Beispiel 6 = spezielle Frauenpower unter KoordinatorInnen / ProjektorInnen

Vorweg die FamilienÜbersicht: Hier haben wir jetzt eine spannende Mischung: Einerseits aus den Typen Mutter ist Spezialistin (=manifestierende Generatorin) und Mann und Kind sind Koordinatoren (=Projektoren) – ich möchte es mal in einem Satz zusammen fassen – die Mutter stört das chillige Leben der beiden anderen, wenn sie mit ihrer sakralen Energie rein grätscht. Chilliges … Mehr Beispiel 6 = spezielle Frauenpower unter KoordinatorInnen / ProjektorInnen

Beispiel 5 = Welcher ist denn jetzt der Richtige?

Nein, das war nicht die konkrete Frage – aber frau könnte sie so verstehen, wenn sie Geburtsdaten von einer Frau und zwei Männern bekommt – und es wäre ja auch zu verlockend, wenn so auf Fingerschnips „der Richtige“ heraus gefiltert werden könnte. So funktioniert aber Human Design nicht – auch nicht Nummerologie – und Astrologie … Mehr Beispiel 5 = Welcher ist denn jetzt der Richtige?

Beispiel 4 = von den emotionalen Eltern zum emotionalen Mann ;-)

Vorweg gleich mal wieder die Familienansicht Die Herkunftsfamilie erinnert mich jetzt ganz stark an meine Kindheit – Fokus mit offenem EmotionalZentrum und beide Eltern mit definiertem = keine Chance – da kommst nicht aus – die fahren drüber – egal, ob sie sich dessen bewusst sind oder nicht. Aber anscheinend wars noch nicht genug – … Mehr Beispiel 4 = von den emotionalen Eltern zum emotionalen Mann 😉

Beispiel 3 = Eltern Umsetzer & Kind Koordinator

Vorweg die Übersicht der aktuellen Familie: Profiltechnisch eine absolut stimmige Konstellation – 1/3 und 4/6 – gleiche Thematiken auf unterschiedlichen Ebenen – allerdings – wie auch schon in den vorhergehenden Beispielen – Eltern sakral definiert – Kind sakral offen – also wieder die gleiche Thematik von wegen – dem Kind seinen eigenen Rhythmus finden lassen. … Mehr Beispiel 3 = Eltern Umsetzer & Kind Koordinator

Beispiel 2 = PatchWork – Eltern Spezialist & Umsetzer – gemeinsames Kind = Koordinator

Vorweg mal gleich wieder die FamilienAnsicht: Ähnlich wie im Beispiel 1 – aber doch ganz anders – hier und heute jetzt nochmals die Konstellation, dass die Eltern sakral definiert sind und das gemeinsame Kind nicht – aber anders als im anderen Beispiel – diesmal ein Koordinator als Kind. Daher auch diesmal – unbedingt immer darauf … Mehr Beispiel 2 = PatchWork – Eltern Spezialist & Umsetzer – gemeinsames Kind = Koordinator