negative oder positive Tore

Das war letztens eine Frage, die mir gestellt wurde – in Bezug auf Tore und Kanäle – ob es Tore und/oder Kanäle gibt, die eben – per Definition – negativ  sind – und welche, die positiv sind.

Beides – NEIN Weiterlesen

Warum ist er grad so stark Thema?

Sagen wir mal so – ich merke, dass ich ihn immer öfter zulasse – und meine Emotionen nicht mehr runter schlucke – sondern ausspreche, worum es geht – also meinen 44-26 zulasse 😉 Auf der anderen Seite waren die letzten 3 Charts, die ich ausgedruckt habe, Menschen, die den 44-26 auch definiert haben. Weiterlesen

Geschichtenerzählerin

Aktuelles Thema in meinem Leben – und dann ab 2020 wird es wieder Thema – also eigentlich kommt es immer wieder hoch – und möglicherweise sollte ich eine dieser Phasen ausnutzen, um endlich meinen Roman zu schreiben – würde doch gut zur Erzählerin passen 🙂 Und noch einmal ein Auszug aus 64 keys: Weiterlesen

Reden reden reden

Heute geht es um das Kehlzentrum – um das Zentrum des Ausdrucks – der Initiation – der Manifestation.

Wenn es offen ist, kann es sein, dass man sich in den Thematiken des Zentrums beweisen möchte – dies trifft selbstverständlich auch bei allen anderen Zentren zu. Weiterlesen

Freundinnen

Im Zuge meiner Pensionierung – meinem Ausscheiden aus dem aktiven Berufsleben in unselbständigen Beschäftigungen – habe ich einiges los gelassen, welches mich über Jahr(zehnt)e hinweg belastet hat – darunter auch ne „alte“ Freundin. Weiterlesen

ich mach mir meinen Erfolg grad selbst :-)

Woow – was für ne Zeit – irgendwie hatte ich die letzten Tage und Wochen den vollen Stress – in mehrfacher Hinsicht. Heute ist in NÖsilanden Feiertag und ich hatte ausgemacht, dass ich mir die Heckenschere leihen fahre – und es wurden mal wieder 4 Stunden – vollgepackt mit geilen Themen.

Und dann komm ich heim und denk mir – schau mir mal meinen heutigen Transit an – und siehe da:

Weiterlesen

Tor 13 – Linie 5 = Achtsamkeit

ctm-chiron-returnNau wusch – das hab ich jetzt gebraucht *lach* – eigentlich hab ich nach was ganz was anderem gesucht – und darüber bin ich gestolpert.

Ich muss dazu sagen, dabei gehts um meinen bewussten Chiron-Aspekt – von daher – ja, weiß ich – ist mir voll bewusst – ich häts nur nicht so punktgenau in Worte fassen können, was Zeit meines Lebens so als höchster Wert in mir schlummert – naja, eigentlich eben nicht, sondern darauf drängt, hinaus gelassen und gelebt zu werden 😉 Weiterlesen