Druck lass nach ;-)

Kurzfassung – ich habe ein definiertes Wurzelzentrum – ich mach mir selbst Druck – materiellen und existentiellen Druck – oder auch nicht. Das ist aktuell mein Thema – damit klar zu kommen, mir keinen Druck mehr zu machen.

Jahrzehntelang hab ich mir Ziele gesteckt, die ich innerhalb einer bestimmten Zeit erreichen wollte – und großteils auch schaffte – also wenn es Ziele waren, wo es in meinem Einfluss lag, sie realisieren zu können. „Druck lass nach ;-)“ weiterlesen

Advertisements

Beeinflussung vom Feinsten

ctm-hdsIch hatte es gestern schon angedeutet unter

elektromagnetisch verbundener Kanal 59-6

und möchts jetzt etwas ausführlicher be.schreiben. Wobei ich mittlerweile davon ausgehe, dass es nicht nur mein offenes Emotionalzentrum ist, sondern auch, weil ich „oben ohne“ bin – also vom Denken und Verstehen her „offen“.

„Beeinflussung vom Feinsten“ weiterlesen

CTM => Übermittlungskanal 44-26

Kanal 44-26 - Einfluss, ÜbermittlungDer letzte meiner drei definierten Kanäle,

diesmal elekromagnetisch
der (Übermittler)Kanal 44-26.

Elektromagnetisch heißt, dass eines der beiden Tore bewusst definiert ist und das gegenüberliegende in diesem Kanal unbewusst, d.h. der ganze Kanal ist sozusagen gemischt – oder auch – er „entsteht“ erst, wenn auch wirklich das unbewusste Design angenommen und ausgelebt wird.

„CTM => Übermittlungskanal 44-26“ weiterlesen

Druck lass nach ;-)

Das nächste Kapitel aus Libellchens Geschichten für den Verein, welches auch in Ihrem Buch „Ich sehe mich“ zu finden ist:

Kapitel 9 ==> Druck

vorweg dazu wieder ein paar Auszüge aus der Geschichte selbst, die ganz gut beschreiben, worum es bei einem offenen Wurzelzentrum gehen kann:

Das Libellchen schwitzte. Sie hatte sich zwar schon in den Schatten gesetzt, doch sie schwitzte trotzdem. Vor ihr lag die zweite Seite ihrer „Hausarbeit“. Als Überschrift stand Stress und darunter hatte das Libellchen Druck geschrieben. Doch mehr war ihr dazu noch nicht eingefallen. Machte sie sich Stress wirklich selber? Sie hatte fallweise schon das Gefühl einem gewissen Druck ausgesetzt zu sein, aber der kam ja von ihrer Umwelt und nicht von ihr selber. Das Libellchen grübelte und schwitzte.

„Druck lass nach ;-)“ weiterlesen

offenes Emotionalzentrum = oft harmoniesüchtig

ursprünglich veröffentlicht am 2008-06-28

au weia

Wir haben ja gestern mit Milzzentrum begonnen – und das war ja gleich mein Thema, welches ich jahrzehntelang ignoriert hatte – in Verbindung mit dem definierten Egozentrum.

Bei dieser Definition – Kanal 44-26 – ergibt definierte Milz und definiertes Ego – gehts auch immer um Macht und personifiziertem Egoismus. Und ich hab das zwar, aber „offenes Emotionalzentrum = oft harmoniesüchtig“ weiterlesen

das rechte Kreuz der Vier Wege

ursprünglich erstellt am 2008-03-07

Ich möchte hier Bezug zu den Thematiken meines Inkarnationskreuzes nehmen:

Bevor ich eine Richtung einschlage, muss ich inne halten und überlegen, wo es hin gehen soll.

Inne halten bevor man sich für einen der 4 Wege entscheidet.

„das rechte Kreuz der Vier Wege“ weiterlesen