Mandala – integriertes Chart

Jetzt haben wir also unser unbewusstes Design, welches ca. 3 Monate vor unserer Geburt vollendet ist – und die bewusste Persönlichkeit, welche zum Zeitpunkt unserer Geburt vollendet ist – und erst durch das annehmen und ausleben beider Teile führt zu unserem vollen Potential – und kann nochmals von dem abweichen, was in den beiden einzelnen Teilen definiert ist.

Wenn wir wirklich unser ganzes, bereits ewig in uns angelegtes, Potential ausnutzen wollen, dann ist es vor allem auch wichtig, zuerst beide Teile unseres Seins an zu erkennen und auch zu zu lassen, um dann in die Gesamtheit kommen zu können.

Ich kenne das von mir, dass meine bewusste Persönlichkeit durch definiertes Selbst- und Kehlzentrum extrem abweicht von meinem unbewussten Design mit definiertem Wurzel- und Sakralzentrum. Und bei mir entsteht dann in der Kombination noch eine „dritte Insel“, wo sich das Milz- mit dem Egozentrum in einem elektromagnetischen Kanal vereint.

Für mich war die Human Design Matrix wie ein „nach Hause kommen“ – endlich verstanden werden – oder auch – endlich ein Bild von dem zu haben, was mich wirklich ausmacht – und mich auch einmal durch die Augen der Anderen wahrnehmen und erkennen zu können.

Aus diesem Grunde ist es mir auch ein spezielles Bedürfnis, speziell all jene Menschen auf ihren Weg zu sich selbst zu begleiten, welche eben ähnlich heftige Unterschiede in ihren Charts aufweisen. Ich persönlich tu mich jetzt relativ leicht, weil ich schon viel an und mir gearbeitet hatte, bevor ich zu HDM kam – von daher konnte ich viel von dem annehmen, was mir hier gesagt wurde – weil ich es auch einfach schon selbst erkannt hatte, dass da irgendwie irgendwas nicht ganz so stimmig ist.

Das Annehmen aller Facetten unseres unbewussten Designs und der bewussten Persönlichkeit führt zwar in die Integration unseres vollen Potential – ist aber nicht immer so leicht zu bewerkstelligen – dafür – um das Annehmen zu erleichtern – ist das nachstehende Mandala gedacht:

Human Design Matrix, integriertes Chart, Körpergrafik, ChrisTina Maywald

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s