Die Harmoniesucht in den Griff bekommen

Libellchen Liebe, Human Design Matrix, Chart, KörpergrafikMein Thema 😉

Ich hab ein offenes Emotionalzentrum – ich bin aufgewachsen mit Eltern, die emotional sehr stark definiert waren.

Alle meine 3 ExEheMänner hatten auch offene Emotionalzentren, d.h. da waren nicht diese emotionalen Spannungen – außer beim ersten, weil da schlossen wir uns den Sexkanal  – no na ned, haben wir da auch unsere Tochter „produziert“

Mit den anderen beiden wars so „lau“ – aus emotionaler Sicht – und ich hab meine Harmoniesucht voll ausgelebt. Wobei ich da auch überhaupt meine Emotionen zugemauert hatte – und erst gegen Ende der 3. Ehe diese Mauer begonnen hab, sie bewusst ab zu tragen – und seither schleudert es mich wieder gewaltig – emotional – und ich musste lernen, mit meiner Harmoniesucht um zu gehen.

Nein – muss ich eigentlich nicht – weil ich brauch nur den Rest zulassen – definiertes Ego- verbunden mit MilzZentrum durch den sogenannten Kanal der Übermittlung – oder auch liebevoll „Manipulationskanal“ genannt 🙂

Dann hab ich unbewusst auch noch das Wurzel- mit dem Generatorzentrum verbunden mit dem Kanal der zyklischen Reifung – wo mir in einem meiner Readings mein Analytiker sagte, dass ist der Kanal, mit dem ich andere sozusagen „in den A…. treten kann, damit sie in die Gänge kommen“

Und dann noch meine bewusste Definition des Führungskanals zwischen Kehle- und G-Zentrum – da, wo ich aus dem spreche, wie mein Selbstverständnis ist.

Eigentlich geile Veranlagungen – wenn frau sie zulässt. Aber solange die Harmoniesucht jetzt übermächtig war, hatten alle Definitionen keine Chance. Im klassischen Human Design System spricht man von einer Dekonditionierungsphase von 7 Jahren – ich finde, es ist Zeit, jetzt endlich alles zu zulassen – schließlich hab ich 2007 die Human Design Matrix kennen gelernt 🙂

Wie bekomme ich jetzt meine Harmoniesucht in den Griff?

Gar nicht – ich lebe alles andere verstärkt und lustvoll aus – und da ich meine Aufmerksamkeit auf meine anderen Themen richte – auch meine Stärken – tritt die Harmoniesucht automatisch in den Hintergrund 🙂

Wobei – ich hab ne ganz liebe Freundin, die sich einfach sozusagen „Bodyguards“ in ihre offenen Zentren „gesetzt“ hat – also die passen dort auf, dass nix Negatives rein kommt – und falls doch, wird regelmäßig mal alles wieder abgestaubt und raus gekehrt – von den Bodyguards.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Die Harmoniesucht in den Griff bekommen

  1. Hallo : -) wieso nennt man den Kanal der Übermittlung auch „Manipulationskanal“ ?
    Ist eine interessante Mischung in deinen Beiträgen, da entsteht in mir der Wunsch nach mehr Wissen über das ganze HDS. Herzliche Grüße!

    • Hi Claudia,

      war eine Aussage in meinem ersten HDS-Reading, welches ich mir leistete – und es hat – sowohl bei mir – als auch bei einer lieben Freundin – voll gepasst – Übermittlung – manche nennen ihn auch den „Verkäuferkanal“ – also das passt bei mir ganz und gar nicht – aber sehr wohl Manipulation – Beeinflussung – den starken Willen mit der körpereigenen Intuition zu verbinden.

      Ich hab eine komplette NLP-Ausbildung absolviert – und sass oftmals da und dachte – wann lern ich endlich mal was, was ich nicht eh sowieso schon mache?

      Für mich ist dieser Kanal das grenz.genialste, was man sich nur vorstellen kann – leider habe ich ihn lange Jahr(zehnt)e nicht zugelassen – habe mich selbst beschränkt und reduziert auf etwas, was nicht „meins“ ist – seit ich ihn einfach zulasse – und auslebe – wird mein Leben immer genialer.

      Wobei ich auch dazu sagen muss – für mich ist „Manipulation“ nichts unbedingt Negatives – Manipulation ist ein Zustand – der positiv oder negativ ausgelebt werden kann – als Coach ist es ja zum Vorteil, wenn ich weiß, wie ich Menschen dorthin bringe, wo sie hin wollen.

      Ich manipuliere immer und überall – ich kann gar nicht anders – ich hab diesen Kanal der Übermittlung – wenn ich was will (Tor 26), dann kann ich es so ausdrücken – aus meiner körpereigenen Intuition heraus (Tor 44), dass die Wahrscheinlichkeit, es wirklich zu schaffen, relativ hoch ist.

      Kannst jetzt Übermittlung nennen – oder aber auch Manipulation – wie gesagt, für mich nicth zwangsläufig negativ belegt 🙂

      • Liebe ChrisTina, ja führwahr, Manipulation ist negativ besetzt. wir manipulieren ständig, können ja gar nicht anders. das wird einem durch HDS ja auch noch mehr bewusst…. ich hab letztens ein Seminar in Gestützter Kommunikaton mitgemacht. da ging es um Manipulieren und Beeinflussen. Manus = die Hand. Manipulieren ist demnach auch etwas körperliches…. Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s