die Typen der Human Design Matrix

Weiter geht’s – der 2. Teil meiner WorkShop Reihe in Bezug auf die Human Design Matrix, welche jeden Dienstag in meiner Facebook Gruppe erstellt wird – zuerst wieder das Video auf YouTube:

Und auch gleich die Folien in pdf.

mein/e WunschkundIn

Ja, ich muss es einfach auch hier mal be.schreiben 🙂

Mit welchen Menschen möchte ich wirklich gerne zusammen arbeiten? Weiterlesen

WorkShops

Ich habe beschlossen, ein paar Live Videos in meiner Facebook-Gruppe

Entdecke & Lebe Dein volles Potential

auf zu nehmen – konkret geht es um: Weiterlesen

ich liebe meine Veranlagung

Ich hatte ja schon mehrfach über Scanner geschrieben – hatte damals einiges recherchiert – bin in einige Gruppen eingestiegen – und habe mich auch mit anderen Scannern unterhalten – männlichen und weiblichen. Weiterlesen

Denken und Verstehen

Ich habe beide Zentren offen – darum sag ich auch immer – ich bin oben ohne 😉

Und ich liebe es !!!

War nicht immer so – erst, seit ich weiß, was es ist – und gelernt habe, damit um zu gehen. Zuerst musste ich mich daran gewöhnen – dann begann ich, damit zu spielen – und jetzt liebe ich es – mein oben ohne. Weiterlesen

Einfach zum Nachdenken

Aus gegebenem Anlaß – Rücktritt Heinz Cristian Strache als Vizekanzler von Österreich – dieser Vorfall macht mir doch etwas Angst.

Warum? Weiterlesen

Tore und Kanäle

Bleiben wir noch etwas bei den Basics – ich hab letztens über die Zentren geschrieben – ich möchte noch einen Schritt zurück gehen.

In der Human Design Matrix gibt es 64 Tore – abgeleitet aus dem I-Ging – die durch die Planetenkonstellationen bei unserer Geburt definiert werden – oder offen bleiben. Weiterlesen

Zentrenaufstellungen

Ich hatte letztens darüber geschrieben, dass man mit einem definierten Zentrum nicht nachvollziehen kann, wie es jemanden geht, der dieses Zentrum offen hat.

Praktisches Beispiel – mein Wurzelzentrum ist definiert, das meiner Tochter ist offen. Sie spürt also meinen Druck – aber ich wusste nicht, wie es ihr geht. Weiterlesen

Zentren

Bei der Arbeit mit der Human Design Matrix gibt es 9 Zentren und ich möchte auch darüber wieder mal ein paar Worte hier niederschreiben.

Vorweg noch Basics – alle Zentren, die weiß sind, sind offen – in denen werden wir – von allen, die dieses Zentrum definiert haben – beeinflusst. Weiterlesen

Bauchgefühl

Gemäß der Human Design Matrix gibt es unterschiedlichste Gründe, warum man auf sein Bauchgefühl hören sollte.

Dass es eigentlich Jede/r tun sollte ist unbestritten 😉 Meine eigene persönliche Erfahrung – hätte ich immer auf mein Bauchgefühl gehört, dann hätte ich mir einiges an Schmerz und Kummer und Trauer erspart. Weiterlesen

KoordinatorInnen

Als zweiten Typ möchte ich gerne den des Koordinators (64keys) bzw. Projektors (HDS) etwas näher beschreiben.  Bezeichnend für KoordinatorInnen ist, dass sie mindestens eine Definition haben aber nicht das Generatorzentrum definiert.

KoordinatorInnen können also mindestens 2 Zentren und einen Kanal definiert haben, können aber auch ziemlich viel definiert haben – eben alle, ausser dem Generatorzentrum. Weiterlesen

UmsetzerInnen

Ich bin Umsetzerin – gemäß 64 keys – bzw. Generatorin gemäß klassischem HumanDesignSystem. Das heißt, mein Generatorzentrum ist  definiert, habt aber keine direkt Verbindung mit dem Kehlzentrum.

Bei meinem ersten Reading wurde mir dann gesagt, dass ich auf die Einladung warten sollte – nichts aus eigenem Antrieb heraus beginnen – sondern immer erst dann re.agieren, wenn ich gefragt werde – und mein Generator anspringt. Weiterlesen

der nächste Zyklus ist abgeschlossen

Kanal 42-53 ReifungAber sowas von – und mit einem mega heftigen Tschabumm.

Diesmal ohne direkten Chartbezug – naja, schon – mein Kanal 53-42, der mich dazu veranlasst, ständig alte Zyklen abschließen zu müssen, bevor neue beginnen können. Weiterlesen

geradlinig

Ich zitiere aus dem

Duden
in gerader Richtung verlaufend

Beispiele

  • eine geradlinige Häuserfront
  • die Strecke verläuft geradlinig
  • <in übertragener Bedeutung>: ein geradlinig (aufrichtig) denkender Mensch

SYNONYME ZU GERADLINIG Weiterlesen

Selbstbild versus Fremdbild

Ich nehm mir mal wieder die Zeit, hier etwas zu schreiben – weil es ganz einfach „mein Thema“ ist 😉

Wir gehen ja bei der Arbeit mit der Human Design Matrix davon aus, dass wir nicht nur bewusste Anteile haben, sondern auch unbewusste – und das unterscheidet uns auch von der Astrologie. Weiterlesen

tendentiell beobachtende KoordinatorInnen

Um es im klassischen Human Design System zu benennen:
ProjektorInnen mit nur unbewusster Veranlagung
sprich, sind sich eigentlich eines Reflektordaseins bewusst

Ich hatte ja schon mehrfach geschrieben über Menschen, die zwar teilweise viele Definitionen ihr eigen nennen, aber die alle unbewusst angelegt sind. Da gibt es  eben in meinem realen Umfeld einige Menschen, die eine sehr starke Veranlagung haben – und das alles unbewusst.

Weiterlesen

6. Linie – 3. Lebensphase

Boah – ich krieg grad die Krise – und mir läuft ne Gänsehaut den Rücken rauf und runter – voll genial – ich liebe die Arbeit mit der Human Design Matrix.

Ok – für alle, die nicht ahnen, worums gehen könnte ==> Profile haben immer eine Kombination von 2 Zahlen, die zwischen 1 und 6 liegen. Ich bin zum Beispiel ein Profil 4/6 – dann gibts noch einige andere Kombinationen – meine Tochter ist zB 1/3 – also muss nicht immer die 6 dabei sein.

Weiterlesen

Haltung und Präsentation

Heute gehts mir mal um 2 Kanäle – von denen ich je die Hälfte hab – und im Zuge einiger Recherchen drauf kam, dass mein 2. und 3. Ex mir beide genau diesen beiden Kanäle verbanden – und auch voriges Jahr sowohl mein Künstler als auch dessen Freund.

Weiterlesen

was, wenn der Generator NICHT anspringt?

Lebenselixier Zentrenaufstellung Human Design MatrixNaja, kommt drauf an. Ich habe mirs jetzt jahrzehntelang gegönnt, dass ichs mir dann doch immer irgendwie „schön geredet“ hab – also den Verstand querquatschen hab lassen – und letztendlich ist alles irgendwie doch nicht so gelungen, wie ichs erhofft hatte.

Vor einiger Zeit setzte ich mich hin und überlegte – was will ich wirklich?

Weiterlesen

2. Lebenshälfte

mondknotenIn meinem Fall von Wachstum zur Kontinuität.

Wie ich da jetzt drauf komme?

Durch die Mondknoten 😉

Weiterlesen

KehlZentrum

kehleWieder mal n spannendes Thema – ich habs ja definiert – verbunden durch den Führungskanal 31-7 mit dem Selbst – und von daher – wenn ich kommuniziere – kommuniziere ich aus meinem Selbst.

Dieses Zentrum hat jetzt aber noch andere Möglichkeiten – eigentlich sehr viele – da gibt es links die direkte Verbindung zur körpereigenen Intuition – rechts die direkte Verbindung zum EmotionalZentrum – oder eben in der Mitte direkt zum Selbst – auf 3 unterschiedliche Arten und Weisen.

Weiterlesen

sich Selbst bewusst sein

tore2-1Grenz.genial – eigentlich ist wirklich alles logisch nachvollziehbar, wenn man auf die Interaktionen gemäß der Human Design Matrix achtet 😉

Ich fahr ja grad jeden Tag 2x 1 Stunde zur Arbeit und hab daher viel Zeit zum reflektieren, warum Dinge so sind, wie sie sind – und ich finds einfach nur mehr fantatstisch *zugeb*.

Weiterlesen

Emotionen

offenes Emotionalzentrum, definiertes Tor 59Ich hab ein offenes EmotionalZentrum – und ich hatte in meiner PentaDesign-Ausbildung gelernt, dass ich emotional – so für mich allein – eigentlich cool und nüchtern bin. Und ich habs dann auch lange beobachtet und kanns nur vollinhaltlich unterschreiben.

Wenn ich für mich allein in meinem Knusperhäuschen im Himmelreich bin – dann bin ich meist ruhig und ausgeglichen – selten unrund – und wenn, dann hats immer mit anderen Menschen zu tun.

Weiterlesen