Selbstverständlich gelten auch hier die EntWicklungsStufen nach Clare W. Graves

Ich habe im Ceteem Blog schon mehrfach darüber geschrieben – ich möchte es hiermit jetzt auch hier mit rein bringen – weils einfach voll spannend ist, auch mal nen Blick über den Tellerrand zu machen. Ja, bei Human Design geht es um die Veranlagung – um das, was schon seit unserer Geburt in uns ist … Mehr Selbstverständlich gelten auch hier die EntWicklungsStufen nach Clare W. Graves

KoordinatorInnen

Als zweiten Typ möchte ich gerne den des Koordinators (64keys) bzw. Projektors (HDS) etwas näher beschreiben.  Bezeichnend für KoordinatorInnen ist, dass sie mindestens eine Definition haben aber nicht das Generatorzentrum definiert. KoordinatorInnen können also mindestens 2 Zentren und einen Kanal definiert haben, können aber auch ziemlich viel definiert haben – eben alle, ausser dem Generatorzentrum.

UmsetzerInnen

Ich bin Umsetzerin – gemäß 64 keys – bzw. Generatorin gemäß klassischem HumanDesignSystem. Das heißt, mein Generatorzentrum ist  definiert, habt aber keine direkt Verbindung mit dem Kehlzentrum. Bei meinem ersten Reading wurde mir dann gesagt, dass ich auf die Einladung warten sollte – nichts aus eigenem Antrieb heraus beginnen – sondern immer erst dann re.agieren, … Mehr UmsetzerInnen

typisch eben ;-)

Eigentlich gibt es 4 Typen in der Arbeit mit der Human Design Matrix ReflektorIn oder BeobachterIn ProjektorIn oder KoordinatorIn ManifestorIn oder InitiatorIn GeneratorIn oder UmsetzerIn und dann gibt es noch sozusagen eine Mischform: manifestierende/r GeneratorIn oder SpezialistIn

schweigsame Initiatoren

Vorweg – das, was im Human Design System© als Manifestor bezeichnet wird, bezeichnen wir in PentaDesign ® als Initiator. Für mich ist das absolut stimmiger, weil all die ManifestorInnen, welche ich kennen, manifestieren nichts – nicht aus sich alleine – sie initiieren und brauchen dann irgendwelche UmsetzerInnen (Generatoren), die das wirklich manifestieren und/oder umsetzen.

Typen gemäß der Human Design Matrix

Ich habe vor drei Jahren nicht nur für die bewusste Persönlichkeit und das unbewusste Design Mandalas geschaffen, sondern auch für die jeweiligen Typen. „Verwenden“ könnt ihr die Mandalas, indem ihr zB über euren Typ meditiert, die Schwingungen in euch aufnehmt. Es werden später auch noch die Mandalas zu den einzelnen Linien und Zentren kommen – … Mehr Typen gemäß der Human Design Matrix

Reflektor / Beobachter

Irgendwie gibts wenig zu finden im Netz über Reflektoren / Beobachter – sind ja schließlich auch nur 1 % der Menschheit – doch, hat sich schon mal wer überlegt, wie viele Menschen das sind – weltweit? Wie viele Menschen sich mit dem Problem herum schlagen, dass sie irgendwie „anders“ sind – sich manchmal wie Aliens … Mehr Reflektor / Beobachter

42/53 = Reifung

Weils grad so gut auch zur Übersiedlung des Blogs passt – und dass ichs mir jetzt wochenlang verkniffen hatte, neue Beiträge zu posten, damit die Nachvollziehbarkeit (m)einer Ent.Wicklung nicht beeinträchtigt wird – genau hier und jetzt – mein Kanal 42/53 REIFUNG – Bereitschaft und Energie für Wachstum durch zyklische Weiterentwicklung (Evolution).

funktionales Penta

ursprünglich veröffentlicht am 2010-05-31 Wie lange hatte mich dieser Begriff verfolgt – bis ichs endlich auch selbst erleben durfte, was das heissen könnte – und die Erkenntnis ist, dass ich mir darunter etwas (fast) ganz anderes vorgestellt hatte als es im Endeffekt war. Doch ich beginn mal ganz am Anfang – PentaDesign – Serendip – … Mehr funktionales Penta