ich immer wieder Bekanntschaft schliesse, und bei anderen kenne ich niemanden, der dieses Profil sein/ihr eigen nennt.

In diesem speziellen Fall der Linie 6 kenne ich zwar viele 6/2-er und 4/6-er -aber  niemanden, der die Kombination 6/3 oder 3/6 hat – muss ich mir direkt noch anschauen, ob das ne tiefere Bedeutung haben könnte 🙂

Doch kommen wir zum Chiron.Return – der ist ca. mit 50 Jahren – und man kommt sozusagen wieder „vom Dach runter“. Da ich das Rad nicht neu erfinden möchte, zitiere ich aus David Peters HomePage zu den Profilen:

Besonderheit der 6. Linie
– 3 Phasen:

1. Phase: bis Saturn-return (ca. 28,6 Jahre): das Leben verläuft ähnlich das einer 3. Linie – Fehler, Irrtum, Anpassungsfähigkeit, Pessimismus – es gilt, aus diesen subjektiven „Fehlern“ lernen, um so vom Pessimismus zum Optimismus zu finden

2. Phase: bis Chiron-return (ca. 50 Jahre): die 6. Linie hat genug erlebt, zieht sich zurück, ist abgehoben, am Dach – sie wird zum Beobachter. Es geht in dieser Phase darum, das persönlich Erlebte zu reflektieren und zu objektivieren um so daraus zu lernen. Aus dem Pessimismus der 1. Phase entwickelt sich authentischer Optimismus.

3. Phase: nach Chiron-return: das Leben in der Forderung, als lebendes Rollenvorbild zurückgekehrt zu sein in die Welt. Dieser Wiedereintritt kann sehr schmerzhaft sein, wenn die Dachphase nicht zur Bearbeitung der subjektiven Erlebnisse genutzt wurde.

Ich war ja genau 2 Tage nach meinem ChironReturn bei ihm zu meiner 1. Analyse und er hat mir sehr viel mit gegeben und weiter geholfen – und mich auch drauf vorbereitet, was noch alles kommen kann – also nicht, dass jetzt furchtbares passieren wird, aber so in der Art – bin schon neugierig, wies wird.

Schauen wir uns vorher noch den Wechsel von 1. und 2. Phase an – bei mir – weil da kann ichs auch ganz genau nach vollziehen – mein SaturnReturn war am 10.12.2987. Jetzt heißt es ja, dass VerÄnderungen meist nicht punktgenau eintreffen, sondern eine Spanne von +/- 1,5 Jahren haben können – in etwa.

Ich habe am 10.10.1986 das 2. Mal geheiratet – dadurch begann für mich eine eher „ruhige“ Zeit – wobei bei mir die 2. Lebensphase auch die Zeit war, in der ich mein Gewicht verdoppelte – und ich geh jetzt davon aus, dass davon in der 3. Lebensphase wieder einiges verschwindet – aber das ist eine andere Geschichte 😉

Mein ChironReturn war am 1.3.2008 – am 23.9.2008 hatte ich meine 3. Scheidung.

Dazwischen wars fallweise etwas unruhig und windig auf meinem Dach, aber ich wusste zu dem Zeitpunkt auch noch nicht, dass ich eigentlich an exponierter Stelle sitze und über mein Leben reflektiere (n sollte) 🙂

Was mir jetzt beim rein stellen und wieder mal durchlesen von Davids Zeilen förmlich angesprungen war ist folgender Satz zur 3. Lebensphase

Dieser Wiedereintritt kann sehr schmerzhaft sein, wenn die Dachphase nicht zur Bearbeitung der subjektiven Erlebnisse genutzt wurde.

Und genau das läuft seit Ende 2007 – es ist schmerzhaft – und immer, wenn ich glaubte, endlich Licht am Ende des Tunnels zu sehen – wurde ich wieder zurück geworfen an den Start – möglicherweise aus dem Grund, den Andreas in der PentaDesign-Ausbildung mal in der Pause zu mir sagte:

Eh klar, solange du dich weigerst, deine spezielle Aufgabe als Rollenvorbild zu leben.

Und diese meine Aufgabe als Rollenvorbild – was ich seit 1.3.2008 eigentlich sein könnte, wen ichs zulassen täte 🙂

Das charismatische Genie, das durch aufmerksames Zuhören auch die verstecktesten Talente anderer erkennt.

Und was mich dabei unterstützt ist:

Die Klugheit, eine Veränderung zuerst auf friedlichemWeg zu versuchen. Wenn dies nicht möglich ist, die detaillierte Planung der Umwälzung.

Dies sind jetzt meine persönlichen Thematiken zu meiner Veranlagung – da hat auch jeder Mensch mit einer 6. Linie andere Aufgaben und unterstützende Veranlagungen.

Interessanterweise geht auch meine berufliche Ausrichtung immer mehr in diese Richtung, bzw. bin ich ja jetzt seit fast 7 Monaten „arbeitslos“ und habe bisher auch keinen neuen Bürojob gefunden, aber gibt einige ehemalige Coachingklient.inn.en und Freunde, die ich unentgeltlich weiter betreue.

Möglicherweise soll es nicht sein, dass ichs nochmal tu – mich im OfficeManagement verliere, statt meiner Aufgabe gerecht zu werden. Also versuch ich jetzt grad was anderes – als zusätzliche Variante zu den Bewerbungen – ich re.animiere meine Vereine – zumindest jetzt mal einen.

Und witzigerweise kam das jetzt „ins fliessen“, weil es eine Umwälzung gab – die ging zwar nicht von mir aus – aber sie brachte mich in Zugzwang – mobilisierte meinen ÜberlebensTrieb – und bescherte mir letztendlich sogar das so sehnlichst von mir erhoffte (fast) „DreamTeam“.

Seit diesem Bruch und Neubeginn ist auch die Ressonanz auf meine Angebote viel grösser als früher. Und nicht nur im Bereich (Einzel)Seminare zur Thematik der Human Design Matrix, sondern auch im EDV-Bereich.

Was möglicherweise auch mit meinem Tor 7 in der 4. Linie – Thronverzicht – zu tun hat – wir waren zu zweit – eigentlich gleichberechtigte Partner – doch trotzdem habe ich eben die Umsicht und den Thronverzicht – und habe mich nie in den Mittelpunkt rücken wollen.

Ich agierte mal wieder etwas „schaumgebremst“ – weil ich meine Partnerin nicht überfahren wollte – und in der Zeit eigentlich auch keinen wirklichen Antrieb hatte. Jetzt stehe ich automatisch wieder im Vordergrund – und geniesse das auch – und auch der Antrieb ist wieder da.

Wie auch immer – ich bin sicher nicht frei.willig und von mir aus vom Dach wieder runter gestiegen – ich wurde runter gestossen – nachhaltig und schmerzhaft – letztendlich mit einer seit nem Monat andauernden – teilweise ziemlich schmerzhaften – RefluxGeschichte, die letztendlich aber auch an meinem Gewicht zehrt (es hat immer alles irgend einen Sinn ;-))

Ein Gedanke zu “Chiron.Return

  1. Pingback: Tweets that mention Chiron.Return | Human Design Matrix -- Topsy.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s