bewusst – unbewusst – elektromagnetisch

Als ich damals zu meinem ersten Reading bei David Peters war, war eine seiner ersten Feststellungen „Wer – wenn nicht Sie – schreibt ein Buch über den Umgang mit dem UnBewussten?“

Und es ist mir geblieben – die Aussage im Gedächtnis – und auch die intensive Beschäftigung mit meinem Unbewussten = mein Freund Ku – als auch mit dem UnBewussten anderer Menschen – um ihnen dabei zu helfen, immer mehr zu sich selbst zu finden.

Die Human Design Matrix ist dabei eine wert.volle Hilfe. Weil wir ja – wie schon mal erwähnt hier im Blog – nicht nur von unserer bewussten Persönlichkeit ausgehen (wie es die Astrologie auch tut) – sondern darüber hinaus auch noch mit unserem unbewussten Design arbeiten, welches ca. 88 Sonnentage vor der Geburt abgeschlossen ist.

Das unbewusste Design wird genauso bestimmt wie die bewusste Persönlichkeit – die jeweiligen Planetenkostellationen werden angeschaut und in die Körpergrafik eingezeichnet – es entsteht ein zweites TeilChart – manchmal dann auch nochmal was ganz was neues in GesamtChart oder in der integrierten Körpergrafik.

Warum gerade ich?

Das ist ganz einfach zu erklären – und ihr findet es auch als Bilder oben auf dieser Seite – mein unbewusstes Design ist absolut anders als meine bewusste Persönlichkeit – und die Kombination beider TeilChart erschafft noch etwas zusätzlich Neues – einen zusätzlichen elektromagnetischen Kanal.

Konkret:

Ich war mir Zeit meines Lebens (m)eines einzigen Kanales bewusst, den ich bewusst definiert habe:

Kanal 7-31 = Führung

Führung
Leitung als wirkungsvoller Ausdruck einer strategischen Richtung und Rolle (lt. PentaDesign)

Das Alpha-Tier, das Leittier
Im „guten“ wie im „schlechten“ das Design der Führungspersönlichkeit (lt. Human Design System)

Kanal 7-31  = Führung

Interessanterweise habe ich mich nie als Führungsperson empfunden – aber einige der diesem Kanal zugeschriebenen Eigenschaften kamen mir schon sehr bekannt vor.

Wobei ich das Tor 7 ja auch in der Linie 4 habe, was Thronverzicht bedeutet – und das kam mir in meinem Leben schon immer wieder bekannt vor:

Ich kämpf(t)e nicht – schon gar nicht um eine Machtposition – wenn mir die Fürhungspositione nicht zuerkannt wurde, hab ich meist dankend drauf verzichtet – falls es überhaupt Thema war.

In meinem beruflichen ErLeben hatte ich mich meist an 2. Position viel wohler gefühlt – so als Thekla, die geigenspielende Spinne aus der Biene Maya, welche ihr Netz spinnt – und aus dem Hintergrund agiert und taktiert.

 

Durch mein erstes Reading bei David Peters erfuhr ich von meiner mir bis dahin unbewussten Kraft:

Kanal 42-53 = Reifung

Bereitschaft und Energie für Wachstum durch zyklische Weiterentwicklung (Evolution) (lt. PentaDesign)

Ein Design ausgewogener Entwicklung, zyklisch (lt. Human Design System)

Kanal 42-53 Reifung

Das war jetzt etwas, woran ich einige Zeit herum gekaut hatte – damals, als ich es das erste Mal sah und hörte – doch David meinte damals auch gleich – unbewusste Definitionen kann man nie bewusst wahrnehmen – nie in der betreffenden Situation – sondern immer nur rückblickend.

Und ich habe nach diesem Reading auf viele Situationen in meiner Vergangneheit geschaut – und konnte einige nachträgliche Aha.Erlebnisse verbuchen – welche genau diesem Kanal betreffen.

Eines war noch wichtig in diesem Zusammenhang – und das war dann eine Aussage von Andreas während der Ausbildung zum PentaDesign.Coach – wir, die wir diesen Kanal definiert haben, wie leben in Zyklen – und wir müssen einen Zyklus beenden, um einen neuen beginnen zu können.

ABER – wann ein Zyklus beendet ist, bestimmen wir selbst

Das kann heissen, dass andere Menschen noch lange kein Ende dieses aktuellen Zyklus erkennen – aber für mich ist ein Thema erledigt und abgeschlossen. Ich denke jetzt konkret auch an meine 2. und 3. Ehe – da war – von aussen betrachtet -in beiden Fällen schon lange vorher das Ende klar – aber ich für mich hatte in beiden Fällen noch etwas zu klären.

 

Und es gibt noch einen Kanal, der sich aus bewussten und unbewussten Anteilen zusammen setzt – einen sogenannten elektromagnetischen Kanal (und was für einen ;-))

Kanal 44-26 = Einfluss

Einfluss auf die Gemeinschaft durch passende Zusammenarbeit und geschickte Taktik (Übermittlung) (lt. PentaDesign)

Hingebung
Ein Design der Übermittler (lt. Human Design System)

Ein Design ausgewogener Entwicklung, zyklisch

Kanal 44-2 - Einfluss, Übermittlung

Das ist der Kanal, der mir die meisten aha.Erlebnisse beschert hatte – diese Manipulation, die Überzeugungskraft – die ich eigentlich nie haben wollte – die ich immer verdrängte, die mir sogar unangnehm war.

Nein, auch die hatte ich nicht bewusst wahrgenommen – aber ich hab sie mir immer und immer wieder beweisen müssen – war fast wie ein Zwang – und ich kenne auch noch einige andere Menschen, die diesen Kanal elektromagnetisch haben – und von ähnlichen Erlebnissen berichten.

Ich musste mir immer und immer wieder beweisen, dass ich mich selbst aus verzwicktesten Situationen wieder irgendwie heraus manövrieren kann – oder aber auch – dass irgendwie immer alles gut ausging.

 

Dies sind jetzt meine persönlichen Erkenntnisse zu diesen meinen Kanälen – aber ich habe mich auch schon mit vielen anderen menschen unterhalten, die einen dieser Kanäle ihr eigen nennen – und es gibt immer ähnliche Erfahrungsberichte.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “bewusst – unbewusst – elektromagnetisch

  1. Pingback: Es war einmal « Libellchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s