und wenn es doch keine Scanner Persönlichkeit ist?

Ich hatte schon über den Zusammenhang zwischen Scanner Persönlichkeiten und  mehreren Definitionsbereichen gemäß der Human Design Matrix geschrieben – und dass ich davon ausgehe, dass Scanner immer 3 oder 4 Definitionsbereiche ihr eigen nennen. Weiterlesen

Kanal 24-61 = Erkennen

Da hatte ich bisher das eine Tor (24) definiert gehabt – und da schließt sich jetzt der Kanal – und bringt mir noch eine zusätzliche Herausforderung.

Wobei mich Musik schon immer irgendwie inspiriert hatte – schaun ma mal, was der neue Kanal so bringt. Weiterlesen

Verstehen

Eigentlich bin ich ja „oben ohne“ – im Denken und Verstehen flexibel – aber seit 2017 – bis Ende 2020 – habe ich die Thematiken des Kanals des Verstehens als eine meiner ganz besonderen Herausforderungen. Nachstehend die Definition aus 64 keys: Weiterlesen

Bauchgefühl

Gemäß der Human Design Matrix gibt es unterschiedlichste Gründe, warum man auf sein Bauchgefühl hören sollte.

Dass es eigentlich Jede/r tun sollte ist unbestritten 😉 Meine eigene persönliche Erfahrung – hätte ich immer auf mein Bauchgefühl gehört, dann hätte ich mir einiges an Schmerz und Kummer und Trauer erspart. Weiterlesen

nochmals ohne „oben ohne“

Für alle, die meinen Blog noch nicht kennen, wird dieser Titel etwas verwirrend sein – für die, die schon länger mitlesen ist es klar – ich bin ja – so von der grundlegenden Veranlagung her – oben ohne – heißt konkret, mein Zentren von Inspiration und Verstand sind offen.

Ich hatte in einem der letzten Beiträge geschrieben, dass ich aktuell – seit meinem 2. Saturn Return – die Thematiken von keinem „oben ohne“ dazu bekommen habe 😉

Weiterlesen

Kanal 64-47 Sinnsucher

64-47-sinnfindenDieser Kanal verfolgt mich jetzt schon einige Zeit *zugeb* – und ich möchte euch vorab mal die Definition laut PentaDesign hier zitieren

Diese Spezialisierung befähigt Sie, aus dem Alten etwas Neues zu kreieren. Sie können abstrakte Gedanken durch künstlerischen Ausdruck, philosophische, geschichtliche oder kulturelle Betrachtungen in die Welt bringen.

Weiterlesen

schweigsame Initiatoren

Vorweg – das, was im Human Design System© als Manifestor bezeichnet wird, bezeichnen wir in PentaDesign ® als Initiator.

Für mich ist das absolut stimmiger, weil all die ManifestorInnen, welche ich kennen, manifestieren nichts – nicht aus sich alleine – sie initiieren und brauchen dann irgendwelche UmsetzerInnen (Generatoren), die das wirklich manifestieren und/oder umsetzen.

Weiterlesen

auf den Bauch hören

Wieder einmal etwas aus Libellchens Geschichten für den Verein, was auch in Ihrem Buch „Ich sehe mich“ zu finden ist:

Kapitel 8 ==> Bauchgefühl

Wenn sie an Bauchgefühl dachte, fiel ihr sofort „erster Eindruck“ ein. Sie hatte wenn sie jemanden kennen lernte immer ein eindeutiges Gefühl gespürt. Da gab es Menschen die mochte das Libellchen sofort, dann gab es Menschen die empfand sie einfach nur als anstrengend. Sie hatte auch schon Menschen kennen gelernt die waren einfach nur mühsam, andere wiederum überforderten sie. Aber es hatte auch jene gegeben, die sie nicht mochte. Wo ihr Bauch ganz laut NEIN geschrieen hatte.

Weiterlesen

Arbeitsbeginn = Libellchens Chart

In Libellchens Geschichte gibt die Berghexe in

Kapitel 7 ==> Arbeitsbeginn

folgende Denkanstösse, bzw. stellt folgende Fragen:

„Fürs erste hab ich mal ein paar Denkanstöße für dich:

1. Du bist nicht geerdet, d.h. du machst dir selbst mehr Druck als notwendig wäre

2. Du solltest immer auf dein Bauchgefühl hören. Wenn dein Verstand und dein Bauch unterschiedlicher Meinung sind, hat dein Bauch immer recht.

3. Du wirst emotional sehr stark von deiner Umgebung beeinflußt.

Weiterlesen

Below the line

Woooow – welch grenz.geniale Erkenntnisse, die ich in den letzten Tagen wieder mal erleben durfte

BELOW THE LINE

Unterhalb der Linienebene der Human Design Matrix – finden sich noch die Farben und Töne – und damit haben wir uns jetzt intensivst beschäftigt – und ich muss sagen – auch, wenn jetzt eigentlich all das wieder relativiert wird, wovon ich im letzten Jahr schon nachhaltig begeistert war – es sind Ebenen dazu gekommen, welche aber sowas von grenz.genial sind, dass sie mich einfach nur mehr faszinieren.

Weiterlesen

Mind.fucking ;-)

ursprünglich veröffentlicht am 2010-04-23

oder auch – „oben ohne“ 😉

Ich möcht heut mal wieder über die beiden oberen Zentren herum spinnen – na klar, weil sie eben auch bei mir offen sind – beide – ich daher, wie der Begründer des Human Design Systems so schön meint

über den ganzen Sch…. nachgrüble
mir über die Ergebnisse sicher bin
und eigentlich hat das Alles nicht mal nix
mit meinem täglichen Er.Leben zu tun

So weit die Theorie – die Praxis des letzten halben Jahrhunderts hat das leider auch immer und immer wieder bestätigt – und tut es noch immer – nicht mehr so heftig bei mir selbst, weil ich gelernt habe, immer mehr auf meinen Körper zu hören – aber in meinem Umfeld.

Weiterlesen

Under Pressure

ursprünglich veröffentlicht am 2010-04-11

Menschen mit offenem Wurzelzentrum (lt. HDS) stehen oftmals unter permanenten Druck.

Wie gut ich das kenne – über Jahrzehnte hinweg hat mich dieses Phänomen begleitet. Nur – das Problem dran – ich hab kein offenes Wurzelzentrum – ich hab ein definiertes ;-(

Dieses Thema beschäftigt mich jetzt schon seit dem ersten Tag, wo ich begonnen habe, meine Hausübung für meine PentaDesign-Ausbildung zu machen – indem ich mir stundenlang englische DVDs des Begründers des Human Design Systems rein ziehe.

Und letzte Nacht ist es mir dann mal wieder wie Schuppen von den Augen gefallen.

Weiterlesen

ist HDS gefährlich?

ursprünglich veröffentlicht am 2008-06-25

Hi Ihrs,

gestern hatte ich ein interessantes Erlebnis. Ich habe mich in einem Forum neu registriert und in meiner Vorstellung auch meine Definition laut HDS geschrieben.

Daraufhin fragte mich ein Teilnehmer, wie die Bezeichnung „Generator 4/6 mit definiertem Kanal 44-26 zu verstehen sei – und ich schrieb einige erklärende Worte dazu. Auf seine Rückmeldung, das dies interessant klinge, hab ich ihn die üblichen Links gepostet, also

GratisChart zum ausdrucken
HomePage von David Peters, meinem Analytiker
HomePage von Peter Schober, meinem zukünftigen Lehrer

Weiterlesen

Projektoren

ursprünglich veröffentlicht am 2008-06-23

Ich freu mich schon ganz tolle über den Beginn meiner HDS-Ausbildung nächstes Wochenende und bin im Vorfeld grad mal wieder intensiv mit der Thematik beschäftigt – diesmal speziell mit dem Thema „Projektoren“.

Gleich vorweg – ich bin ja von meinem bewussten Persönlichkeitschart her auch Projektor, kann also da ziemlich gut nachvollziehen, wie es denen geht – im Gegensatz dazu muss ich erst lernen, mein Generator-Da-Sein wirklich bewusst wahr zu nehmen und auch zu leben.

Weiterlesen

Generatoren können manifestieren

ursprünglich veröffentlicht am 2008-06-13

Heute habe ich ein Beispiel eines Generators gefunden, welcher sehr wohl einiges in seinem Leben bereits erfolgreich manifestiert hat. Was mich allerdings auch fasziniert hat, sind einige Aussagen in dessen Autobiographie 🙂

Ich möchte euch den Link zur Autobiographie nicht vorenthalten 😉

Weiterlesen

offenes Kopf- und Verstandeszentrum

ursprünglich erstellt am 2008-03-11

Ich behandle diese meine beiden offenen Zentrum mal gemeinsam, weil sie irgendwie eben zusammen gehören – zumindest indem ich da so nen ungefilterten Zugang von Fremdinformationen habe.

Kopfzentrum ist das oberste Dreieck im Chart
Verstandeszentrum ist das zweite Dreieck von oben

Weiterlesen

Kopf oder Bauch?

ursprünglich erstellt am 2008-02-18

Ich merke bei mir immer wieder, dass es Themen gibt, die mir – vom Verstand = Kopf – klar sind, warum etwas so ist, wie es ist. Wenn dies aber noch nicht ins Gefühl = Bauch gesunken ist, dann kanns trotzdem schwierig werden, es auch wirklich zu leben.

Und da weiß ich ja jetzt seit Jahren, dass jeder Mensch sein Recht auf Eigenverantwortung hat – und auch, dass ich mir nichts von dem aufladen muss, was andere so ganzen Tag von sich geben – oder eben auch nicht(s) tun.

Weiterlesen