bewusster und/oder unbewusster ProjektorSplit

Bei uns in 64keys würde es KoordinatorSplit heissen – aber ich kenne es nur vom klassischen Human Design System – und dort nennt man es eben ProjektorSplit. Konkret sind es Teile eines Splits, die nicht mit dem GeneratorZentrum zusammen hängen – in meinem Fall gibt es davon 2. Weiterlesen

beobachtende KoordinatorInnen

Da gabs doch mal den Typen, der mich nervte, weil er dauernd daher labberte, dass wir nicht dauernd labbern sollten – und er tat – und tut – eigentlich nichts anderes. Und der mir nach dem ProbeLesen meines ScannerBuch  erklärte, ich schreibe zu viel über mich – und ich solle da andere Namen verwenden und tun, als ob die Beispiele von jemand anderem wären. Weiterlesen

bewusster & unbewusster Kanal 44-26

Ich muss einfach nochmal auf ihn eingehen – diesmal in Hinblick darauf, welches Tor wie definiert ist – nicht von den Linien her, sondern von bewusst und unbewusst – weil das ist mir im 2. WorkShop von Alisha auch so deutlich bewusst geworden, dass das natürlich nochmals einen enormen Unterschied macht. Weiterlesen

aufgeregt gackernde Hühner, die planlos in der Gegend rum laufen

Genau so ist es mir fallweise beim letzten WorkShop von Alisha vorgekommen – wofür sind jetzt die vier Pfeile gut da beim Kopf?

Und es geht weiter – mittlerweile auch in meiner Gruppe – und daher möchte ich auch dazu noch ein wichtiges Statement abgeben. Weiterlesen

Erfolg – Kanal 32-54

Letztens dachte ich – da war doch was – und dann ging ich auf die Suche – und wurde bei meinem 2. Saturn Return fündig – der mich am 15. 1. 2017 heim suchte – und seither mein treuer Begleiter ist – mit einigen neuen Themen – unter anderem eben Kanal 32-54 – wobei ganz so neu ist er gar nicht. Weiterlesen

mein VaterThema aus Sicht der Human Design Matrix

Ich muss es gleich machen, weil es grad noch so frisch ist – und auch weiterhin aktuell – und ich will mich nicht mehr damit beschäftigen müssen – daher schreib ichs auf, weil alles, was wo steht, kann ich später nachlesen – aber ich brauche es mir nicht länger merken – und mittels MindFuck hin und her drauf rum kauen. Weiterlesen

Macht – Kanal 34-57

Nachdem  ich mich in letzter Zeit ziemlich intensiv mit meinem ManipulationsKanal 44-26 beschäftigt hatte, war mich vor Kurzem förmlich der MachtKanal angesprungen und ich hab mal in unserer FacebookGruppe gefragt, wie der jetzt so von „Betroffenen“ wahrgenommen wird – also von Menschen, die ihn definiert haben. Weiterlesen

Kann wirklich Jede/r Alles?

Von meiner Seite gibt es darauf nur eine Antwort – ein klares und eindeutiges – Jein 😉

Wenn wir von offenen Zentren ausgehen, kann man bei diesen Thematiken einiges von anderen annehmen – und dort eben mitnaschen – aber das kann ich mit und in einem definierten Zentrum  nicht. Weiterlesen

Wie war Deine Ausbildung und wie „läuft“ Deine Karriere?

Das war letztens ein Kommentar auf einen uralten Beitrag – von 2008 – als ich meine ersten Schritte machte in Bezug auf das Human Design System – und mir durch diese meine ersten  Schritte auch mal nen Kuchen und/oder nen Kaffee „verdiente“ 😉 Weiterlesen

Wie kannst du einen Kanal aktivieren?

Nachdem die Frage in den letzten Tagen öfters kam – einerseits in der Gruppe von Alishas WorkShop – und andererseits auch bei mir in der Gruppe, bzw. im Messenger –  möchte ich auch hier dazu etwas schreiben.

Zur Erinnerung – Kanäle entstehen, wenn 2 gegenüberliegende Tore definiert sind – unabhängig davon, ob bewusst oder unbewusst. Weiterlesen

it’s too much – viel zu viel – für mich

Mein subjektives Empfinden – meine Wahrnehmung – meine Befindlichkeit 😉

Ich schrieb ja schon von dem WorkShop, den ich mir spontan gebucht und reingezogen hatte – und ich musste mal wieder fest stellen – allzuviel ist – für mich – nicht wirklich gut. Weiterlesen

Warum ich?

Letztens wurde ich gefragt, warum ich glaube, dass grad ich  dafür geeignet sei, Menschen dabei zu begleiten, wieder zu sich selbst zu finden – bzw. eben ihnen ihre Veranlagung gemäß der Human Design Matrix näher zu bringen – und ich dachte, schreib ich mal nen BlogBeitrag darüber. Weiterlesen

Wofür sollte das gut sein?

Konkret ging es in einer Facebook Gruppe um die Frage:  „Was soll ich außer horoskop-ähnlicher Typisierung damit anfangen? „

Also mit der Human Design Matrix – und ich möchte es auch hier zum Anlass nehmen, darauf zu antworten, bzw. meine Antworten von drüben einfach auch hier rein zu stellen und mit euch zu teilen: Weiterlesen

Interaktionen

Nachdem ich aktuell die neuen Seiten herrichte, möchte ich hier auch noch Einiges zu  den Interaktionen zwischen Menschen schreiben.

Auf der neuen Seite wird dieses Modul unter dem Titel –  ich sehe dich  – laufen. Weiterlesen

Brückentore

Irgendwann hatte ich schon mal nen Beitrag dazu verfasst, aber da es beim letzten Reading Thema war,  möchte ich auch hier und heute nochmals drauf ein gehen. Brückentore gibt es, wenn du mehr als einen Definitionsbereich hast – weil da gibt es dann immer irgendwelche gegenüber liegende Tore, die, wenn sie verbunden werden, diese(n) deine(n) Split(s) schließen. Weiterlesen

wieder mal Primadonna ;-)

Ich hatte schon mal drüber geschrieben – über das Profil 2/4, den selektiven Netzwerker oder die selektive Netzwerkerin – auch liebevoll Primadonna – genannt – allerdings nicht im negativen Sinn – so a’la Drama Queen oder Diva – sondern als die Person, die/der  eben mehr leistet als andere – in ihrem/seinen ganz speziellen Bereich. Weiterlesen

offener Sexkanal

Letztens kamen wir auf dieses Thema zu sprechen – und ich möchte hier jetzt auch noch einige Sätze dazu schreiben – ergänzend zum vorigen Beitrag

  Let’s not talk about Sex

in dem ich den Kanal 59-6 in Hinblick auch auf Business betrachtet hatte. Weiterlesen

Let’s not talk about Sex

Weil heut in Österreich Vatertag ist – und ich mir mal wieder die Männer angeschaut habe, die in meinem Leben wichtig für mich waren – eben speziell in Hinblick auf den Sexkanal = 59-6 😉 Er heißt auch Kanal der Fruchtbarkeit, weil es nicht nur um Sex geht, sondern um Fruchtbarkeit in allen Lebenslagen. Weiterlesen

Du kennst mich besser, als ich mich selbst

Diesen Satz habe ich schon öfter gehört – eigentlich immer von Männern, die mir sehr viel bedeutet haben – und bei denen ich daher auch  auf nonverbale Zeichen achtete. Und dann ist da natürlich mein – oben ohne – wobei einer derer, an die ich grad denken, auch „oben ohne“ war – bzw. noch immer ist. Weiterlesen

Wieder mal mein Liebling = 44-26

Da  mir gestern so ein typisches Beispiel eingefallen ist, möcht ich noch einmal auf meinen Lieblingskanal zu schreiben kommen. Ich hatte ihn ja damals als „Manipulationskanal“ kennen gelernt und  das machte mir auch bewusst, warum ich in meiner NLP Ausbildung nicht wirklich viel Neues gelernt habe – sondern eher nur Begrifflichkeiten für etwas, was mir sowieso klar war. Weiterlesen

Hochsensibilität

Wieder mal speziell auch in Bezug auf  Scanner Persönlichkeiten, weil es dabei ja viele gibt, die auch hoch sensibel sind. Wobei ich noch immer davon ausgehe, dass einige Scanner gar keine sind, sondern sich nur dieses Mascherl umhängen, weils einfach besser klingt, als wenn sie zugeben müssten, dass sie nur nicht wollen. Weiterlesen

emotionale Befindlichkeiten

Wie schon mehrfach erwähnt, habe ich ein offenes EmotionalZentrum – und möchte dazu auch noch ein paar zusätzliche Worte sagen. Vorweg – zur Erinnerung – Menschen mit offenem EmotionalZentrum sind – alleine für sich – relativ cool und nüchtern – wenn sie aber auf eine  Welle eines Menschen mit definiertem EmotionalZentrum aufspringen, können sie dadurch ins Schleudern geraten. Weiterlesen

der Kraft eine Richtung geben

Ich hatte schon mal darüber geschrieben, dass ich immer wieder auf Menschen traf, die mir diesen Kanal – 14-2 – verbanden – und jetzt – aufgrund der Krise, treffe ich solche Menschen aktuell nicht – und letztens fiel es mir auf, dass es so ist, wie es ist 😉 Weiterlesen