meine offenen Zentren

Denken & Verstehen & Emotionen = meine drei offenen Zentren, in denen ich alles wahrnehmen kann, was andere Menschen denken, verstehen und fühlen.

Kann – aber nicht muss.

Also theoretisch schon, bzw. werde ich in den Themen der Zentren von allen Menschen beeinflusst, welche diese Zentren definiert haben.

Weiterlesen

Advertisements

3 Definitionsbereiche

Ich hatte schon mehrfach darüber geschrieben, aber ich habe mir mal wieder ein paar Charts von Bekannten, die eine derartige Definition haben, angeschaut, weil ich mal wieder meine Theorie überprüfen wollte.

Die Theorie – wenn jemand mehr als einen Definitionsbereich hat, sehnt sich dieser Mensch nach jemanden, die/der ihm diese(n) Split verbindet. Weiterlesen

nochmals ohne „oben ohne“

Für alle, die meinen Blog noch nicht kennen, wird dieser Titel etwas verwirrend sein – für die, die schon länger mitlesen ist es klar – ich bin ja – so von der grundlegenden Veranlagung her – oben ohne – heißt konkret, mein Zentren von Inspiration und Verstand sind offen.

Ich hatte in einem der letzten Beiträge geschrieben, dass ich aktuell – seit meinem 2. Saturn Return – die Thematiken von keinem „oben ohne“ dazu bekommen habe 😉

Weiterlesen

geradlinig

Ich zitiere aus dem

Duden
in gerader Richtung verlaufend

Beispiele

  • eine geradlinige Häuserfront
  • die Strecke verläuft geradlinig
  • <in übertragener Bedeutung>: ein geradlinig (aufrichtig) denkender Mensch

SYNONYME ZU GERADLINIG Weiterlesen

bewusste alternative Konditionierung

Ich hatte letztens geschrieben über

der Kraft eine Richtung geben

und

Zyklen und Transite

und komme nun zum nächsten Punkt – mir Menschen suchen, die mir das geben, was ich brauche, um mich „ganz“ zu fühlen – und hier gilt wieder das Gleiche wie bei den Zyklen und Transiten – mir persönlicher ist es lieber, jemand sschließt mir meine Splits, als den Kanal 14-2. Weiterlesen

Zyklen und Transite

Ich hatte letztens geschrieben über

der Kraft eine Richtung geben

und möchte da jetzt anknüpfen, wie mir meine – und dir deine – Zyklen und die Transite helfen können, dort hin zu kommen, wo ich hin will. Weiterlesen

der Kraft eine Richtung geben

Heute geht es mal um den Kanal 14-2 – ich möchte dir in diesem Fall mal einen Auszug aus 64keys zitieren, der den Kanal beschreibt:

HALTUNG – Tonangebende Ausrichtung der eigenen Ressourcen für eine innewohnende Mission.

Weiterlesen