Zentren

Bei der Arbeit mit der Human Design Matrix gibt es 9 Zentren und ich möchte auch darüber wieder mal ein paar Worte hier niederschreiben.

Vorweg noch Basics – alle Zentren, die weiß sind, sind offen – in denen werden wir – von allen, die dieses Zentrum definiert haben – beeinflusst. Weiterlesen

Werbeanzeigen

die Wahrheit um das offene Selbst

offenesGIch hab schon oftmals etwas darüber geschrieben – aber ich hab irgendwie das Hauptthema „umschrieben“ – nicht wirklich Klartext „gesprochen“ – weil ich irgendwie befürchtete, dass es jemand mißverstehen könnte  – sich persönlich angegriffen fühlen könnte – doch ich glaub, irgendwann muss es einfach sein.

Aus dem Grund – offenes Selbst – hier und jetzt – ungeschönt.

Weiterlesen

33 – Umsicht – Rückzug

Mein Thema – naja, zumindest eines derer, die immer wieder Thema sind 😉 – schließlich hab ich das Tor 33 mit der Linie 6 (Trennung) nicht nur in der unbewussten Sonne, sondern auch noch mit der Linie 5 (Timing) im unbewussten Uranus.

Ich hatte mir in den letzten Tagen einen Überblick gemacht, welche meiner engsten Bekannten, dieses Tor definiert haben – und auch, mit welcher Linie und von welchem Planeten definiert – und es kamen interessante Details zum Vorschein.

Weiterlesen

44-26 – Übermittler

ursprünglich veröffentlicht am 2010-08-31

Mein grosses Thema – ich liebe diesen Kanal – naja, seit Kurzem – ne Zeit lang hab ich mich damit überhaupt nicht wirklich anfreunden können 😉

Wie auch – schliesslich hab ich ihn elektromagnetisch – die 44 bewusst – die 26 unbewusst – und ich hab ja ein halbes Jahrhundert meine ganzen unbewussten Veranlagungen zwar immer wieder mal aus.gelebt, aber nicht wahrhaben wollen – ja schlichtweg unterdrückt über das zweite viertel Jahrhundert.

Weiterlesen

1+1=3 bewusst/unbewusst/integriert

ursprünglich veröffentlicht am 2008-11-01

Ich muss nochmal was zu diesem meinem Lieblingsthema schreiben – auch, wenn es für viele „echte“ HDS’ler nicht so sehr im Vordergrund steht wie für mich – aber da ich immer wieder real auf Menschen treffe, welche eben ähnliche Thematiken habe wie ich, wirds mir immer bewusster, dass „das“ mein Bereich ist.

Außerdem hat mirs David Peters auch beim 2. Reading gesagt, dass ich mich auf das beschränken sollte, was ich wirklich auch selbst voll aus-lebe – die Problem, wenn Selbst- und Fremdbild extrem abweichen.

Weiterlesen

offenes Emotionalzentrum und Gefühle

ursprünglich veröffentlicht am 2008-06-29

Welche Erkenntnis 😉

Bin ja noch immer auf dem Einführungswochenende vom Human Design System – also momentan noch zu Hause, weil ich einfach lieber im eigenen Bett schlafe – sagt mir mein definiertes Milz-Zentrum – behaupte ich mal 😉

Gestern hatte ich ein interessantes Erlebnis, über welches ich dann noch länger nachgedacht hatte. Es ging darum, welche Verhaltensweisen ich auf Grund der Definitionen meiner Zentren im Chart sagen würde, wo ich noch sehr im Nicht-Selbst lebe.

Weiterlesen

Teilchart = anderer Typ wie integriertes

ursprünglich veröffentlicht am 2008-05-09

Ich hatte heute noch ein Aha-Erlebnis, welches ich euch gerne mit-teilen möchte. Ich bin ja Generator – praktisch – theoretisch bin ich aber eher Projektor, was mir heute auch erklärt hat, warum ich mich manchmal noch „komischer“ fühlte als ich tatsächlich bin.

Es gibt ja eigentlich 3 Charts – die bewusste Persönlichkeit – und das unbewusste Design – und das ergibt dann als Kombination das integrierte Chart. Weiterlesen