sich Selbst bewusst sein

tore2-1Grenz.genial – eigentlich ist wirklich alles logisch nachvollziehbar, wenn man auf die Interaktionen gemäß der Human Design Matrix achtet 😉

Ich fahr ja grad jeden Tag 2x 1 Stunde zur Arbeit und hab daher viel Zeit zum reflektieren, warum Dinge so sind, wie sie sind – und ich finds einfach nur mehr fantatstisch *zugeb*.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Druck lass nach ;-)

Das nächste Kapitel aus Libellchens Geschichten für den Verein, welches auch in Ihrem Buch „Ich sehe mich“ zu finden ist:

Kapitel 9 ==> Druck

vorweg dazu wieder ein paar Auszüge aus der Geschichte selbst, die ganz gut beschreiben, worum es bei einem offenen Wurzelzentrum gehen kann:

Das Libellchen schwitzte. Sie hatte sich zwar schon in den Schatten gesetzt, doch sie schwitzte trotzdem. Vor ihr lag die zweite Seite ihrer „Hausarbeit“. Als Überschrift stand Stress und darunter hatte das Libellchen Druck geschrieben. Doch mehr war ihr dazu noch nicht eingefallen. Machte sie sich Stress wirklich selber? Sie hatte fallweise schon das Gefühl einem gewissen Druck ausgesetzt zu sein, aber der kam ja von ihrer Umwelt und nicht von ihr selber. Das Libellchen grübelte und schwitzte.

Weiterlesen

HDS – Linien

ursprünglich veröffentlicht am 2009-02-15

Hallöchen ihr Lieben,

es brennt grad mal wieder was in den Fingerspitzen, was ich unbedingt „los“ werden möchte – also teile ich es mit euch – vielleicht kanns ja irgendwer sonst noch brauchen – und/oder was damit anfangen.

Es geht diesmal um die Linien im Human Design Sytem – jene, welche dann auch das sogenannte Profil ergeben – nachzulesen zB unter Profil-Linien auf David Peters Seiten

Ich bin ja Profil 4/6 – sprich die Linie 4 ist bewusst – und die Linie 6 unbewusst – jetzt mal so vom Sonnenzeichen aus – Weiterlesen