Ergänzungen zu den xMas Specials in Bezug auf die Profile

Nachdem mir erst beim 3. Beispiel aufgefallen war, dass ich bei den ersten beiden nichts zu den sich ver.ändernden Profile durch die jeweiligen Uranus Oppositionen gesagt hatte, dachte ich, mach nen eigenen BlogBeitrag dafür – und gehe noch etwas detaillierter darauf ein.

Beispiel 1 = Spezialistin Profil 2/4

Hier vorweg mal das Video

Und dann das LifeScript für den entsprechenden Überblick über die jeweiligen VerÄnderungen

Schauen wir uns also jetzt die Profile noch etwas detaillierter an

Ursprünglich in der Veranlagung haben wird das

Profil 2/4 = Primadonna – oder auch – Selektiver Netzwerker

Durch den Saturn Return kam als zusätzliche Herausforderung

Profil 4/6 = Schöngeist – oder auch – Einflussreiches Vorbild

Durch die Uranus Opposition wird das noch verstärkt

Profil 4/6 = Schöngeist – oder auch – Einflussreiches Vorbild

Und mit dem Chiron Return kommt dann wieder das ursprüngliche

Profil 2/4 = Primadonna – oder auch – Selektiver Netzwerker

Wir haben überall die Linie 4 drinnen – im ursprünglichen im unbewussten Design – und durch Saturn Return und Uranus Opposition dann in der bewussten Persönlichkeit – es ändert sich jetzt also in Bezug zum Profil nichts gegenüber dem vorigen Zyklus – es wird nur noch verstärkt und/oder verlängert – um dann mit dem Chiron wieder zum ursprügnlichen zurück zu kehren.

Siehe dazu eventuell auch das Video, in dem ich die beiden verglichen habe:

Die Linie 4 steht ja einerseits für Community – andererseits auch für das Arbeiten im 1:1 Setting – es gibt da diese Diskrepanz zwischen raus gehen und sich zurück ziehen – die durch die 4/6 bewusster gemacht wird, weil da ja auch die transformierende – und global denkende und re.agierende Linie 6 mit dazu kommt.

Beispiel 2 = Spezialistin Profil 3/6

Und auch hier gleich wieder das Life Script

Hier haben wir jetzt mehr VerÄnderung im LebensSkript – also in Bezug auf die Profile – auf Grund der Veranlagung haben wir hier

Profil 3/6 = Individualist – oder auch – Erfahrenes Vorbild

Dann haben wir beim 1. Saturn Return

Profil 4/6 = Schöngeist – oder auch – Einflussreiches Vorbild

das wird durch die Uranus Opposition jetzt ergänzt durch

Profil 1/3 = Held – oder auch – Kühner Veränderer

um dann beim Chiron Return zurück zu switchen auf

Profil 4/6 = Schöngeist – oder auch – Einflussreiches Vorbild

Jetzt ist es ja grundsätzlich so, dass bei Menschen mit einer Linie 6 im ursprünglichen Profil der Veranlagung – erst nach dem Chiron Return dann wirklich die Meisterschaft – oder eben das Vorbild – gelebt werden kann – d.h. das Profil 4/6 diente in dem Fall eher nur als zusätzliche Vorbereitung auf die heldenhafte Individualistin, die jetzt seit der Uranus Opposition gefragt ist.

Grundsätzlich würde ich es so zusammen fassen – zuerst besteht die Herausforderung darin – von der Linie 3 = try & error zu switchen zur 4 = auch das nach außen zu tragen, was erkannt wird – mit der zusätzlichen Herausforderung, dass hier 2 transpersonale Linie in einem persönlichen Profil zusammen fließen, was zu Diskrepanzen in sich führen kann.

Danach kippt die 4/6 in die 1/3 – was ich persönlich als eine andere Form einer ähnlichen Thematik sehe. Hier kommt jetzt wieder die Linie 3 in der unbewussten Form zum Tragen, was das ursprüngliche Profil verstärkt – aber durch Grundlagenforschung anreichert.

Das Zusammenspiel von 3/6 zu 1/3 könntest du dir anhand des nachstehenden Videos anschauen

wobei die Linie 5 ja eher das Erkannte und/oder Erlernte sofort an das unmittelbare Umfeld weiter gibt – aber die Linie 6 globaler denkt und handelt – und damit eine generelle Transformation bewirken möchte.

Beispiel 3 = Koordinatorin Profil 3/6

Hier hatte ichs zwar auch schon im Video – aber sicherheitshalber nochmals extra:

Hier jetzt irgendwie eine Mischung aus den beiden bisherige 😉

Profil 3/6 = Individualist – oder auch – Erfahrenes Vorbild

Dann haben wir beim 1. Saturn Return

Profil 2/4 = Primadonna – oder auch – Selektiver Netzwerker

und bei der Uranus Opposition

Profil 4/6 = Schöngeist – oder auch – Einflussreiches Vorbild

um dann beim Chiron Return um zu switchen auf

Profil 1/3 = Held – oder auch – Kühner Veränderer

Hier haben wir jetzt den großen Switch durch eben genau den aktuellen Saturn Return, dass beide Linien sich ver.ändern – und somit eine größere Herausforderungen darstellen, als wenn nur eine Linie sich ver.ändert. Im Prinzip geht es vom typischen Ausprobieren des 1. Lebensabschnittes – hin zum Rückzug und zur Reflektion.

Durch die Uranus Opposition werden dann diese ersten beiden Herausforderungen in gewisser Weise vereint – um sich im Profil 4/6 zu ent.falten – und dann mit dem Chiron Return herunter gebrochen zu werden auf die essentielle Form von Grundlagenforschung und „try & error“ – auf einem nochmals neuen Niveau.

Was bei allen 3 Beispielen auffällt ist, dass es immer persönliche Profile bleiben, d.h. nicht auch noch der Switch zwischen persönlichen und transpersonalen vollzogen werden muss – noch zwei andere Beispiele – nur, damit niemand glaubt, es würde immer so sein:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s