Brückentore

Irgendwann hatte ich schon mal nen Beitrag dazu verfasst, aber da es beim letzten Reading Thema war,  möchte ich auch hier und heute nochmals drauf ein gehen. Brückentore gibt es, wenn du mehr als einen Definitionsbereich hast – weil da gibt es dann immer irgendwelche gegenüber liegende Tore, die, wenn sie verbunden werden, diese(n) deine(n) Split(s) schließen. Weiterlesen

wieder mal Primadonna ;-)

Ich hatte schon mal drüber geschrieben – über das Profil 2/4, den selektiven Netzwerker oder die selektive Netzwerkerin – auch liebevoll Primadonna – genannt – allerdings nicht im negativen Sinn – so a’la Drama Queen oder Diva – sondern als die Person, die/der  eben mehr leistet als andere – in ihrem/seinen ganz speziellen Bereich. Weiterlesen

offener Sexkanal

Letztens kamen wir auf dieses Thema zu sprechen – und ich möchte hier jetzt auch noch einige Sätze dazu schreiben – ergänzend zum vorigen Beitrag

  Let’s not talk about Sex

in dem ich den Kanal 59-6 in Hinblick auch auf Business betrachtet hatte. Weiterlesen

Let’s not talk about Sex

Weil heut in Österreich Vatertag ist – und ich mir mal wieder die Männer angeschaut habe, die in meinem Leben wichtig für mich waren – eben speziell in Hinblick auf den Sexkanal = 59-6 😉 Er heißt auch Kanal der Fruchtbarkeit, weil es nicht nur um Sex geht, sondern um Fruchtbarkeit in allen Lebenslagen. Weiterlesen

Du kennst mich besser, als ich mich selbst

Diesen Satz habe ich schon öfter gehört – eigentlich immer von Männern, die mir sehr viel bedeutet haben – und bei denen ich daher auch  auf nonverbale Zeichen achtete. Und dann ist da natürlich mein – oben ohne – wobei einer derer, an die ich grad denken, auch „oben ohne“ war – bzw. noch immer ist. Weiterlesen

Wieder mal mein Liebling = 44-26

Da  mir gestern so ein typisches Beispiel eingefallen ist, möcht ich noch einmal auf meinen Lieblingskanal zu schreiben kommen. Ich hatte ihn ja damals als „Manipulationskanal“ kennen gelernt und  das machte mir auch bewusst, warum ich in meiner NLP Ausbildung nicht wirklich viel Neues gelernt habe – sondern eher nur Begrifflichkeiten für etwas, was mir sowieso klar war. Weiterlesen

Hochsensibilität

Wieder mal speziell auch in Bezug auf  Scanner Persönlichkeiten, weil es dabei ja viele gibt, die auch hoch sensibel sind. Wobei ich noch immer davon ausgehe, dass einige Scanner gar keine sind, sondern sich nur dieses Mascherl umhängen, weils einfach besser klingt, als wenn sie zugeben müssten, dass sie nur nicht wollen. Weiterlesen