CTM => Übermittlungskanal 44-26

Kanal 44-26 - Einfluss, ÜbermittlungDer letzte meiner drei definierten Kanäle,

diesmal elekromagnetisch
der (Übermittler)Kanal 44-26.

Elektromagnetisch heißt, dass eines der beiden Tore bewusst definiert ist und das gegenüberliegende in diesem Kanal unbewusst, d.h. der ganze Kanal ist sozusagen gemischt – oder auch – er „entsteht“ erst, wenn auch wirklich das unbewusste Design angenommen und ausgelebt wird.

Weiterlesen

CTM = Teamplayer und/oder Einzelkämpfer

Diesmal wieder eine ganz persönliche Erkenntnis – in Bezug auf mein

Kanal 7-31 = Führungbewusst definiertes Tor 7.4 = Thronverzicht
im genauso bewusst definiertem (Führungs)Kanal 7-31

weils grad ganz heftig Thema ist in meinem Leben – und dazu auch noch mein

Kanal 42-53 Reifungunbewusst definierter Kanal 53-42 – zyklische EntWicklung

Wobei eigentlich gehört auch noch der

Kanal 44-2 - Einfluss, Übermittlungelekromagnetisch definierte (Übermittler)Kanal 44-26

mit dazu in meinen Betrachtungen – und ergibt somit ein stimmiges Bild, das allerdings eben immer nur einzeln zu betrachten ist – was dann wiederum durch meinen Dreifachsplit erklärt werden kann 🙂

Weiterlesen

44-26 = der „Verkaufs“Kanal

Bis vor Kurzem konnte ich nicht so recht dran glauben, dass dies der Kanal der Übermittlung und der Verkäufer sein soll – hatte ich ihn doch selbst – und das, was mir immer schon schwer gefallen war, ist, mich selbst zu verkaufen – ins richtige Licht zu rücken, um endlich erfolg-&-reich zu sein.

Ich bin zwar immer und überall präsent – man kennt mich – aber es bringt letztendlich nicht das, was ich mir immer erhofft hatte – und das stand für mich dann eben immer im Widerspruch zu diesem Kanal.

Ursprünglich hatte ich es mir so erklärt, dass er eben erst entsteht, wenn mein unbewusstes Design und bewusste Persönlichkeit zusammen treffen – und ich das alles wirklich aus.lebe – es ist bei mir ein sogenannter elektromagnetischer Kanal – aber ich habs eigentlich nie wahrgenommen, dass ich die geborene Verkäuferin sein könnte.

Bis – ja, bis zum PentaDesign Aufbaumodul „below the line“ Weiterlesen

bewusst – unbewusst – elektromagnetisch

Als ich damals zu meinem ersten Reading bei David Peters war, war eine seiner ersten Feststellungen „Wer – wenn nicht Sie – schreibt ein Buch über den Umgang mit dem UnBewussten?“

Und es ist mir geblieben – die Aussage im Gedächtnis – und auch die intensive Beschäftigung mit meinem Unbewussten = mein Freund Ku – als auch mit dem UnBewussten anderer Menschen – um ihnen dabei zu helfen, immer mehr zu sich selbst zu finden.

Die Human Design Matrix ist dabei eine wert.volle Hilfe. Weil wir ja – wie schon mal erwähnt hier im Blog – nicht nur von unserer bewussten Persönlichkeit ausgehen (wie es die Astrologie auch tut) – sondern darüber hinaus auch noch mit unserem unbewussten Design arbeiten, welches ca. 88 Sonnentage vor der Geburt abgeschlossen ist.

Weiterlesen

44-26 – Übermittler

ursprünglich veröffentlicht am 2010-08-31

Mein grosses Thema – ich liebe diesen Kanal – naja, seit Kurzem – ne Zeit lang hab ich mich damit überhaupt nicht wirklich anfreunden können 😉

Wie auch – schliesslich hab ich ihn elektromagnetisch – die 44 bewusst – die 26 unbewusst – und ich hab ja ein halbes Jahrhundert meine ganzen unbewussten Veranlagungen zwar immer wieder mal aus.gelebt, aber nicht wahrhaben wollen – ja schlichtweg unterdrückt über das zweite viertel Jahrhundert.

Weiterlesen

Sex – Intimität – Liebe – 6-59

ursprünglich veröffentlicht am 2010-07-11

Gleich vorweg – ich schreibe hier aus meiner ganz persönlichen Sicht – der Sicht (m)eines offenen Emotionalzentrums – und – rückblickend betrachtet – der Verarbeitung dessen, was mir persönlich im letzten halben Jahrhundert in dieser Hinsicht so „passiert“ ist.

Ich hatte mich vor einiger Zeit „verliebt“ – und als wir uns dann einige Zeit nicht sahen, waren diese meine Schmetterlinge im Bauch irgendwie nicht mehr da – und ich kam mir selbst irgendwie komisch vor – damals wusste ich noch nichts von der Human Design Matrix – und fand mich selbst nur irgendwie „komisch“ und oberflächlich.

Weiterlesen

gespaltene Persönlichkeit

ursprünglich veröffentlicht am 2010-04-18

aus Sicht des Human Design Systems 🙂

Nein, es geht nicht um Schizophenie und ähnliche „Erkrankungen“ – es geht – mir – hier – umd das, was im HDS langläufig als

Split
und/oder
Tripple Split

bekannt ist. Also – Human Design System – Körpergrafik – da gibt es definierte (farbige) Zentren und Kanäle – und manche sind ein in sich geschlossener Kreislauf – und bei manchen gibt es sozusagen einzelne Inseln.

Weiterlesen

Manifestor mit Ego-Autorität

ursprünglich veröffentlicht am 2008-09-11

Mich fasziniert das Thema einfach – weils mich grad eben auch nachhaltig be-trifft – und ich die Möglichkeit habe, 2 Exemplare dieser eher seltenen Spezies real zu kennen.

Beim Living Design von Peter Schöber meinte er, dass er auf Manifestoren mit Ego-Autorität nicht näher eingehen werde, das es davon weniger gäbe als Reflektoren.

Weiterlesen

offenes Emotionalzentrum und Gefühle

ursprünglich veröffentlicht am 2008-06-29

Welche Erkenntnis 😉

Bin ja noch immer auf dem Einführungswochenende vom Human Design System – also momentan noch zu Hause, weil ich einfach lieber im eigenen Bett schlafe – sagt mir mein definiertes Milz-Zentrum – behaupte ich mal 😉

Gestern hatte ich ein interessantes Erlebnis, über welches ich dann noch länger nachgedacht hatte. Es ging darum, welche Verhaltensweisen ich auf Grund der Definitionen meiner Zentren im Chart sagen würde, wo ich noch sehr im Nicht-Selbst lebe.

Weiterlesen