Mein Liebling = 44/26

Ja – ich liebe ihn.

Jahr(zehnt)elang hab ich ihn unterdrückt – hab ihn meiner Harmoniesucht geopfert – und langsam gestatte ich ihm, immer öfter zu wirken – sich zu zeigen – sich zu ent.falten 😉

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die ihn – und mich – immer wieder mal bestärkt darin hatten, dass er schlichtweg grenz.genial ist – mittlerweile darf er immer öfter mal zum Vorschein kommen – und wir werden dadurch immer kongruenter.

Ja, das wars – und ist es – er gehört einfach zu mir – obwohl elektromagnetisch definiert – sprich, er ist jetzt nicht automatisch und bewusst präsent – aber er war immer da – und legte mir Worte auf die Zunge, die der Verstand sofort verbot, sie raus zu lassen.

Und seit sie auch raus dürfen, werde ich mehr wahrgenommen – bin ich einfach mehr ich – seit ich mir immer wieder – und immer öfter – gestatte, dem ersten Impuls nach zu geben, fühlt sich das Leben viel be.frei.ter an.

Auch leichter – ich muss nicht immer alles runter schlucken – kann meinen Emotionen freien Lauf lassen – wenns mir scheisse geht, dazu stehen – nicht, mich mal wieder zurück nehmen, um ja niemanden zu verletzen – also niemand anderen als mich selbst.

Doch wozu sollte ich weiter meinen AutoMasochismus aus.leben? Wenn es auch anders geht – wenn die Worte einfach rausfliessen dürfen, sobald sie wollen?

Glaubt mir – alle, die den Kanal 44/26 definiert haben – egal, ob bewusst oder unbewusst oder elektromagnetisch – einfach losgelassen kann der sowas von befreiend wirken ……

Erst jetzt ent.faltet sich mein volles Potential – nicht von gleich auf jetzt – aber langsam und sicher. Aber manchmal sitzen wir auch einfach hier und freuen uns, dass wir uns haben.

Wenn ich dann nämlich erlebe, wie schwierig es für manche Menschen sein muss, andere bewusst zu manipulieren, damit die dann eventuell – unter Umständen – das tun, was man(n) von ihnen möchte.

Ja, ich hab ne NLP Ausbildung gemacht – mir wurde aber auch schon während der Ausbildung bewusst, dass ichs nicht gebraucht hätte – weil ich hab meinen definierten Kanal 44/26 – das wusste ich allerdings damals noch nicht – weil er unbewusst definiert ist – naja, eigentlich elektromagnetisch.

Was bedeutet das konkret?

Ich brauch mir nicht überlegen, wie ich jemanden bewusst so manipulieren kann, dass diese Person das tut, was ich möchte – ich kann einfach für mich entscheiden, was ich letztendlich möchte – und diese mein Lieblingskanal – und natürlich mein Freund KU – aber das ist eine andere Geschichte – werden mir meine Vorhaben realisieren.

Das wurde mir gestern abend so richtig bewusst.

Es ist – in Hinblick auf Manipulation und Zielerreichung – nicht nötig – zu studieren – zu therapieren – zu was auch immer – wenn frau – naja, auch man(n) –  den Kanal 44/26 definiert hat 🙂

Schön, dass es dich gibt – und du mir jederzeit zur Verfügung stehst.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s