Beispiel 5 = Welcher ist denn jetzt der Richtige?

Nein, das war nicht die konkrete Frage – aber frau könnte sie so verstehen, wenn sie Geburtsdaten von einer Frau und zwei Männern bekommt – und es wäre ja auch zu verlockend, wenn so auf Fingerschnips „der Richtige“ heraus gefiltert werden könnte.

So funktioniert aber Human Design nicht – auch nicht Nummerologie – und Astrologie – oder was auch immer man an Analysetool verwendet. Das war mir jetzt mal ganz wichtig, im Vorfeld fest zu halten – dann gehen wirs mal an 😉

Eine Frau zwischen zwei Männern:

Was sehen wir auf den ersten Blick?

Vom Typ her kein Unterschied zwischen den beiden – vom Profil her haben beide eine 4 – wie unser Fokus – daher auch von daher mal „good Vibrations“ 😉

Der rechte scheint eher „gleicher“ zu sein – zumindest ähnlicher veranlagt wie der Fokus – rein mal optisch, in Bezug auf die definierten Zentren – der linke fällt unter das Motto – „Gegensätze ziehen sich an“ – was jetzt so – von außen betrachtet – wieder beides seinen Reiz haben kann 😉

Ich für mich würd jetzt spontan vermuten, dass der Sex mit dem rechten ganz anders ist wie mit dem linken – allein aus der Tatsache, dass er den ganzen Sexkanal (59-6) definiert hat – und der andere „nur“ das Tor 6. Ich lehne mich noch weiter aus dem Fenster – da beim rechten auch das EmotionalZentrum definiert ist, löst er mit ziemlicher Sicherheit „mehr Gefühl“ beim Fokus aus.

Bezüglich materiellen Druck – und dem Bedürfnis, unbedingt immer etwas tun zu müssen – könnte ich mir vorstellen, dass der linke wesentlich ent.spannender ist, weil er diesen Druck eine gewisse Beständigkeit gibt, dadurch, dass er selbst definiert ist.

Beim rechten kommt wieder die Thematik des EmotionalZentrums dazu, welches ich in den vorigen Beispielen immer wieder beschrieben hatte – also von wegen – das der Fokus auf dessen emotionale Welle aufspringt und eventuell dabei ins Schleudern gerät – beim linken dürfte es emotional weit weniger Achterbahn geben.

Noch eine andere Gegenüberstellung – in beiden Fällen ist

  • blau der Mann = links
  • orange der Fokus = rechts

Aus der Sicht des Fokus:

Triggerpotential ist bei beiden relativ niedrig und ausgeglichen – naja, beim linken mehr negative Trigger, denn positive.

Beim rechten werden in der Interaktion alle Zentren „definiert – da kommen noch die Thematiken beider DruckZentren = Kopf & Wurzel mit dazu, mit denen beide – so allein für sich – nicht wirklich Erfahrung haben. Beim linken bleibt der Kopf offen – und er hat ja da WurzelZentrum von sich aus definiert, was ihr in dem Fall zusätzliche Stabilität geben kann.

Beim linken überwiegt jetzt von den Definitionen her die Frau – wir erinnern uns – er hat nur die unteren beiden Zentren definiert – und das auch noch unbewusst – wobei das SakralZentrum alle drei unbewusst definiert haben – sie sich möglicherweise ihrer Kraft und Energie nicht wirklich bewusst sind.

Beim linken bleibt das EmotionalZentrum offen – was auf wesentlich weniger Emotionen und daraus resultierenden Thematiken schließen läßt – was jetzt gut sein kann, wenn frau es ruhig und beschaulich liebt – wenn sie es etwas stürmischer mag, wird die rechte Variante möglicherweise besser passen.

Bezüglich HerzZentrum wird es in der linken Interaktion keine MachtKämpfe geben – bei der rechten dominiert er, was wieder zu zusätzlichen Thematiken führen kann – ich denke da an Minderwertigkeitsgefühle seitens des Fokus – die jetzt nicht unbedingt bewusst herbei geführt werden, sondern oftmals ReAktionen auf einen Partner mit definiertem Ego sein können.

Doch schauen wir uns die beiden Interaktionen noch etwas detaillierter an:

Mann F & Fokus

2 Definitionsbereiche – er hat ja sowieso nur einen Kanal = 1 Definitionsbereich – sie hat von sich aus zwei – und die bleiben auch – das bedeutet, er verbindet ihr nicht ihren Split – daher ist auch – trotz offenem MilzZentrum – die Gefahr einer Abhängigkeit eher gering.

Apropos Milz – nachdem beide das Zentrum offen haben – es sich aber in der Interaktion elektromagnetisch verbindet = Ergänzungen – können daraus eventuell zusätzliche Ängste und/oder Befürchtungen resultieren – beide sind es nicht gewöhnt, sich diesen Thematiken zu stellen

Durch seine vielen offenen Zentren wäre es ihm möglich, nicht nur die Befindlichkeiten und Bedürfnisse (Motivation) des Fokus wahr zu nehmen – sondern sie auch zu befriedigen – sofern nicht irgendwelche Konditionierungen greifen. Da die beiden definierten Zentren unbewusst sind, kann es sein, dass er sich seiner bodenständigen und geerdeten Kraft aber gar nicht bewusst ist.

3 Ergänzungen = elektromagnetische Kanäle:

  • Kanal 58-18 = Optimierung – Optimierer
  • Kanal 54-32 = Erfolg – Aufsteiger
  • Kanal 52-9 = Konzentration – Lenker

Mann V & Fokus

Interaktion = 1 Definitionsbereich – bedeutet, er verbindet ihr ihren Split – und gibt ihr eventuell durch sein definiertes MilzZentrum das Gefühl, dass Alles, was passiert auch so in Ordnung ist, wie es passiert. Dazu kommt der Manipulationskanal 44-26 und der Kanal der Ästhetik 57-10 auf seiner Seite, mit denen er eventuell neue Standards vorgibt.

Hier kommt es nicht nur zu 3 – sondern zu 5 Ergänzungen = elektromagnetische Kanäle = er hat ein Tor und sie das gegenüberliegende – dadurch entsteht eine intensivere Anziehung in Hinblick auf die jeweilige Thematik:

5 Ergänzungen = elektromagnetische Kanäle:

  • Kanal 52-9 = Konzentration – Lenker
  • Kanal 57-20 = Spontanität – Improvisierer
  • Kanal 36-35 = Erfahrenheit – Abenteurer
  • Kanal 10-20 = Präsenz – Existentialist
  • Kanal 63-4 = Verstehen – Verifizierer

Und welcher ist jetzt „der Richtige“?

Der, bei dem die Schmetterlinge im Bauch fliegen – auch, wenn du ihn mal eine Zeit lang nicht gesehen hast 😉 Mit dem du alt werden willst – und vor allem auch hier – bei dem dein Generator anspringt und zu jubilieren beginnt, wenn du daran denkst, dies mit ihm zu tun.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s