6. Linie ==> Seelenverwandschaft

ursprünglich veröffentlicht am 2010-05-02

Das war gestern die zweite Aussage, welche mir die Gänsehaut über den Rücken getrieben hat – und meine Bauchstimmen wohlig zum schnurren gebracht hat – ja – beide – sowohl die Milz, als auch das Sakralzentrum haben Zustimmung bekundet.

6.Linien sind oftmals auf der Suche nach mehr als einer Beziehung und/oder Partnerschaft – sie wollen die ganze Tiefe erfahren, welche eine Seelenverwandschaft bringen kann – ganz eintauchen in den anderen – sich verlieren – wissend, dass man aber immer aufgefangen wird – und umgekehrt genauso – ein mit.einander – ein verschmelzen, eine tiefe mentale und energetische Vereinigung.

„6. Linie ==> Seelenverwandschaft“ weiterlesen

Advertisements

Mind.fucking ;-)

ursprünglich veröffentlicht am 2010-04-23

oder auch – „oben ohne“ 😉

Ich möcht heut mal wieder über die beiden oberen Zentren herum spinnen – na klar, weil sie eben auch bei mir offen sind – beide – ich daher, wie der Begründer des Human Design Systems so schön meint

über den ganzen Sch…. nachgrüble
mir über die Ergebnisse sicher bin
und eigentlich hat das Alles nicht mal nix
mit meinem täglichen Er.Leben zu tun

So weit die Theorie – die Praxis des letzten halben Jahrhunderts hat das leider auch immer und immer wieder bestätigt – und tut es noch immer – nicht mehr so heftig bei mir selbst, weil ich gelernt habe, immer mehr auf meinen Körper zu hören – aber in meinem Umfeld.

„Mind.fucking ;-)“ weiterlesen

Lets talk about sex

ursprünglich veröffentlicht am 2010-05-30

Schlichtweg grenz.genial – was ich in den 3 Tagen jetzt alles erkannt habe – an mir und anderen – ich hatte mir ja viel erwartet vom Seminar

„Interaktions-, Partnerschafts- und Familienanalyse“

im Serendip in Brunn am Gebirge – aber diese Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.

PentaDesign – meine neue Leidenschaft – vorab probier ich natürlich alles mal an mir selbst aus – dann an meinen Freunden – und auch meine Arbeits.Kollegen und Kliente.innen erfreue ich fallweise damit.

Jetzt wars überhaupt spannend – eben auch bezogen auf mein eigenes Er.Leben von Partnerschaften und Beziehungen – und auch Sex an sich.

„Lets talk about sex“ weiterlesen

4er-Linie und Intimität

ursprünglich veröffentlicht am 2010-05-02

Ich hab ja gestern die Basisausbildung der PentaDesign-Ausbildung abgeschlossen und da gab es am Schluss ein Coaching unter Berücksichtigung des bisher gelernten.

Mein Thema war – wie kann für mich eine optimale Beziehung ausschauen?

Bzw. hab ich mich mit meinem Coach – Dank an dieser Stelle an Andrea, du hast mir schon viele Anregungen im Vorfeld gegeben, als wir schon in der Mittagspause etwas gesprochen haben über meine bisherigen Erfahrungen in Bezug auf Beziehungen und Partnerschaften.

Die einleitende Frage war – ist das Thema noch das, was wir vor der Pause besprochen hatten? Und ich habs abgeändert auf

Wenn überhaupt – wie könnte eine für mich optimale Beziehung ausschauen?

„4er-Linie und Intimität“ weiterlesen

gespaltene Persönlichkeit

ursprünglich veröffentlicht am 2010-04-18

aus Sicht des Human Design Systems 🙂

Nein, es geht nicht um Schizophenie und ähnliche „Erkrankungen“ – es geht – mir – hier – umd das, was im HDS langläufig als

Split
und/oder
Tripple Split

bekannt ist. Also – Human Design System – Körpergrafik – da gibt es definierte (farbige) Zentren und Kanäle – und manche sind ein in sich geschlossener Kreislauf – und bei manchen gibt es sozusagen einzelne Inseln.

„gespaltene Persönlichkeit“ weiterlesen

Under Pressure

ursprünglich veröffentlicht am 2010-04-11

Menschen mit offenem Wurzelzentrum (lt. HDS) stehen oftmals unter permanenten Druck.

Wie gut ich das kenne – über Jahrzehnte hinweg hat mich dieses Phänomen begleitet. Nur – das Problem dran – ich hab kein offenes Wurzelzentrum – ich hab ein definiertes ;-(

Dieses Thema beschäftigt mich jetzt schon seit dem ersten Tag, wo ich begonnen habe, meine Hausübung für meine PentaDesign-Ausbildung zu machen – indem ich mir stundenlang englische DVDs des Begründers des Human Design Systems rein ziehe.

Und letzte Nacht ist es mir dann mal wieder wie Schuppen von den Augen gefallen.

„Under Pressure“ weiterlesen

Thronverzicht

ursprünglich veröffentlicht am 2010-03-24

Welch ein Aha.Erlebnis – letztes Wochenende – 2. Modul der Basisausbildung zum PentaDesign.Coach – wir machten am Donnerstag die Linien durch – Freitag und Samstag dann die Schaltkreise, Kanäle und Tore – und langsam be.greife ich einige der Zusammenhänge – zumindest so in groben Zügen.

Und mitten im Chaos geht es dann auch noch um die Rollentore – und der Bedeutung bei den einzelnen Linien – und überhaupt und ausserdem – und dann kommt da ein Wort – bei Tor 7 – Linie 4 – Thronverzicht – autsch – ertappt – die Rolle meines bisherigen – und voraussichtlich auch zukünftigen – Lebens.

„Thronverzicht“ weiterlesen