typisch eben ;-)

Eigentlich gibt es 4 Typen in der Arbeit mit der Human Design Matrix

  • ReflektorIn oder BeobachterIn
  • ProjektorIn oder KoordinatorIn
  • ManifestorIn oder InitiatorIn
  • GeneratorIn oder UmsetzerIn

und dann gibt es noch sozusagen eine Mischform:

  • manifestierende/r GeneratorIn oder SpezialistIn

„typisch eben ;-)“ weiterlesen

Advertisements

tendentiell beobachtende KoordinatorInnen

Um es im klassischen Human Design System zu benennen:
ProjektorInnen mit nur unbewusster Veranlagung
sprich, sind sich eigentlich eines Reflektordaseins bewusst

Ich hatte ja schon mehrfach geschrieben über Menschen, die zwar teilweise viele Definitionen ihr eigen nennen, aber die alle unbewusst angelegt sind. Da gibt es  eben in meinem realen Umfeld einige Menschen, die eine sehr starke Veranlagung haben – und das alles unbewusst.

„tendentiell beobachtende KoordinatorInnen“ weiterlesen

was, wenn der Generator NICHT anspringt?

Lebenselixier Zentrenaufstellung Human Design MatrixNaja, kommt drauf an. Ich habe mirs jetzt jahrzehntelang gegönnt, dass ichs mir dann doch immer irgendwie „schön geredet“ hab – also den Verstand querquatschen hab lassen – und letztendlich ist alles irgendwie doch nicht so gelungen, wie ichs erhofft hatte.

Vor einiger Zeit setzte ich mich hin und überlegte – was will ich wirklich?

„was, wenn der Generator NICHT anspringt?“ weiterlesen

Reflektor / Beobachter

Irgendwie gibts wenig zu finden im Netz über Reflektoren / Beobachter – sind ja schließlich auch nur 1 % der Menschheit – doch, hat sich schon mal wer überlegt, wie viele Menschen das sind – weltweit?

Wie viele Menschen sich mit dem Problem herum schlagen, dass sie irgendwie „anders“ sind – sich manchmal wie Aliens fühlen, die auf einem fremden Planeten gelandet sind?

Manche von ihnen quälen sich Zeit ihres Lebens in eine GeneratorIn / UmsetzerIn – Position und werden dabei und damit todunglücklich. All das, was ihr / wir an Herausforderungen mit uns herum schleppen ist nichts, im Vergleich zu dem, wie es jemanden geht, der ReflektorIn / BeobachterIn ist.

„Reflektor / Beobachter“ weiterlesen

funktionales Penta

ursprünglich veröffentlicht am 2010-05-31

Wie lange hatte mich dieser Begriff verfolgt – bis ichs endlich auch selbst erleben durfte, was das heissen könnte – und die Erkenntnis ist, dass ich mir darunter etwas (fast) ganz anderes vorgestellt hatte als es im Endeffekt war.

Doch ich beginn mal ganz am Anfang – PentaDesign – Serendip – Brunn am Gebirge – Nicole und Andreas Ebhart.

Sie liefen mir immer wieder „über den Weg“ – beide – unabhängig von einander – und irgendwann machte es „klick“ – die machen ja sowas wie Human Design – aber mit dem Aspekt von Teams.

„funktionales Penta“ weiterlesen