elektromagnetisch definiertes EmotionalZentrum im Composit

Ich gestehe – das kann was *lach* Basics – ich habe ein offenes Emotionalzentrum. Mein 1.Ex hatte es auch offen, aber im Composit „schlossen“ wir es uns gegenseitig – „elektromagnetisch“ eben – ich die 59.2, die 59.5 und er Tor 6 (möglicherweise mit Linie 6) 🙂 2. und 3. Ex bliebs auch im Composit offen … elektromagnetisch definiertes EmotionalZentrum im Composit weiterlesen

Emotionalzentrum

aus meiner ganz persönlicher Sicht 😉 Ich hatte gestern mal wieder längere Zeit über die Unterschiede zwischen offenen und definierten Zentren an sich diskutiert – und dann im speziellen in Bezug auf das Emotionalzentrum – interessanterweise habs ich offen und mein gestriger Gesprächspartner hats definiert.

offenes Emotionalzentrum = oft harmoniesüchtig

ursprünglich veröffentlicht am 2008-06-28 au weia Wir haben ja gestern mit Milzzentrum begonnen – und das war ja gleich mein Thema, welches ich jahrzehntelang ignoriert hatte – in Verbindung mit dem definierten Egozentrum. Bei dieser Definition – Kanal 44-26 – ergibt definierte Milz und definiertes Ego – gehts auch immer um Macht und personifiziertem Egoismus. … offenes Emotionalzentrum = oft harmoniesüchtig weiterlesen

offenes Emotionalzentrum und Gefühle

ursprünglich veröffentlicht am 2008-06-29 Welche Erkenntnis 😉 Bin ja noch immer auf dem Einführungswochenende vom Human Design System – also momentan noch zu Hause, weil ich einfach lieber im eigenen Bett schlafe – sagt mir mein definiertes Milz-Zentrum – behaupte ich mal 😉 Gestern hatte ich ein interessantes Erlebnis, über welches ich dann noch länger … offenes Emotionalzentrum und Gefühle weiterlesen

offenes Emotionalzentrum

ursprünglich erstellt am 2008-03-09 Das war mein absoutes Aha-Erlebnis – schon nach der Kurzauswertung – und jetzt noch viel mehr nach dem persönlichen Reading: Ich habe ein offenes Emotionalzentrum, d.h. ich bin nicht festgelegt, wie ich Gefühle wahr nehme – kenne sozusagen auch nicht die Intensitäten der einzelnen Gefühle – sondern bin – wenn ich … offenes Emotionalzentrum weiterlesen

Warum ich?

Letztens wurde ich gefragt, warum ich glaube, dass grad ich  dafür geeignet sei, Menschen dabei zu begleiten, wieder zu sich selbst zu finden – bzw. eben ihnen ihre Veranlagung gemäß der Human Design Matrix näher zu bringen – und ich dachte, schreib ich mal nen BlogBeitrag darüber.

Wieder mal mein Liebling = 44-26

Da  mir gestern so ein typisches Beispiel eingefallen ist, möcht ich noch einmal auf meinen Lieblingskanal zu schreiben kommen. Ich hatte ihn ja damals als „Manipulationskanal“ kennen gelernt und  das machte mir auch bewusst, warum ich in meiner NLP Ausbildung nicht wirklich viel Neues gelernt habe – sondern eher nur Begrifflichkeiten für etwas, was mir … Wieder mal mein Liebling = 44-26 weiterlesen

Hochsensibilität

Wieder mal speziell auch in Bezug auf  Scanner Persönlichkeiten, weil es dabei ja viele gibt, die auch hoch sensibel sind. Wobei ich noch immer davon ausgehe, dass einige Scanner gar keine sind, sondern sich nur dieses Mascherl umhängen, weils einfach besser klingt, als wenn sie zugeben müssten, dass sie nur nicht wollen.

emotionale Befindlichkeiten

Wie schon mehrfach erwähnt, habe ich ein offenes EmotionalZentrum – und möchte dazu auch noch ein paar zusätzliche Worte sagen. Vorweg – zur Erinnerung – Menschen mit offenem EmotionalZentrum sind – alleine für sich – relativ cool und nüchtern – wenn sie aber auf eine  Welle eines Menschen mit definiertem EmotionalZentrum aufspringen, können sie dadurch … emotionale Befindlichkeiten weiterlesen