ich liebe mein „oben ohne“

Ja, ich hatte schon öfter darüber geschrieben hier:

konkret geht es um die oberen beiden Zentren – ganz oben ist „das Denken“ – darunter „das Verstehen“.

Wenn man diese obersten beiden Zentren weiß hat – sind sie „offen“ – und man kann mit allen anderen, die diese farbig haben – mitdenken und auch verstehen, was sie sagen und denken.

Ich nenns immer „oben ohne“ – und ich weiß schon länger, dass ichs einfach liebe – weil ich wesentlich flexibler bin als Menschen, die hier farbige Zentren haben – konkret

  • weiß = offen
  • orange = unbewusst
  • blau = bewusst

Wenn ich jetzt auf die Kombination von uns 5 schaue, dann ist es klar, wer die Gruppe leitet – die einzige Person mit diesen beiden Zentren definiert – weil er kann nicht mit jenen mitdenken, die anders gepolt sind – aber wir können sein Denken und Verstehen nachempfinden – und es auch für andere übersetzen.

myboniup_oben_ohne

Aber nur, wenn wir das können und wollen, weil ich hab speziell in Bezug auf ihn in de letzten Wochen und Monaten 2 Menschen kennen gelernt, die das theoretisch auch gekonnt hätten – es praktisch aber in 100 Jahren nicht checken werden ;-(

myboniup_ss_ke_st

Hm – ich hatte da grad ne zusätzliche Idee/Vermutung – die beiden, die es nicht konnten/wollten – haben definierte Emotionalzentren – werde das mal im Auge behalten – und morgen gleich mit dem weiter machen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s