Mandala – bewusste Persönlichkeit

Nachdem wir bei der Arbeit mit der Human Design Matrix davon ausgehen, dass nach ca. 6 Monaten im Mutterleib der Körper fertig gestellt und voll ausgereift ist, entsteht danach unsere bewusste Persönlichkeit, welche dann mit der Geburt vollendet ist.

Hier geht es jetzt um das, was wir selbst wahr nehmen – wie wir uns selbst sehen. Und auch das Annehmen dessen, dass dies eben nicht immer dem entspricht, wie uns andere Menschen empfinden und wahr nehmen.

Jetzt kann diese bewusste Persönlichkeit – teilweise sehr massiv – abweichen von dem, was unser unbewusstes Design ausmacht. Ich hatte es schon erwähnt, auch das integrierte Chart kann danach nochmals abweichen.

Das Annehmen unserer bewussten Persönlichkeit ist zwar meist leichter als das des unbewussten Designs, aber es kann trotzdem zu Problemen kommen – dafür – besser gesagt, dagegen – oder – um das Annehmen zu erleichtern – ist das nachstehende Mandala gedacht:

Human Design Matrix, bewusste Persönlichkeit, ChrisTina Maywald

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s