Mandala – unbewusstes Design

Bei der Arbeit mit der Human Design Matrix gehen wir davon aus, dass nach ca. 6 Monaten im Mutterleib der Körper fertig gestellt und voll ausgereift ist. Dazu gehört auch das Körperbewusstsein, welches einen Teil unseres Unbewussten darstellt. Diese Veranlagungen und Ausprägungen können wir im Chart des unbewussten Designs erkennen.

Das, was im unbewussten Design angelegt ist, steht uns jederzeit zur Verfügung – wenn wir es zulassen – aber oftmals lehnen wir das kategorisch ab, weil es nicht in unser bewusstes Weltbild passt. Ich weiß, ist beim ersten mal lesen und/oder hören nicht leicht, es sofort annehmen zu können.

Das unbewusste Design kann nachhaltig von dem abweichen, was sich dann in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft an bewusster Persönlichkeit heraus kristallisiert – und auch nochmals vom Endergebnis, dem integrierten Chart.

Das Problem an diesem unbewussten Design ist, dass es eben – genau – unbewusst – ist, d.h. wir können es jetzt nicht wirklich praktisch beeinflussen – im Moment der ReAktionen – das, was im Unbewussten läuft kann nur im Nachhinein erkannt und reflektiert werden.

Auf der anderen Seite lauern hier möglicherweise einige tolle Voraussetzungen, die, wären sie uns schon immer bewusst gewesen, möglicherweise unser ganzes Leben zum leichteren und angenehmeren beeinflusst hätte.

Ich persönlich tu mich da sehr leicht – und es ist mit ein Grund, warum ich die Human Design Matrix so liebe – weil es für mich endlich das wirklich optisch sichtbar macht, was ich schon lange vermutet hatte – und auch mit zahlreichen Mitteln versucht hatte, Kontakt zu diesem meinem Unbewussten auf zu nehmen.

Und um dies zu erleichtern – das Annehmen unseres unbewussten Seins – das akzeptieren, dass es da noch einen Bereich in uns gibt, der uns eben nicht bewusst ist – wie wir uns selbst nicht empfinden – aber was andere an uns wahrnehmen – dafür ist das nachstehende Mandala gedacht:

Human Design Matrix, unbewusstes Design, ChrisTina Maywald

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s