Warum du dich unbedingt im Forum auch registrieren solltest ;-)

Zuerst einmal die technischen Erleichterungen – also nur, falls du dich für „unsere“ Themen interessierst:

  • Du kannst nicht nur lesen – sondern auch kommentieren – und auch Fragen stellen
  • Du kannst eigene Beiträge und Umfragen erstellen
  • Zu Beginn hast du einen Überblick über die neuesten Beiträge
  • Du siehst auch die Bereiche, die nur für registrierte Mitglieder freigeschalten sind
  • Du bekommst – nur hier – die pdfs der Folien zu der aktuellen VideoReihe mit den Zentren und Kanälen und Toren
  • Und fallweise mache ich auch kurze schriftliche TeilReadings zu konkreten Themen

Ja – klar – ich kanns dir auch zeigen 😉

Sobald du einsteigst – also wenn du im Forum registriert bist – siehst du vorweg mal die neuesten Aktivitäten – und kannst da auch runter scrollen:

Dann gibt es da die beiden Bereiche, die für Gäste nicht einsehbar sind:

Bei den vorigen beiden Bildern siehst du auch, dass neue Beiträge auch farblich angezeigt werden – wenn du registriert bist – du siehst also auch in der Liste unten sofort, in welchen UnterForen es neue Themen und/oder Beiträge gibt.

Konkret ist es so, dass Gäste zwar Lesen dürfen – und an Umfragen teilnehmen – aber das wars dann auch schon

Leserechte Gäste

Schreibrechte registrierte Mitglieder

Auch bei den Zugriffsrechten gibt es Unterschiede, was aber auch wieder klar ist, weil Gäste können eben keine Signatur erstellen, weil sie nicht registriert sind – und sie können auch keine Bilder in Beiträge einfügen, weil sie ja auch nicht kommentieren können – von daher – exklusiv für registrierte Mitglieder deren

Zugriffsrechte für registrierte Mitglieder

Warum mache ich so gravierende Unterschiede?

Weil ich davon ausgehe, dass das, was Gäste lesen dürfen, reichen sollte, um zu wissen, ob man sich für die Thematiken des Forums interessiert – oder nicht – weil die, die es nicht interessiert, werden sich auch nicht registrieren.

Ich hatte ja vor Kurzem mal wieder in einem Forum was geschrieben, wo ich eigentlich schon seit 2003 registriert bin – aber da war dann so viel OffTopic, was nicht mal ansatzweise was mit der jeweiligen Thematik zu tun hatte, dass ich letztendlich beschloss, dort meine Zeit nicht zu vergeuden, wenn ich die in (m)einem eigenen Forum besser nutzen kann.

Noch eins ist mir wichtig zu schreiben

Es ist mein Forum = es sind meine Regeln = es ist mein zweites Wohnzimmer – wer sich nicht zu benehmen weiß, ist nicht explizit eingeladen – wer trotzdem rein kommt und rum stänkern will, fliegt hochkant wieder raus.

Ich zwinge niemanden, sich im Forum an zu melden – ich zwinge niemanden, irgendwas zu schreiben – aber es gibt auch ein paar ungeschriebene Regeln.

Ich bin auch immer wieder gerne bereit, mal etwas mehr für meine registrierten Mitglieder zu tun – ihnen spezielle und explizite Fragen zu beantworten – eben in den geschützten Bereichen.

Ich mache keine EinzelBeratungen per Nachricht oder sonst wie – also nicht kostenlos. Alles, was ich im Forum schreibe, mache ich gerne – und es soll auch anderen was bringen.

Wer ne explizite 1:1 Session möchte, kann sich ja jederzeit ein Basis Reading oder eine Happy Hour buchen 😉

Und noch eins – wenn ich mich dann hin setze – und auch aus der Software von 64keys Texte raus suche – und die dann mit meinen eigenen Worten noch ergänze und ausführe, dann erwarte ich mehr als dass man die gleiche Frage in ähnlicher Form gleich nochmals stellt.

Ich unterstelle, dass sich die, die sich im Forum anmelden auch wissen, was sie tun – und so weit erwachsen und selbstverantwortlich sind, dass ich nicht wie die KindergartenTante hinten nachlaufen und die einfachsten BenimmBasics erklären muss.

Aber nochmal ganz konkret – anders formuliert – wenn ich mit hinsetze und eine ausführliche Antwort zu einer Frage schreibe – dann erwarte ich, dass man rückfragt, wenn man was nicht verstanden hat – und nicht einfach meine Bemühungen ignoriert.

Ich kommuniziere aus meinem Selbst – ich bin aber auch gern bereit, mich hin zu setzen und das, was ich selbst nicht kenne – weil eben anders veranlagt – zusammen zu suchen – und in meinem Worten aus zu drücken – wenn ich unverständlich schreibe – kann man nachfragen.

Ich beisse nicht – zumindest nicht, wenn man nett fragt.

Sollte jemand glauben, irgendwelche Forderungen stellen zu können, ist sie/er auch falsch bei mir – sowohl im Forum als auch im realen Leben – ich gebe gerne – und ich gebe viel – auch kostenlos – aber wenn eine stundenlange Arbeit dann umsonst ist, bin ich angepisst – und zeige das auch.

Gleiches gilt selbstverständlich auch für meine Facebook Gruppe – man kann mir auch dort gerne Fragen stellen – in der Gruppe – ich mache keine individuellen Beratungen über den Messenger – auch hier gilt wie schon vorher erwähnt:

Wer ne explizite 1:1 Session möchte, kann sich ja jederzeit ein Basis Reading oder eine Happy Hour buchen 😉

In diesem Sinne – wenn du mit mir kannst – und klar kommst, dass ich bin, wie ich bin – dann freue ich mich, dass wir uns bald auch im Forum lesen.

Achja ==> Hier geht’s lang <== also nur für jene, die es noch nicht irgendwo gesehen hatten 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s