Hochsensibilität

Wieder mal speziell auch in Bezug auf  Scanner Persönlichkeiten, weil es dabei ja viele gibt, die auch hoch sensibel sind. Wobei ich noch immer davon ausgehe, dass einige Scanner gar keine sind, sondern sich nur dieses Mascherl umhängen, weils einfach besser klingt, als wenn sie zugeben müssten, dass sie nur nicht wollen. Weiterlesen

offenes Ego & offenes Selbst

Weils grad wieder Thema war – gestern 😉

Eine Fahne im Wind, die sich – immer – dort hin dreht, wo am lautesten gerufen wird – wo am meisten Werbung betrieben wird – wo immer wieder gesagt wird, dass man genau das braucht, was diese Person anbietet. Weiterlesen

ich liebe meine Veranlagung

Ich hatte ja schon mehrfach über Scanner geschrieben – hatte damals einiges recherchiert – bin in einige Gruppen eingestiegen – und habe mich auch mit anderen Scannern unterhalten – männlichen und weiblichen. Weiterlesen

Chiron

Ich weiß nicht warum, aber es war mich grad mal wieder so richtig heftig angesprungen – Chiron – Chiron Return – und auch speziell meine Wunde in Bezug auf meinen Chiron:

Ich muss mich anpassen und meine Individualität unterdrücken um nicht ausgeschlossen zu werden.

Weiterlesen

Manipulation

Kanal 44-26 - Einfluss, ÜbermittlungIch muss jetzt noch an meinen letzten Beitrag anschließen:

meine Inseln

Durch den Kanal 26-44, der im klassischen HDS auch als Manipulationskanal bezeichnet wird, hab ich ja ein spezielles Radar, wenn es um Manipulation geht – nicht nur, wenn es um mich geht – sondern auch um andere Menschen. Weiterlesen

nochmals ohne „oben ohne“

Für alle, die meinen Blog noch nicht kennen, wird dieser Titel etwas verwirrend sein – für die, die schon länger mitlesen ist es klar – ich bin ja – so von der grundlegenden Veranlagung her – oben ohne – heißt konkret, mein Zentren von Inspiration und Verstand sind offen.

Ich hatte in einem der letzten Beiträge geschrieben, dass ich aktuell – seit meinem 2. Saturn Return – die Thematiken von keinem „oben ohne“ dazu bekommen habe 😉

Weiterlesen

Zyklen

Hatte ich damals am 3.3.2008 (m)ein Aha-Erlebnnis, weil mir damals mein HDS-Analytiker sagte:

„Sie haben demnächst auch ihren Chiron-Return – am ….. schaute in den Unterlagen nach und korrigierte auf ….. vorgestern“. Weiterlesen

6. Linie – 3. Lebensphase

Boah – ich krieg grad die Krise – und mir läuft ne Gänsehaut den Rücken rauf und runter – voll genial – ich liebe die Arbeit mit der Human Design Matrix.

Ok – für alle, die nicht ahnen, worums gehen könnte ==> Profile haben immer eine Kombination von 2 Zahlen, die zwischen 1 und 6 liegen. Ich bin zum Beispiel ein Profil 4/6 – dann gibts noch einige andere Kombinationen – meine Tochter ist zB 1/3 – also muss nicht immer die 6 dabei sein.

Weiterlesen

wieder mal – Profil 4/6

ctm-64keysIch wurde vor Kurzem gebeten, etwas über das Profil 4/6 zu sagen – tu ich natürlich gerne, weils einfach „meins“ ist – und auch das, womit ich mich am Meisten beschäftigt habe 😉

Menschen mit Profil 4/6 leben in einem innerlichen Zwiespalt – weil sie sind das letzte personale Profil – bestehen aber eigentlich aus 3 transpersonalen Linien – sprich – sie haben oftmals das Problem, dass ihnen andere Menschen – und deren Wohlergehen – wichtiger ist – und dass sie dabei auf sich vergessen – obwohl das ihre ureigenste Veranlagung wäre.

Weiterlesen

Kanal 13-33 = Auswertung

auswertung1333Eigentlich ein „alter Bekannter“ – dieser Kanal – zwar nicht als „mein Thema“ – aber doch schon seit 40 Jahren – indirekt – durch einen lieben Freund, der die Verlässlichkeit in Person ist.

Wenn er was zusagt, dann ist das so – und er würde sich lieber selbst weh tun als irgendwas nicht zu machen, was er versprochen hat. Also ansatzweise kenne ich das auch von mir – aber er lebt das schon seit immer exzessive aus – und manchmal wird mir dabei ganz Angst und Bange ;-(

Weiterlesen

abgeschlossene Zyklen

Kanal 42-53 ReifungNa so direkt hätte man mirs auch nicht präsentieren müssen – wieder mal – das nicht loslassen können und wollen – und das immer und immer wieder versuchen, obs nicht doch irgendwie funktionieren könnte – bis zu dem ZeitPunkt, wo mein MilzZentrum den end.gültigen SchlussStrich zieht.

Grenz.genial – immer und immer wieder – mein Kanal  53/42 –
solange ich nicht weiß, wozu ichs mir mal wieder gebe – eine neue Lernerfahrung bis zur Neige aus zu kosten – komme ich nicht los – wovon auch immer – in letzter Zeit eben auch immer wieder – Männer – Partnerschaften – Beziehungen- nur, wenn ich dann genau den Punkt überschritten habe, dann ist es end.gültig – und oftmals dann doch recht überraschend – für mein Gegenüber.

Weiterlesen

Zyklen des Lebens

Kanal 42-53 ReifungJa – genau – er schon wieder – der Kanal 53-42 – einiges dazu bereits zu finden unter

Weiterlesen

CTM => Dreifachsplit

Ich hab ja in den letzten Tagen über meine drei definierten Kanäle geschrieben, welche da wären – von oben nach unten

bewusst definierter (Führungs)Kanal 7-31

elekromagnetisch definierter (Übermittler)Kanal 44-26

unbewusst definierter Kanal 53-42 – zyklische EntWicklung

Und wenn man sich das genauer anschaut, merkt man, dass diese 3 Kanäle jeweils eigenständige „Inseln“ bilden – untereinander nicht zusammen hängen.

Oder, wie David Peters es in seinem ersten Human Design System Reading für mich beschrieb – „3 Seelen wohnen, ach, in meiner Brust“ – na super, das hat mir grad noch gefehlt *lach*.

Weiterlesen

Chiron.Return

Diese Thematik betrifft vor allem jene Menschen, welche eine 6. Linie im Profil haben, also

  • Profil 4/6
  • Profil 6/2
  • Profil 6/3
  • Profil 3/6

Mir ist übrigens grad aufgefallen, dass es einige Profile gibt, mit deren Vertreter.inne.n ich immer wieder Bekanntschaft schliesse, und bei anderen kenne ich niemanden, der dieses Profil sein/ihr eigen nennt.

In diesem speziellen Fall der Linie 6 kenne ich zwar viele 6/2-er und 4/6-er -aber  niemanden, der die Kombination 6/3 oder 3/6 hat – muss ich mir direkt noch anschauen, ob das ne tiefere Bedeutung haben könnte 🙂

Doch kommen wir zum Chiron.Return – der ist ca. mit 50 Jahren – und man kommt sozusagen wieder „vom Dach runter“. Weiterlesen

Tor 33 – Rückzug (Human Design System) – Umsicht (PentaDesign)

ursprünglich veröffentlicht am 2010-06-22

Mir ist grad die Bedeutung des Tores 33 so richtig bewusst geworden – für mich und mein Leben – ich hab das ja unbewusst mit den Linien 6 (Sonne) und 5 (Uranus).

Also die ganzen Beschreibungen in Hinblick auf Rückzug waren eh schon immer sehr stimmig für mich – schliesslich wohn ich ja auch am A…. der Welt – zwar an nem wirklich schönen, aber immerhin.

Weiterlesen

6. Linie ==> Seelenverwandschaft

ursprünglich veröffentlicht am 2010-05-02

Das war gestern die zweite Aussage, welche mir die Gänsehaut über den Rücken getrieben hat – und meine Bauchstimmen wohlig zum schnurren gebracht hat – ja – beide – sowohl die Milz, als auch das Sakralzentrum haben Zustimmung bekundet.

6.Linien sind oftmals auf der Suche nach mehr als einer Beziehung und/oder Partnerschaft – sie wollen die ganze Tiefe erfahren, welche eine Seelenverwandschaft bringen kann – ganz eintauchen in den anderen – sich verlieren – wissend, dass man aber immer aufgefangen wird – und umgekehrt genauso – ein mit.einander – ein verschmelzen, eine tiefe mentale und energetische Vereinigung.

Weiterlesen

Lets talk about sex

ursprünglich veröffentlicht am 2010-05-30

Schlichtweg grenz.genial – was ich in den 3 Tagen jetzt alles erkannt habe – an mir und anderen – ich hatte mir ja viel erwartet vom Seminar

„Interaktions-, Partnerschafts- und Familienanalyse“

im Serendip in Brunn am Gebirge – aber diese Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.

PentaDesign – meine neue Leidenschaft – vorab probier ich natürlich alles mal an mir selbst aus – dann an meinen Freunden – und auch meine Arbeits.Kollegen und Kliente.innen erfreue ich fallweise damit.

Jetzt wars überhaupt spannend – eben auch bezogen auf mein eigenes Er.Leben von Partnerschaften und Beziehungen – und auch Sex an sich.

Weiterlesen

Präsenz

ursprünglich veröffentlicht am 2010-02-27

Präsenz = auch, im Leben eine (ge)wichtige Rolle spielen.

*autsch*

Das war jetzt grad meine nächste frühmorgähndliche Erkennntnis.

Ich war in frühester Jugend eher unscheinbar und bin selten bis nie aufgefallen – weder positiv noch negativ – war so eine Erkenntnis beim 30-jährigen Maturajubiläum, dass mich die Jungs aus der Parallelklasse überhaupt nicht wahrgenommen hatten.

Weiterlesen

Seelenverwandt oder Konditioniert?

ursprünglich veröffentlicht am 2009-01-28

Ich hatte schon wieder mal ein Aha-Erlebnis – gestern beim Schneeschaufeln – weil da kann frau nicht wirklich viel anderes machen als schaufeln und grübeln – sich den Kopf zerbrechen – oder eben auch nicht 😉

Da ist es ja so, dass ich „oben ohne“ bin – also Kopf und Verstand sind offen – und das sogar ziemlich nachhaltig.

Und dann gabs da ne Zeit, wo ich mich voll gewundert hatte, weil ich oftmals „das Selbe“ dachte wie mein Ex – also der letzte aus der Reihe derer, die da bereits wieder von mir gegangen sind.

Weiterlesen

vom Dach steigende Linie 6

ursprünglich veröffentlicht am 2008-11-01

Betrifft jetzt im Prinzip alle Typen, welche eine 6 im Profil aufweisen – wie zB mich als 4/6-er, die am 1.3. 2008 ihren Chiron-Return hatte und seit daher in meiner 3. Lebensphase bin.

Interessanterweise war ich ja am 3.3.2008 bei meinem ersten Reading und da kam auch gleich dieses Thema zur Sprache, was mir damals aber noch nicht wirklich so viel sagte als dass es das heute tut.

Weiterlesen