Profil 3/5 – Erfahrener Problemlöser – TROUBLESHOOTER

Einerseits faszinier(t)en sie mich – andererseits mach(t)en sie mich teilweise rasend – weil sie so gar keine Grundlagen brauchen – sie hören oder lesen was – springen darauf an – und – schwupp – predigen sie es als allgemein gültige Wahrheit. Weiterlesen

Werbeanzeigen

der nächste Zyklus ist abgeschlossen

Kanal 42-53 ReifungAber sowas von – und mit einem mega heftigen Tschabumm.

Diesmal ohne direkten Chartbezug – naja, schon – mein Kanal 53-42, der mich dazu veranlasst, ständig alte Zyklen abschließen zu müssen, bevor neue beginnen können. Weiterlesen

ist unbewusst definiert eigentlich „tragischer“ als offen?

ctm-pentadesignDiesmal frage ich euch, die ihr hier so brav mit liest – wie ist das für euch?

  • Hast du offene Zentren?
  • Hast du etwas unbewusst definiert?

Bzw. anders gefragt:

  • Womit gehts dir leichter?
  • Was macht dir weniger „Probleme“?

Weiterlesen

Kanal 13-33 = Auswertung

auswertung1333Eigentlich ein „alter Bekannter“ – dieser Kanal – zwar nicht als „mein Thema“ – aber doch schon seit 40 Jahren – indirekt – durch einen lieben Freund, der die Verlässlichkeit in Person ist.

Wenn er was zusagt, dann ist das so – und er würde sich lieber selbst weh tun als irgendwas nicht zu machen, was er versprochen hat. Also ansatzweise kenne ich das auch von mir – aber er lebt das schon seit immer exzessive aus – und manchmal wird mir dabei ganz Angst und Bange ;-(

Weiterlesen

Mandala – bewusste Persönlichkeit

Nachdem wir bei der Arbeit mit der Human Design Matrix davon ausgehen, dass nach ca. 6 Monaten im Mutterleib der Körper fertig gestellt und voll ausgereift ist, entsteht danach unsere bewusste Persönlichkeit, welche dann mit der Geburt vollendet ist.

Hier geht es jetzt um das, was wir selbst wahr nehmen – wie wir uns selbst sehen. Und auch das Annehmen dessen, dass dies eben nicht immer dem entspricht, wie uns andere Menschen empfinden und wahr nehmen.

Weiterlesen

offenes Egozentrum + das letzte Wort

Kanal 44-26 - Einfluss, ÜbermittlungFaszinierend – ich hatte in den letzten Tagen eine Diskussion mit einer Internet-Bekannten, wo ich mir vor ein paar Tagen auch ihr Chart angesehen habe, weil mir auffiel, dass sie nach langen Jahren, in denen wir jetzt wirklich gut miteinander ausgekommen waren – plötzlich irgendwie „komisch“ reagierte – auf vieles, was ich so im Lauf des Tages virtuell von mir gebe 😉

Solange es oberflächliches Geplänkel war, konnte sie es auch immer gut annehmen, wenn wir über ihre Probleme diskutierten – oder auch, wenn wir von ähnlichen Erfahrungen schrieben.

Weiterlesen

Konditionierung = Beeinflussung

Nachdem es am Samstag beim Tag der offenen Tür immer wieder Thema war – und in unseren Zentrenaufstellungen auch gut nachvollziehbar ist – möchte ich wieder einmal auf offene und definierte Zentren eingehen.

An und für sich ist es ja so, dass wir in unseren offenen Zentren von der Umwelt beeinflusst werden – wir sind offen für das, was andere Menschen in diesem Zentrum definiert haben – und wir erkennen oftmals auch gar nicht, dass es so ist.

Weiterlesen