1+1=3 bewusst/unbewusst/integriert

ursprünglich veröffentlicht am 2008-11-01

Ich muss nochmal was zu diesem meinem Lieblingsthema schreiben – auch, wenn es für viele „echte“ HDS’ler nicht so sehr im Vordergrund steht wie für mich – aber da ich immer wieder real auf Menschen treffe, welche eben ähnliche Thematiken habe wie ich, wirds mir immer bewusster, dass „das“ mein Bereich ist.

Außerdem hat mirs David Peters auch beim 2. Reading gesagt, dass ich mich auf das beschränken sollte, was ich wirklich auch selbst voll aus-lebe – die Problem, wenn Selbst- und Fremdbild extrem abweichen.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

re.agieren

ursprünglich veröffentlicht am 2008-07

Bei meinem ersten Kurzreading stand ja dabei, dass ich nichts von mir aus initiieren sollte – also nichts verstandesmäßiges – sondern drauf warten sollte, bis ich auf etwas re.agieren könne.

Und das bereitete mir einiges Kopfzerbrechen – und brachte auch einige Diskussionen mit anderen Generatoren, wie die das für sich lösen. Und ich für mich hab mich auch nicht wirklich dran gehalten, denn für mich wars irgendwie stimmiger, dass, wenn der Generator anspringt, es passt – Weiterlesen

alternative Konditionierung

ursprünglich veröffentlicht am 2008-07-20

Ich hab mir gestern mal wieder mein Reading von David Peters angehört und da ist was hängen geblieben, was mich grad mal wieder nachhaltig in meinem Weltbild beeinflusst.

Alternative Konditionierung

Weiterlesen

definiertes Milz-Zentrum

ussprünglich veröffentlicht am 2008-04-09

Zur Zeit bin ich irgendwie den Eigenschaften meines definierten Milzzentrums auf der Spur – und es ist eine interessante Fährte, welche ich da grad erkunde.

Für mich zeigt es sich zur Zeit so, dass dies – lt. Peter Schöber – das älteste Bewusstseinszentrum ist, welches wir haben, d.h. durch meine Definitionen ist es so, dass mein Körper jederzeit spontan reagieren kann, indem es mir zu erkennen gibt, ob mir eine Aktion gut tut oder nicht.

Dieses feine Stimmchen ist nur oftmals so vom lauten Verstand überlagert, dass ichs fast nicht wahrgenommen hatte in den letzten Jahrzehnten. Und erst jetzt – seit ich das Human Design System kennen gelernt habe, achte ich noch intensiver darauf.

Weiterlesen

Kanal 53-42

ursprünglich erstellt am 2008-03-23

Kanal 53-42 ist der sogenannte Hebammenkanal 🙂
Das Design ausgewogener Entwicklung

Wenn dieser Kanal definiert ist, ist derjenige im sozialen Kontext imstande, andere Menschen dazu zu bringen, dass sie (wieder) in die Gänge kommen – sprich – ins Tun kommen.

Mich erinnert das an eine frühere Definition meiner Arbeit:

Ich bringe durch meine Fragen Menschen dazu, Dinge in Frage zu stellen, welche sie möglicherweise nie in Frage gestellt hätten, hätte ich nicht genau die Fragen gestellt.

Weiterlesen

HDS – Mein erstes Reading

ursprünglich erstellt am 2008-03-06

Hallo ihr Lieben,

ich möcht hier eine neue Kategorie beginnen, weil ich mich etwas ausführlicher damit beschäftigen möchte und werde:

Human Design System

Eine Kombination aus mehreren „Lehren“, welche zu einem großen Ganzen verbunden wurden – mehr darüber findet ihr auf

http://www.humandesignsystem.cc/

Weiterlesen