Ohne Basis kein Penta

Andreas Ebhart erwähnte in einem Zusatzmodul zur Basisausbildung zum PentaDesign-Coach, dass jedes Penta mit den beiden grundlegenden Toren beginnt, bzw. mit den Säulen, auf denen eben ein Penta aufgebaut ist.

Die Worte hörte ich wohl
allein, mir fehlte die entsprechende persönliche selbst erlebte Erkenntnis 🙂

Im „alten“ Team vom Verein hatten wir von den 12 in einem Penta wirkenden Qualitäten genau 10 – was an und für sich nicht schlecht ist – wenn da eben nicht genau ein Tor von den vieren gefehlt hätte, auf denen alles aufbaut.

Weiterlesen

gespaltene Persönlichkeit

ursprünglich veröffentlicht am 2010-04-18

aus Sicht des Human Design Systems 🙂

Nein, es geht nicht um Schizophenie und ähnliche „Erkrankungen“ – es geht – mir – hier – umd das, was im HDS langläufig als

Split
und/oder
Tripple Split

bekannt ist. Also – Human Design System – Körpergrafik – da gibt es definierte (farbige) Zentren und Kanäle – und manche sind ein in sich geschlossener Kreislauf – und bei manchen gibt es sozusagen einzelne Inseln.

Weiterlesen

Typen im Human Design System

ursprünglich veröffentlicht am 2008-05-09

Bin ganz HDS’ig *lach* und hab mir heute schon wieder nen Kaffee damit verdient – also Gratiskaffee, weil ich der Kellnerin ihr ‚Chart erklärt hab 😉 Und bei der Chefin hab ich nen Kuchen gut.

Dafür, dass ich erst Ende Juni die Ausbildung beginne finde ich das schon sehr gut. Was werde ich erst verdienen, wenn die Ausbildung abgeschlossen ist? Egal wie – ich finds auf jeden Fall immer töllerer – falls das noch möglich ist.

Aber zu den Typen – da hab ich eben heute eine Aussage gemacht, die ich euch gerne mit-teilen möchte. Weiterlesen