bewusste alternative Konditionierung

Ich hatte letztens geschrieben über

der Kraft eine Richtung geben

und

Zyklen und Transite

und komme nun zum nächsten Punkt – mir Menschen suchen, die mir das geben, was ich brauche, um mich „ganz“ zu fühlen – und hier gilt wieder das Gleiche wie bei den Zyklen und Transiten – mir persönlicher ist es lieber, jemand sschließt mir meine Splits, als den Kanal 14-2. Weiterlesen

Werbeanzeigen

drei Definitionsbereiche

ctm-splitEs ist grad wieder mal nachhaltiges Thema – vor allem auch mein „Manipulationskanal“ – seines Zeichens 44-26 – die Verbindung zwischen MilzZentrum und EgoZentrum.

Ich hole bissale aus – hatte ja irgendwann die komplette NLP-Ausbildung absolviert – inkl. Trainer und Coach – um immer wieder mal fest zu stellen – wofür bezahle ich eigentlich so viel Geld, da sind soooo viele Dinge dabei, die für mich einfach logisch nachvollziehbar sind, weil sie Teil meines Lebens sind.

Weiterlesen

CTM => Dreifachsplit

Ich hab ja in den letzten Tagen über meine drei definierten Kanäle geschrieben, welche da wären – von oben nach unten

bewusst definierter (Führungs)Kanal 7-31

elekromagnetisch definierter (Übermittler)Kanal 44-26

unbewusst definierter Kanal 53-42 – zyklische EntWicklung

Und wenn man sich das genauer anschaut, merkt man, dass diese 3 Kanäle jeweils eigenständige „Inseln“ bilden – untereinander nicht zusammen hängen.

Oder, wie David Peters es in seinem ersten Human Design System Reading für mich beschrieb – „3 Seelen wohnen, ach, in meiner Brust“ – na super, das hat mir grad noch gefehlt *lach*.

Weiterlesen