der anspringende Generator

Ich habs endlich wirklich  – wieder – geschafft. Es gab ja schon öfter Momente in meinem Leben, in denen mein Herz für etwas gebrannt hat – wobei es auch immer wieder aufhörte zu brennen – aus welchen Gründen auch immer – und dann bleiben nur noch Glutnester – aber irgendwann ist dann auch immer – Brand aus. Weiterlesen

opportunistisches Rollenvorbild

Heute mal wieder die Definition nach klassischem Human Design System – von (meinem) Profil 4/6  = opportunistisches Rollenvorbild.

Vorweg gleich mal die Begriffserklärung aus Wikipedia: Weiterlesen

offenes EgoZentrum

Ich habe mich in letzter Zeit wieder verstärkt mit den EntWicklungsStufen gemäß Clare Graves beschäftigt – und bin in dem Zusammenhang mal wieder auf  das EgoZentrum gestossen – ja, ich schau mir immer wieder mal meine Paradebeispiele gemäß der Human Design Matrix an, wie sie ins Bild passen. Weiterlesen

Warum ist er grad so stark Thema?

Sagen wir mal so – ich merke, dass ich ihn immer öfter zulasse – und meine Emotionen nicht mehr runter schlucke – sondern ausspreche, worum es geht – also meinen 44-26 zulasse 😉 Auf der anderen Seite waren die letzten 3 Charts, die ich ausgedruckt habe, Menschen, die den 44-26 auch definiert haben. Weiterlesen

44-26 die x-te ;-)

Kanal 44-26 - Einfluss, ÜbermittlungIch gestehe, ich liebe ihn immer mehr – und ich liebe es, ihn immer öfter zu zu lassen. Ja, ich hatte ihn jahrzehntelang unterdrückt – bewusst und absichtlich – also  ich wusste nicht, dass es dieser Kanal ist – aber ich wusste um meine Schlagfertigkeit – und dass ich immer den wunden Punkte treffe – wenn ich will – manchmal auch, wenn ich nicht will – naja, er ist ja auch halb unbewusst 😉 Weiterlesen

Multitaskingfähigkeit

Ich muss es auch mal hier beschreiben – weil ich finds voll genial – seit ichs zulasse, dass ich mich so richtig auslebe – und austobe. Wobei ich noch nicht wirklich weiß, welche Komponente meines Seins mir diesen Zustand beschert – aber ich geh einfach mal davon aus – die Summe machts einfach 😉 Weiterlesen

meine offenen Zentren

Letztens habe ich über meine definierten Zentren geschrieben – in Hinblick auf Scanner – geschrieben – und heute möchte ich über meine offenen Zentren in Hinblick auf Scanner Persönlichkeit schreiben.

Was bringen mir meine offenen Zentren? Weiterlesen

noch mehr übers Ego

Weils grad so gut dazu passt – oder auch – aus gegebenem Anlass.

Es geht grad ziemlich intensiv um das Thema Scanner Persönlichkeit – ich hatte schon in fast allen meinen Blogs darüber geschrieben. Und ich hab ein eBook dazu geschrieben – und wollte es QuerLesen lassen bevor ich es veröffentliche. Weiterlesen

Das böse Ego ;-)

Last, but not least – das EgoZentrum – auch HerzZentrum genannt.

Es ist der Sitz des starken Willens – und nur ca. 30 % der Menschen haben es definiert, besitzen also diese Willensstärke, Zielstrebigkeit und auch Durchsetzungsvermögen. Weiterlesen

SpezialistInnen

SpezialistInnen (lt. 64keys) oder manifestierende GeneratorInnen (lt. HDS) ist im Prinzip eine Mischung aus UmsetzerInnen und InitiatorInnen – eben, wie die Bezeichnung lt. HDS sagt – manifestierende Generatorinnen.

SpezialistInnen haben das GeneratorZentrum definiert und mindestens eine – direkte oder indirekte – Verbindung zwischen KehlZentrum und einem Kraftzentrum. Weiterlesen

InitiatorInnen

InitiatorInnen (lt. 64 keys) oder ManifestorInnen (lt. HDS) haben ein offenes GeneratorZentrum, aber mindestens eine Verbindung vom KehlZentrum zu einem der anderen Kraftzentren (EgoZentrum + EmotionalZentrum + WurzelZentrum).

Nur ca. 8 % der Menschheit sind InitiatorInnen. Waren es bei den UmsetzerInnen die Energielosigkeit und bei den KoordinatorInnen Frust, wenn ihre Angebote nicht angenommen werden – ist es bei den InitaitorInnen Zorn und Angst. Weiterlesen

Beeinflussung

Mir ist noch etwas aufgefallen in den letzten Tagen. Es geht nochmals um den Kanal 26-44, weil der allein für manche Dinge einfach zu wenig ist 😉

Meine Erkenntnis – es braucht auch entsprechende Kraft dafür, um ihn erfolgreich einzusetzen.

Weiterlesen

tja, ich weiß eben, dass ich gut bin ;-)

deshalb brauche ichs auch nicht beweisen – weder mir noch anderen – und mein Freund auch nicht – aber das wars dann schon – bleiben wir bei der Übersicht von letztens:

boniup_dasteam_ego

Da hatte ich ja festgestellt, dass wir alle ein offenes Emotionalzentrum haben. Ja, mir war auch das mit dem EgoZentrum bewusst, aber ich dachte echt, dass wir alle gefestigt genug sind, damit es nicht eskaliert. Weiterlesen

Macht

ctm elektromagnetischHm – eigentlich kann ich ja nicht wirklich mitreden 🙂

Wobei – doch – ist grad aktuell eins der Themen, die mich irgendwie fast fordern.

Wobei – mal ganz ehrlich – macht ja nix, wenn ich jetzt nicht die uneingeschränkte Macht über irgendwas hab – ich hab ein definiertes EgoZentrum und ein definiertes G-Zentrum, sprich Selbst – von daher – macht ja nix, wenn jemand glaubt, mir beweisen zu müssen, dass sie/er mächtiger ist als ich – ich weiß eh, dass ich gut bin 🙂

Weiterlesen

die Wahrheit um das offene Selbst

offenesGIch hab schon oftmals etwas darüber geschrieben – aber ich hab irgendwie das Hauptthema „umschrieben“ – nicht wirklich Klartext „gesprochen“ – weil ich irgendwie befürchtete, dass es jemand mißverstehen könnte  – sich persönlich angegriffen fühlen könnte – doch ich glaub, irgendwann muss es einfach sein.

Aus dem Grund – offenes Selbst – hier und jetzt – ungeschönt.

Weiterlesen

jahr(zehnt)elange Konditionierungen

Nachdem sie heute 90 ist, möchte ich dieses Kapitel – auch hier – end.gültig abschließen.

Ich habe mir heute ja schon an anderer Stelle Luft gemacht – und einiges raus gelassen, was mir seit Jahren und Jahrzehnten auf der Seele brannte – und hier arbeite ich nun auch noch die letzten Reste der Konditionierung auf.

Weiterlesen

ist unbewusst definiert eigentlich „tragischer“ als offen?

ctm-pentadesignDiesmal frage ich euch, die ihr hier so brav mit liest – wie ist das für euch?

  • Hast du offene Zentren?
  • Hast du etwas unbewusst definiert?

Bzw. anders gefragt:

  • Womit gehts dir leichter?
  • Was macht dir weniger „Probleme“?

Weiterlesen

die Familiensaga mit dem Ego ;-)

Wieder mal meine Hypothese – Menschen mit offenem EgoZentrum brauchen nicht nur das letzte Wort – sondern müssen sich auch beweisen, dass sie besser sind als andere – egal, ob sie ein offenes oder definiertes EgoZentrum haben.

Weiterlesen

Fast die ganze Familie hat(te) definierte EmotionalZentren

Ich machs mir mal einfach – ich stell euch heute mal die Charts rein – und werd mir dann irgendwelche Bereiche raus picken, um intensiver drüber zu schreiben – voila – i proudly present

Meine Familie

Weiterlesen

Die Harmoniesucht in den Griff bekommen

Libellchen Liebe, Human Design Matrix, Chart, KörpergrafikMein Thema 😉

Ich hab ein offenes Emotionalzentrum – ich bin aufgewachsen mit Eltern, die emotional sehr stark definiert waren.

Alle meine 3 ExEheMänner hatten auch offene Emotionalzentren, d.h. da waren nicht diese emotionalen Spannungen – außer beim ersten, weil da schlossen wir uns den Sexkanal  – no na ned, haben wir da auch unsere Tochter „produziert“

Weiterlesen

alle Definitionen unbewusst

Ich hatte ja schon mal über

geschrieben – aber in den letzten Tagen ist mir ein derartiges Prachtexemplar wieder mal gehäuft – real und online – über den Weg gelaufen, dass ich mich eben wieder mal genau mit dieser Definition beschäftigt habe.

Weiterlesen

jemanden so sein lassen, wie sie/er ist

Irgendwie ein Ding der Unmöglichkeit – bei Menschen mit offenem G-Zentrum – weil das ist ja genau das Problem – sie passen sich mit ihrem sich selbst bewusst sein an ihre Umgebung an – sprich, sie wissen nicht wirklich, wer sie sind – sie werden permanent von der Umwelt konditioniert. Weiterlesen

Ego und SelbstVerständnis

ctm-64keysEs nutzt alles nix – auch, wenn mir KollegInnen immer wieder erklären, dass das nicht stimmt, was ich gelernt habe – und auch jahrelang selbst beobachtet habe – ich bleib dabei – Menschen mit offenem Ego MÜSSEN einfach immer das letzte Wort haben 🙂

Und Menschen mit definiertem Ego können es ihnen sogar lassen – also dort, wo sie glauben, es unbedingt – wieder mal – beweisen zu müssen, dass sie ja so viel besser und willensstärker sind *ggg*.

Weiterlesen