Druck lass nach ;-)

Kurzfassung – ich habe ein definiertes Wurzelzentrum – ich mach mir selbst Druck – materiellen und existentiellen Druck – oder auch nicht. Das ist aktuell mein Thema – damit klar zu kommen, mir keinen Druck mehr zu machen.

Jahrzehntelang hab ich mir Ziele gesteckt, die ich innerhalb einer bestimmten Zeit erreichen wollte – und großteils auch schaffte – also wenn es Ziele waren, wo es in meinem Einfluss lag, sie realisieren zu können. „Druck lass nach ;-)“ weiterlesen

Advertisements

Tor 7 Linie 4 = Thronverzicht

Kanal 7-31 = FührungOhoh – welch Erkennntnisse am frühen Morgen 🙂

Ich hab ja – bewusst – das Tor 7 mit der Linie 4 definiert – noch dazu von Uranus in den Fall getriggert, d.h. lebe es in der eher negativen Ausprägung – dazu sagt die MMI-Software:

Thronverzicht:

Die Bereitschaft, das Urteil der Menschen und/oder der gesetzlichen Bestimmungen zu akzeptieren.

„Tor 7 Linie 4 = Thronverzicht“ weiterlesen

Transite

Da wundere ich mich die ganze Zeit, warum grad irgendwie alles „im Fluss ist “ – und dann schau ich zufällig heut auf die Transite und sehe da eine dicke schwarze Linie im

Kanal 5-15 = Rhythmus – ein Design im Fluss zu sein

Ich habs jetzt zurück verfolgt – die gibts schon seit 18.1.2011 – keine Ahnung, welcher Planet da jetzt herumfuhrwerkt, aber er bringt uns – in den Fluss.

Für mich spannend ist, dass dieser TransitKanal genau bis Sonntag um 15 Uhr wirksam ist – weil das hatte ich mir auch grad angeschaut – da haben wir unsere Generalversammlung vom Verein Lebenselixier anberaumt – und ab dann wird dieser Kanal eh von einer von unserem Penta eingebracht.

„Transite“ weiterlesen

bewusst – unbewusst – elektromagnetisch

Als ich damals zu meinem ersten Reading bei David Peters war, war eine seiner ersten Feststellungen „Wer – wenn nicht Sie – schreibt ein Buch über den Umgang mit dem UnBewussten?“

Und es ist mir geblieben – die Aussage im Gedächtnis – und auch die intensive Beschäftigung mit meinem Unbewussten = mein Freund Ku – als auch mit dem UnBewussten anderer Menschen – um ihnen dabei zu helfen, immer mehr zu sich selbst zu finden.

Die Human Design Matrix ist dabei eine wert.volle Hilfe. Weil wir ja – wie schon mal erwähnt hier im Blog – nicht nur von unserer bewussten Persönlichkeit ausgehen (wie es die Astrologie auch tut) – sondern darüber hinaus auch noch mit unserem unbewussten Design arbeiten, welches ca. 88 Sonnentage vor der Geburt abgeschlossen ist.

„bewusst – unbewusst – elektromagnetisch“ weiterlesen