grenz.geniales Tool ;-)

Hallo Ihrs,

also was wir heut geschafft – oder auch geschaffen – haben, toppt so ziemlich alles, was ich bisher in Bezug auf die Human Design Matrix erlebt habe – und die ursprüngliche Idee entstand damals in der Gemeinschaft unseres funktionalen Pentas 😉

„grenz.geniales Tool ;-)“ weiterlesen

Advertisements

eine Aktion bedingt die nächste

Ich möcht mal wieder auf unser funktionales Penta eingehen – weil ich grad mal einen Moment zum Luft holen und durchatmen habe 😉 Was bisher geschah:

Nach dem Seminar im Februar gabs ja wieder einige Aha-Erlebnisse, welche ich bereits dokumentiert hatte – doch das, was seither „passiert“ ist einfach nur mehr grenz.genial.

„eine Aktion bedingt die nächste“ weiterlesen

emotionale offene Emotionalzentren :-)

Hatte ich letztens das Emotionalzentrum eher in Bezug auf Sex beschrieben – und aus meiner Erfahrung mit unterschiedlichen Kontellationen in Bezug auf Männer, die in meinem Leben bisher eine grosse Rolle gespielt haben, so möchte ich heute mal meine Sicht meiner Emotionen beschreiben.

Offenes Emotionalzentrum heisst ja jetzt nicht zwangsläufig, dass Mensch keine Emotionen hat – wir schwingen nur nicht auf einer bekannten und definieren Welle, sondern agieren oftmals sehr spontan – und ich würd sogar vermuten, dass wir am ehesten die Tendenz haben, unsere Emotionen auch zu unterdrücken – oder hinter Mauern zu vergraben 😉

„emotionale offene Emotionalzentren :-)“ weiterlesen

Emotionalzentrum

aus meiner ganz persönlicher Sicht 😉

offenes Emotionalzentrum, definiertes Tor 59

Ich hatte gestern mal wieder längere Zeit über die Unterschiede zwischen offenen und definierten Zentren an sich diskutiert – und dann im speziellen in Bezug auf das Emotionalzentrum – interessanterweise habs ich offen und mein gestriger Gesprächspartner hats definiert.

„Emotionalzentrum“ weiterlesen