beobachtende KoordinatorInnen

Da gabs doch mal den Typen, der mich nervte, weil er dauernd daher labberte, dass wir nicht dauernd labbern sollten – und er tat – und tut – eigentlich nichts anderes. Und der mir nach dem ProbeLesen meines ScannerBuch  erklärte, ich schreibe zu viel über mich – und ich solle da andere Namen verwenden und tun, als ob die Beispiele von jemand anderem wären. Weiterlesen

meine SoulMates

Ich muss nochmals auf Alishas Workshop zurück kommen – der kann übrigens jetzt permanent gebucht werden – aus der Konserve ==> hier geht’s lang <== falls du dir auch die Woche  mit ihrer Power gönnen magst. Weiterlesen

Du kennst mich besser, als ich mich selbst

Diesen Satz habe ich schon öfter gehört – eigentlich immer von Männern, die mir sehr viel bedeutet haben – und bei denen ich daher auch  auf nonverbale Zeichen achtete. Und dann ist da natürlich mein – oben ohne – wobei einer derer, an die ich grad denken, auch „oben ohne“ war – bzw. noch immer ist. Weiterlesen

und wenn es doch keine Scanner Persönlichkeit ist?

Ich hatte schon über den Zusammenhang zwischen Scanner Persönlichkeiten und  mehreren Definitionsbereichen gemäß der Human Design Matrix geschrieben – und dass ich davon ausgehe, dass Scanner immer 3 oder 4 Definitionsbereiche ihr eigen nennen. Weiterlesen

mein täglicher AlbTraum

Eigentlich hatte ich  als Titel  überlegt – die Nachteile von „oben ohne“ zu schreiben – aber dann dachte ich,  schreibe gleich, worum es wirklich geht – um meine all.täglichen AlbTräume – möglicherweise geht es ja wen anderen ähnlich – wenn auch nur ansatzweise 😉 Weiterlesen

offene und definierte Zentren

Wenn ich beim vorigen Thema bleibe – von wegen – per Definition negativ oder positiv – und heute in Bezug auf die Zentren, dann würde ich das hier mit offen oder definiert umschreiben – ansonsten sind Zentren einfach Zentren. Weiterlesen

Vom Denken und Verstehen

Ich muss hiermit frühere Aussagen revidieren 😉

Es geht nicht nur darum, ob jemand „oben ohne“ ist, damit ich lustvoll mit ihr/ihm diskutieren – oder mich einfach auch nur austauschen – kann – es geht speziell um das offene Denken. Weiterlesen

Verstehen

Eigentlich bin ich ja „oben ohne“ – im Denken und Verstehen flexibel – aber seit 2017 – bis Ende 2020 – habe ich die Thematiken des Kanals des Verstehens als eine meiner ganz besonderen Herausforderungen. Nachstehend die Definition aus 64 keys: Weiterlesen

ein volles Jahr

Nachdem ich bald Geburtstag habe – und heute eine Kurzauswertung für jemanden gemacht habe, dachte ich, schau mir gleich auch mein neues Solar fürs nächste Jahr an – und zusätzlich noch den Vergleich zum aktuell noch laufenden.

Weiterlesen

meine offenen Zentren

Letztens habe ich über meine definierten Zentren geschrieben – in Hinblick auf Scanner – geschrieben – und heute möchte ich über meine offenen Zentren in Hinblick auf Scanner Persönlichkeit schreiben.

Was bringen mir meine offenen Zentren? Weiterlesen

Das böse Ego ;-)

Last, but not least – das EgoZentrum – auch HerzZentrum genannt.

Es ist der Sitz des starken Willens – und nur ca. 30 % der Menschen haben es definiert, besitzen also diese Willensstärke, Zielstrebigkeit und auch Durchsetzungsvermögen. Weiterlesen

Reden reden reden

Heute geht es um das Kehlzentrum – um das Zentrum des Ausdrucks – der Initiation – der Manifestation.

Wenn es offen ist, kann es sein, dass man sich in den Thematiken des Zentrums beweisen möchte – dies trifft selbstverständlich auch bei allen anderen Zentren zu. Weiterlesen

Denken und Verstehen

Ich habe beide Zentren offen – darum sag ich auch immer – ich bin oben ohne 😉

Und ich liebe es !!!

War nicht immer so – erst, seit ich weiß, was es ist – und gelernt habe, damit um zu gehen. Zuerst musste ich mich daran gewöhnen – dann begann ich, damit zu spielen – und jetzt liebe ich es – mein oben ohne. Weiterlesen

mein definiertes Tor 42

Ich möchte dir noch ein Beispiel für die Komplexität der Tore und Linien geben – da ich auch das Tor 42 mehrfach definiert habe und hier auch schön zum Tragen kommt, wie die jeweiligen Planeten die Qualitiät der Tore und Linien noch zusätzlich beeinflussen 🙂 Weiterlesen

Zentren

Bei der Arbeit mit der Human Design Matrix gibt es 9 Zentren und ich möchte auch darüber wieder mal ein paar Worte hier niederschreiben.

Vorweg noch Basics – alle Zentren, die weiß sind, sind offen – in denen werden wir – von allen, die dieses Zentrum definiert haben – beeinflusst. Weiterlesen

Empathie

Bei der Arbeit mit der Human Design Matrix gibt es zwei Zugangshinweise auf mögliche Empathie:

  • ein offenes Emotionalzentrum
  • einen definierten Kanal 19/49 = Kanal der Feinfühligkeit

Entweder/ oder – beides gemeinsam ist unmöglich – so für sich allein. Weiterlesen

Hilfe, da zieht’s

Es geht mal wieder um mein – oben ohne – konkret – um meine beiden offenen oberen Zentren – das offene Denken und das offene Verstehen. Seit 2007 weiß ich ja, dass ich oftmals mit anderen mitdenke – oder auch – etwas verstehe und dann auch oftmals vermittelnd eingreife und quasi dolmetsche. Weiterlesen

nochmals ohne „oben ohne“

Für alle, die meinen Blog noch nicht kennen, wird dieser Titel etwas verwirrend sein – für die, die schon länger mitlesen ist es klar – ich bin ja – so von der grundlegenden Veranlagung her – oben ohne – heißt konkret, mein Zentren von Inspiration und Verstand sind offen.

Ich hatte in einem der letzten Beiträge geschrieben, dass ich aktuell – seit meinem 2. Saturn Return – die Thematiken von keinem „oben ohne“ dazu bekommen habe 😉

Weiterlesen

Zyklen und Transite

Ich hatte letztens geschrieben über

der Kraft eine Richtung geben

und möchte da jetzt anknüpfen, wie mir meine – und dir deine – Zyklen und die Transite helfen können, dort hin zu kommen, wo ich hin will. Weiterlesen

ich liebe mein „oben ohne“

Ja, ich hatte schon öfter darüber geschrieben hier:

konkret geht es um die oberen beiden Zentren – ganz oben ist „das Denken“ – darunter „das Verstehen“.

Weiterlesen

Umsetzerin inmitten von Spezialisten

Es ist so ge(n)i(a)l !!!!!

Ich stell dir einfach mal das Familienpenta rein – für alle, die wissen, wovon ich rede 😉

boniup_media_ag

Ich werde in nächster Zeit immer wieder mal was darüber schreiben – jetzt nur mal die offensichtlichen Dinge, die mir gleich mal ins Auge gesprungen sind:

Weiterlesen

ohne „oben ohne“

Anders gesagt – festgelegt im Denken und Verstehen – oder auch – Kopf- und AjnaZentrum definiert 😉

Ich bin mittlerweile drauf gekommen, dass ich – obwohl eben „oben ohne“ – doch eher zu den „Sinnsuchern“ tendiere – also mit Menschen, die den Kanal 47-64 haben besser klar komme als mit den „Verstehern“ – jenen, die den Kanal 4-63 definiert haben.

Weiterlesen

jahr(zehnt)elange Konditionierungen

Nachdem sie heute 90 ist, möchte ich dieses Kapitel – auch hier – end.gültig abschließen.

Ich habe mir heute ja schon an anderer Stelle Luft gemacht – und einiges raus gelassen, was mir seit Jahren und Jahrzehnten auf der Seele brannte – und hier arbeite ich nun auch noch die letzten Reste der Konditionierung auf.

Weiterlesen