elektromagnetisch definiertes EmotionalZentrum im Composit

Ich gestehe – das kann was *lach*

Basics – ich habe ein offenes Emotionalzentrum.

Mein 1.Ex hatte es auch offen, aber im Composit „schlossen“ wir es uns gegenseitig – „elektromagnetisch“ eben – ich die 59.2, die 59.5 und er Tor 6 (möglicherweise mit Linie 6) 🙂

2. und 3. Ex bliebs auch im Composit offen – wir waren und blieben „cool und nüchtern“ 😉

Dann gabs da noch meine langjährige Liebe – selbst emotional definiert – hab ich mit seinen Emotionen „mitgenascht“ und es war voll angenehm.

Oder auch mein „NichtLover“ – dem ich Gefühle entgegen brachte, aber er mich immer wieder auf den Boden der Realtiät zurück schmiss – es aber trotzdem angenehm war, in seiner Gegenwart zu sein.

Und dann gibts aktuell jemanden, der auch ein offenes EmotionalZentrum hat – aber wir „schliessen“ uns gegenseitig den Kanal 19-49 – im MMI bezeichnet als „Synthese“ oder auch „Ein Design der Feinfühligkeit“ – und ich kanns euch sagen – das solltet ihr unbedingt mal probieren, wenn sowas irgendwie möglich ist *lach*.

Bedeutet aber auch, dass wir beide eben die Compositdefinition des EmotionalZentrum kreieren  und es ist emotional ganz anders als beim 1.Ex – mit dem ich mir damals den „Sexkanal“ geschlossen hatte.

Doch – ja – natürlich gehts auch um Sex – aber da hat er im unbewussten Pluto die 59.4 – und ich bringe ja im bewussten Pluto die 59.5 – und im unbewussten Pluto die 59.2 mit.

Da er mir die 59.2. in die Schüchternheit triggert, wirds ev. etwas mühsamer für mich, mich wirklich ganz zu öffnen – aber ich hab in den letzten Tagen enorme Fortschritte gemacht, nicht auf Getrenntheit zu bestehen. Und meine Femme Fatale (59.5) fühlt sich bei ihm voll wohl 🙂

59.4 = Bruderschaft / Schwesterschaft – das hat mich jetzt grad wenig begeistert, aber ich hab dann noch die zusätzlichen Definitionen dazu gelesen:

ins Negative gelebt:
Ein intellektuelles Verstehen, das selten umgesetzt wird. Die Idee kann den Sexualtrieb nicht zurück halten

ins Positive gelebt:
Alles, was der Vereinigung im Wege steht wird fallen gelassen um eine universelle Vereinigung herbei zu führen. Die Kraft, die aus nicht-sexueller Intimität entsteht.

Und ja – es geht zwar – vor allem eben jetzt zu Beginn – sehr wohl und sehr oft um Sex – aber eben nicht nur – wir führen echt tiefsinnige Gespräche – wir plaudern über unser beider Vergangenheit, als ob wir uns schon jahrzehntelang kennen würden.

Ich berichte weiter – demnächst – das war jetzt grad mein nachhaltigstes Aha-Erlebnis, als ich heim kam und mal alle Möglichkeiten durchspielen musste (hab noch keine genaue Uhrzeit) – aber diese beiden Sachen bleiben, unabhängig von der Uhrzeit.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s