un.bewusster EntZug

Spannend – geniales Aha Erlebnis – hätte ich auch schon früher erkennen können – aber lieber spät als gar nicht. Ich war jetzt fast 2 Wochen krank, lag mit Grippe und Fieber darnieder – und hatte viel Zeit zum Schlafen und Grübeln.

Und ich hab mir die Auswertungen von 2 HDS Analysen reingezogen – also die Audiodateien von jeweils 2 Stunden – von vor 10 Jahren – die erste vom 3.3.2018 und die zweite dann vom 24.7.2018, wobei es um Beruf und Berufung ging. „un.bewusster EntZug“ weiterlesen

Advertisements

G-Zentrum = Selbst

Kanal 7-31 = FührungSpannendes Thema – interessante Beobachtungen – mal sehen, wie schnell sie sich bestätigen 😉

Ich hatte schon mehrfach von den elektromagnetischen Verbindungen geschrieben – und beobachte auch schon seit einiger Zeit, welchen Unterscheid es macht, ob diese elektromagnetischen Verbindungen zwischen gegengeschlechtlichen Personen zustande kommen oder zwischen gleichgeschlechtlichen.

„G-Zentrum = Selbst“ weiterlesen

Von EgoManifestoren und dem sich selbst nicht spüren :-)

Ich hatte vorige Woche noch ein ganz witziges Erlebnis – von wegen meinem KurzZeitLover – seines Zeichens EgoManifestor ohne sonstige Definition – also dem, der relativ exakt 7 Tage eine Rolle in meinem Leben spielte – und seither von mir wieder als das gesehen wird, was er ist 🙂

Ok – was bedeutet EgoManifestor?

„Von EgoManifestoren und dem sich selbst nicht spüren :-)“ weiterlesen

andere SichtWeisen

Nachdem ich grad ein paar neue Kommentare hier gefunden habe, die mir sehr gut gefallen haben, möchte ich hier auch beginnen, einen Beitrag zu machen, wo ich auf andere Seiten hinweisen möchte, die sich mit der Arbeit mit der Human Design Matrix – also Human Design System und auch PentaDesign – beschäftigen – und euch auch noch andere Sichtweisen auf die Thematik geben.

„andere SichtWeisen“ weiterlesen

Konditionierung = Beeinflussung

Nachdem es am Samstag beim Tag der offenen Tür immer wieder Thema war – und in unseren Zentrenaufstellungen auch gut nachvollziehbar ist – möchte ich wieder einmal auf offene und definierte Zentren eingehen.

An und für sich ist es ja so, dass wir in unseren offenen Zentren von der Umwelt beeinflusst werden – wir sind offen für das, was andere Menschen in diesem Zentrum definiert haben – und wir erkennen oftmals auch gar nicht, dass es so ist.

„Konditionierung = Beeinflussung“ weiterlesen

Libellchens HDM-Geschichten

In meinem nahen Umfeld gibt es eine junge Frau, welche vor Weihnachten 2010 zu schreiben begonnen hat – also so richtige Geschichten zu verfassen. Sie hatte sich ursprünglich ihren Frust von der Seele schreiben wollen – und letztendlich ist es zwischenzeitlich nicht nur ein vielbesuchter Blog geworden, sondern es gibt auch schon 2 Bücher.

Doch Schritt für Schritt – sie hatte eine Geschiche geschrieben – ich hab sie in einem meiner Blogs veröffentlicht – als dann weitere kamen, bat ich sie, sich ein Synonym zu zu legen und sie bekam Ihren eigenen Blog.

„Libellchens HDM-Geschichten“ weiterlesen

Emotionalzentrum

aus meiner ganz persönlicher Sicht 😉

offenes Emotionalzentrum, definiertes Tor 59

Ich hatte gestern mal wieder längere Zeit über die Unterschiede zwischen offenen und definierten Zentren an sich diskutiert – und dann im speziellen in Bezug auf das Emotionalzentrum – interessanterweise habs ich offen und mein gestriger Gesprächspartner hats definiert.

„Emotionalzentrum“ weiterlesen