2 Definitionsbereiche

Ich habe schon mehrfach über Menschen mit drei Definitionsbereichen geschrieben – und dabei auch immer wieder mal erwähnt, das auch Menschen mit einem oder zwei Definitionsbereiche gibt – letztens hier unter

3fach Split

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Haltung und Präsentation

Heute gehts mir mal um 2 Kanäle – von denen ich je die Hälfte hab – und im Zuge einiger Recherchen drauf kam, dass mein 2. und 3. Ex mir beide genau diesen beiden Kanäle verbanden – und auch voriges Jahr sowohl mein Künstler als auch dessen Freund.

Weiterlesen

Tor 6 – Linie 4

offenes Emotionalzentrum, definiertes Tor 59Ja, ich widme mal einer ganz speziellen Thematik einen Beitrag – und zwar den Toren – und den unterschiedlichen BeDeutungen der einzelnen Linien – und dann noch dem, wie die negativen und positiven Ausprägungen abweichen können.

Weiterlesen

Herrscherkanal 21-45

kanal21-45Ich gestehe, ich hatte schon immer n bissale ein Problem mit Menschen, die diesen Kanal voll und bewusst ausleben 😉 Oder – sagen wirs mal so – ich möchte mit einem derartigen Menschen – nie wieder – wirklich intensiv zusammen Arbeiten/Leben wollen müssen.

Also grundsätzlich spricht nix dagegen – wenn eine gewisse Distanz – auch körperlich – gewahrt bleibt 😉 Ab und zu treffen und weitere Vorgehensweisen besprechen find ich super – aber nicht allzu oft allzu nahe kommen.

Weiterlesen

elektromagnetisch definiertes EmotionalZentrum im Composit

Ich gestehe – das kann was *lach*

Basics – ich habe ein offenes Emotionalzentrum.

Mein 1.Ex hatte es auch offen, aber im Composit „schlossen“ wir es uns gegenseitig – „elektromagnetisch“ eben – ich die 59.2, die 59.5 und er Tor 6 (möglicherweise mit Linie 6) 🙂

2. und 3. Ex bliebs auch im Composit offen – wir waren und blieben „cool und nüchtern“ 😉

Weiterlesen

Präsenz

ursprünglich veröffentlicht am 2010-02-27

Präsenz = auch, im Leben eine (ge)wichtige Rolle spielen.

*autsch*

Das war jetzt grad meine nächste frühmorgähndliche Erkennntnis.

Ich war in frühester Jugend eher unscheinbar und bin selten bis nie aufgefallen – weder positiv noch negativ – war so eine Erkenntnis beim 30-jährigen Maturajubiläum, dass mich die Jungs aus der Parallelklasse überhaupt nicht wahrgenommen hatten.

Weiterlesen