Macher

Ich hab mir ja vorgestern mal Arnold Schwarzenegger genauer angeschaut – und dann irgendwie son Aha-Erlebnis gehabt – da hatte ich doch schon mal ein ähnliches Chart in der Hand – und siehe da, ich bin gleich zweifach fündig geworden.

Das jetzt nicht nur in Bezug auf Macher, sondern auch auf den Herrscherkanal. Das musst ich jetzt einfach hernehmen und hier und jetzt mit euch teilen – vorab der Überblick über die Charts – ganz rechts ist Arnold Schwarzenegger:

macher+herrscher

Spannende Kombinationen – jetzt mal unabhängig vom Rest der Veranlagung – nur mal von wegen „bewusst“ und „unbewusst“ – und eben alle sowohl „Macher“, als auch „Herrscher“  – wobei ich dann gern dabei wäre, wenn sich die linken beiden das erste Mal real treffen – was sie in nächster Zeit ganz sicher tun werden 🙂

Was jetzt zuerst mal auffällt – ganz links sind beide Veranlagungen unbewusst – der in der Mitte hat alles bewusst – und der rechts hat alle individuellen Kanäle doppelt belegt – und den Herrscherkanal dann als elektromagnetische Verbindung.

Was ich auch noch spannend fand, ist, dass beim rechten Chart sowohl MilzZentrum als auch EmotionalZentrum offen sind – in der Mitte beide zwar definiert, aber unbewusst  und links dann MilzZentrum definiert und EmotionalZentrum offen.

Ich stell euch auch noch die Interaktion zwischen den beiden anderen Personen rein – weil Arnold wird keinen der beiden in nächster Zeit treffen 😉

kai+stefan.ohne.daten

 

Wie schon erwähnt – wird spannend werden – weil die rechte Person könnte zwar mit der linken mit.denken – und diese auch verstehen – aber sie hat sowohl Macher als auch Herrscher bewusst definiert – kann daher durchaus sein, dass sie das nicht wirklich will.

Anders rum kann die linke Person durch die rechte „lernen“ ihre Veranlagung wirklich zu zu lassen und aus zu leben – sich sozusagen „ein Beispiel nehmen“ – und dadurch dann vielleicht auch mehr Zugang zur Machtthematik bekommen.

So grob geschätzt würd ich jetzt mal behaupten, dass die linke Person zwar immer wieder diese Veranlagung in sich spürt – es aber nie in der Form zulassen und ausleben wird, wie die rechte Person.

Wenn sie es schafft, das Gegenüber – in diesem speziellen Fall – als Spiegel zu erkennen – als schlummerndes Potential, dann könnten beide an einander profitieren und gewinnen – die rechte kann die linke verstehen – und die linke kann die rechte als Spiegel seiner unbewussten Anteile akzeptieren.

Doch kommen wir noch zu den beiden so – fast schon dramatisch – übereinstimmenden Veranlagungen

Kanal 34/20, MACHER

AKTIVITÄT – Ausstrahlung und wirkungsvoller Ausdruck der eigenen Lebenskraft.

Diese Spezialisierung befähigt Sie, Ihre Lebens- und Schaffenskraft jederzeit zum Ausdruck zu bringen oder zu manifestieren. Diese Qualität kann sehr charismatisch auf andere wirken, sofern Sie etwas tun, was Sie wirklich gerne tun oder sogar lieben.

Für andere erscheinen Sie oft als „nicht verfügbar“, weil Sie in Ihren Lebensprozessen so absorbiert sind. Wenn Sie Dinge tun, die Sie nicht lieben, kann dies von außen betrachtet als Aktivität um der Aktivität willen erscheinen und wenig charismatisch wirken.

Niemand sollte Ihnen sagen, wofür Sie Ihre ständig sprudelnde Lebenskraft einsetzen sollen. Was Sie tun, wird immer sehr individuell sein und möglicherweise von anderen nur schwer nachvollziehbar sein. Solange Sie lieben was Sie tun, ist dies aber sekundär und Sie können mit Ihrem Tun große Wirkung entfalten.

Warten kann für Sie eine schwere Prüfung sein. Geduld mit sich selbst und anderen ist eine Herausforderung für Sie. Manchmal werden Sie deshalb vielleicht auch zu schnell sein, in dem was Sie sagen oder tun.

Kanal 21/45, VERTEILER

ORGANISATION – Geschickte Verwaltung und faire Verteilung materieller Ressourcen aus persönlicher Integrität.

Diese Spezialisierung fordert Sie heraus, die materielle Ebene des Lebens zu meistern. Ein Weg, materiell erfolgreich sein zu sein, besteht für Sie darin, alles selbst in die Hand zu nehmen und Ihren Willen durchzusetzen.

Sie sind die geborene One-Man/Woman-Show. Sie haben eine sehr ausgeprägte Willenskraft, deren natürliche Entfaltung auch als Egoismus verstanden werden kann. In großen Strukturen werden Sie durch Ihre Managementqualitäten auffallen.

Demokratische Prozesse können für Sie mühsam sein, weil Sie meinen, alles müsse so passieren, wie Sie das wollen. Diese Spezialisierung gibt Ihnen die Möglichkeit, sich an die Spitze einer Gemeinschaft zu stellen, zu führen und die Kontrolle über materielle Prozesse zu haben.

Wenn dies nicht möglich oder erwünscht ist, ziehen Sie eher die Einzelkämpferrolle vor, als sich der Gemeinschaft unterzuordnen. Sie zu kontrollieren ist schwer, wenn es doch jemand versuchen sollte, ist das für Sie selbst sehr unangenehm und meist auch nicht erfolgreich. Sie arbeiten am liebsten für sich selbst und lassen sich nicht gerne vor fremde Karren spannen.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Macher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s