Empathie

Bei der Arbeit mit der Human Design Matrix gibt es zwei Zugangshinweise auf mögliche Empathie: ein offenes Emotionalzentrum einen definierten Kanal 19/49 = Kanal der Feinfühligkeit Entweder/ oder – beides gemeinsam ist unmöglich – so für sich allein.

Bauchgefühl

Gemäß der Human Design Matrix gibt es unterschiedlichste Gründe, warum man auf sein Bauchgefühl hören sollte. Dass es eigentlich Jede/r tun sollte ist unbestritten 😉 Meine eigene persönliche Erfahrung – hätte ich immer auf mein Bauchgefühl gehört, dann hätte ich mir einiges an Schmerz und Kummer und Trauer erspart.

Chiron

Ich weiß nicht warum, aber es war mich grad mal wieder so richtig heftig angesprungen – Chiron – Chiron Return – und auch speziell meine Wunde in Bezug auf meinen Chiron: Ich muss mich anpassen und meine Individualität unterdrücken um nicht ausgeschlossen zu werden.

BeobachterInnen

Eine besondere Herausforderung – BeobachterInnen (lt. 64keys) bzw. RelfektorInnen (lt. HDS) sind Menschen, die kein Zentrum definiert haben – ihr Chart ist jetzt zentrentechnisch weiß. Es sind zwar genauso Tore definiert, wie bei allen anderen Typen, aber keine gegenüberliegende – sodass eben auch keine Definition eines Zentrums zustande kommt.

SpezialistInnen

SpezialistInnen (lt. 64keys) oder manifestierende GeneratorInnen (lt. HDS) ist im Prinzip eine Mischung aus UmsetzerInnen und InitiatorInnen – eben, wie die Bezeichnung lt. HDS sagt – manifestierende Generatorinnen. SpezialistInnen haben das GeneratorZentrum definiert und mindestens eine – direkte oder indirekte – Verbindung zwischen KehlZentrum und einem Kraftzentrum.

InitiatorInnen

InitiatorInnen (lt. 64 keys) oder ManifestorInnen (lt. HDS) haben ein offenes GeneratorZentrum, aber mindestens eine Verbindung vom KehlZentrum zu einem der anderen Kraftzentren (EgoZentrum + EmotionalZentrum + WurzelZentrum). Nur ca. 8 % der Menschheit sind InitiatorInnen. Waren es bei den UmsetzerInnen die Energielosigkeit und bei den KoordinatorInnen Frust, wenn ihre Angebote nicht angenommen werden – … Mehr InitiatorInnen

KoordinatorInnen

Als zweiten Typ möchte ich gerne den des Koordinators (64keys) bzw. Projektors (HDS) etwas näher beschreiben.  Bezeichnend für KoordinatorInnen ist, dass sie mindestens eine Definition haben aber nicht das Generatorzentrum definiert. KoordinatorInnen können also mindestens 2 Zentren und einen Kanal definiert haben, können aber auch ziemlich viel definiert haben – eben alle, ausser dem Generatorzentrum.

UmsetzerInnen

Ich bin Umsetzerin – gemäß 64 keys – bzw. Generatorin gemäß klassischem HumanDesignSystem. Das heißt, mein Generatorzentrum ist  definiert, habt aber keine direkt Verbindung mit dem Kehlzentrum. Bei meinem ersten Reading wurde mir dann gesagt, dass ich auf die Einladung warten sollte – nichts aus eigenem Antrieb heraus beginnen – sondern immer erst dann re.agieren, … Mehr UmsetzerInnen