CTM => Übermittlungskanal 44-26

Kanal 44-26 - Einfluss, ÜbermittlungDer letzte meiner drei definierten Kanäle,

diesmal elekromagnetisch
der (Übermittler)Kanal 44-26.

Elektromagnetisch heißt, dass eines der beiden Tore bewusst definiert ist und das gegenüberliegende in diesem Kanal unbewusst, d.h. der ganze Kanal ist sozusagen gemischt – oder auch – er „entsteht“ erst, wenn auch wirklich das unbewusste Design angenommen und ausgelebt wird.

Weiterlesen

44-26 = der „Verkaufs“Kanal

Bis vor Kurzem konnte ich nicht so recht dran glauben, dass dies der Kanal der Übermittlung und der Verkäufer sein soll – hatte ich ihn doch selbst – und das, was mir immer schon schwer gefallen war, ist, mich selbst zu verkaufen – ins richtige Licht zu rücken, um endlich erfolg-&-reich zu sein.

Ich bin zwar immer und überall präsent – man kennt mich – aber es bringt letztendlich nicht das, was ich mir immer erhofft hatte – und das stand für mich dann eben immer im Widerspruch zu diesem Kanal.

Ursprünglich hatte ich es mir so erklärt, dass er eben erst entsteht, wenn mein unbewusstes Design und bewusste Persönlichkeit zusammen treffen – und ich das alles wirklich aus.lebe – es ist bei mir ein sogenannter elektromagnetischer Kanal – aber ich habs eigentlich nie wahrgenommen, dass ich die geborene Verkäuferin sein könnte.

Bis – ja, bis zum PentaDesign Aufbaumodul „below the line“ Weiterlesen

FarbSpiele = LichtOrgel

Eines der nachhaltigsten Aha.Erlebnis aus dem Aufbaumodul „Below the Line“ von PentaDesign:

Wir haben zwar alle unsere Veranlagungen, aber wenn wir für uns allein sind, dann schlummern manche der Definitionen vor sich hin – sind zwar latent vorhanden – aber strahlen nicht wirklich in ihrer vollen Pracht – aber wenn sie von außen wieder „beleuchtet“ und „erweckt“ werden, haben wir sie zur vollen Verfügung.

Woow – als ich vom Seminar heim kam war eine meiner ersten Aktionen, mir mich in ein FlipChart ein zu zeichnen – also nicht mein integriertes Chart (Körpergrafik) – sondern mal nur das, was ich mir selbst aktiviere – was ich wirklich immer zur Verfügung habe – auch, wenn ich für mich allein im Himmelreich des Ortes residiere, wo die Götter Schach spielen.

Weiterlesen

bewusst – unbewusst – elektromagnetisch

Als ich damals zu meinem ersten Reading bei David Peters war, war eine seiner ersten Feststellungen „Wer – wenn nicht Sie – schreibt ein Buch über den Umgang mit dem UnBewussten?“

Und es ist mir geblieben – die Aussage im Gedächtnis – und auch die intensive Beschäftigung mit meinem Unbewussten = mein Freund Ku – als auch mit dem UnBewussten anderer Menschen – um ihnen dabei zu helfen, immer mehr zu sich selbst zu finden.

Die Human Design Matrix ist dabei eine wert.volle Hilfe. Weil wir ja – wie schon mal erwähnt hier im Blog – nicht nur von unserer bewussten Persönlichkeit ausgehen (wie es die Astrologie auch tut) – sondern darüber hinaus auch noch mit unserem unbewussten Design arbeiten, welches ca. 88 Sonnentage vor der Geburt abgeschlossen ist.

Weiterlesen

die Theorie im Hintergrund

ursprünglich veröffentlicht am 2008-07-02

Hallo ihr Lieben,

ich möcht mich jetzt mal an ein Thema wagen, welches – meiner Meinung nach – dazu führen kann, dass eben manche etwas skeptisch dem System gegenüber eingestellt sind.

Irgendwann muss ich mich dem auch stellen 😉

Weiterlesen