Profil 4/6 – Einflussreiches Vorbild – SCHÖNGEIST

Ich muss nochmal auf mein Profil eingehen – weil wir letztens  real über ein anderes diskutiert haben – und ich das zum Anlass nehmen möchte – meine Erfahrungen mit einzelnen Profiltyen hier nieder zu schreiben. Weiterlesen

Werbeanzeigen

3. Phase vom Profil 4/6

boniupHexGrenz.genial – ja, ich hör noch immer die CDs meines ersten HDS-Readings von und mit David Peters – konkret statt gefunden am 3.3.2008 – genau 2 Tage nach meinem Chiron-Return, wo er mir einige Dinge sagte, die ich leider wieder vergessen hatte.

Hatte – weil seit Beginn dieser Woche höre ich die insgesamt 4 CDs aus meinen beiden Readings – fast permanent 😉 Einen Teil davon muss ich mit euch teilen – ich zitiere ihn wortwörtlich – auszugsweise: Weiterlesen

Aktivitäts- und Beziehungsmodus

postweg 045Ich hab mir grad mal wieder die neuen Auswertungen gemäß PentaDesign angeschaut und bin da jetzt voll über den Punkt gestolpert

Aktivitäts- und Beziehungsmodus

Sie brauchen ein hohes Maß an körperlicher Aktivität und verfolgen eine strategische Lebensplanung, wobei die Aktivität entspannend sein sollte, sodass Präsenz im Moment und Freiheit von Druck gelebt werden kann. Sie steuern aktiv Beziehungen und gehen strategisch mit den eigenen Themen auf andere zu und bringen sie dadurch dazu, sich mit diesen Themen auseinander zu setzen.

Weiterlesen

kraftvolle Kreativität manifestieren und in die Welt bringen

p+iRabautz – das kann was 😉

Ich lernte vor Kurzem einen Menschen kennen, wo vom ersten Moment an klar war – uns beiden – dass da irgendwas ist, was ausgebaut gehört – in welcher Form auch immer. Wir lernten uns kennen – waren uns auf irgend eine Weise „vertraut“ – und sahen uns dann an die 2 Monate nicht – war auch nicht wirklich sicher, dass wir uns je wieder treffen würden.

Und als es dann so weit war – war alles wieder „perfekt“ 😉

Weiterlesen

Seelenverwandt oder Konditioniert?

ursprünglich veröffentlicht am 2009-01-28

Ich hatte schon wieder mal ein Aha-Erlebnis – gestern beim Schneeschaufeln – weil da kann frau nicht wirklich viel anderes machen als schaufeln und grübeln – sich den Kopf zerbrechen – oder eben auch nicht 😉

Da ist es ja so, dass ich „oben ohne“ bin – also Kopf und Verstand sind offen – und das sogar ziemlich nachhaltig.

Und dann gabs da ne Zeit, wo ich mich voll gewundert hatte, weil ich oftmals „das Selbe“ dachte wie mein Ex – also der letzte aus der Reihe derer, die da bereits wieder von mir gegangen sind.

Weiterlesen