Human Design – Typen – KoordinatorInnen = ProjektorInnen

Wieder einer der sakral nicht definierten Typen des Human Design – im klassischen HDS Projektor genannt – bei uns in 64keys als Koordinator bekannt.

Was macht einen Koordinator / Projektor aus?

Sie sind

  • sakral nicht definiert = GeneratorZentrum = weiß
  • haben auch keine Verbindung von der Kehle zu einem der 3 anderen Motorzentren (sonst wären sie InitiatorInnnen = ManfiestorInnen)
    • SolarPlexus = EmotionalZentrum
    • Herz/EgoZentrum = WillensStärke
    • WurzelZentrum = Antrieb & Stress

ACHTUNG: vorgenannte MotorZentren können definiert sein – also außer dem GeneratorZentrum – sie dürfen nur keine direkte – oder indirekte – Verbindung zur Kehle haben.

Wir sprechen hier und heute von ca. 20 % der Menschheit, die diesem Typ entsprechen. Wie auch schon bei den InitiatorInnen / ManifestorInnen gilt auch hier – sie sollten ihren eigenen energetischen Rhythmus finden.

Oftmals brauchen KoordinatorInnen / ProjektorInnen kürzere ArbeitsEinheiten und/oder längere Pausen – um sich zwischendurch immer wieder regenerieren zu können – und sie sollten sich nie ganz auspowern, sondern immer beizeiten drauf schauen, dass sie genau diese Pausen bekommen.

Die Strategie gemäß dem klassischen Human Design System ist es – auf die Einladung zu warten.

Da sie die geborenen Coaches sind, weil sie viele Dinge einfach wahr nehmen bei anderen Menschen – sind sie auch oft in Versuchung, dieses ihr Wissen weiter zu geben. Sie wirken fallweise sogar bevormundend – weil sie eben Probleme und Fehler – auch in Systemen – relativ schnell erkennen.

Wenn aber jemand (noch) nicht bereit ist, dieses Wissen an zu nehmen, werden KoordinatorInnen / ProjektorInnen auch oftmals abgelehnt – oder eben auch als aufdringlich beurteilt – was letztendlich zu Verbitterung führen kann.

Speziell bei ihnen gilt – oft ist weniger mehr!

Und es muss der eigene Rhythmus gefunden werden – eine Möglichkeit in Bezug auf Business wäre eine spitze Positionierung am Markt – mit entsprechend aufbereiteten Seiten und sonstigen Auftritten auf Social Media – damit die InteressentInnen von selbst auf sie zu kommen können.

Für KoordinatorInnen / ProjektorInnen sind digitale Produkte – oder Funnels – optimal geeignet – weil wenn dann wer einen Auftrag erteilt, ist dies die sicherste Einladung, die sie bekommen können – und dann sollten sie auch loslegen und ihr Wissen weiter geben.

Aber auch im Bereich HR – also PersonalBeratung und ähnlichen Berufen sind sie perfekt positioniert. Weniger passend sind körperlich anstrengende handwerkliche Berufe – wobei es auch hier begnadete KoordinatorInnen / ProjektorInnen gibt – allerdings letztendlich meist dann in leitender = koordinierender Position.

Viel mehr ist zu KoordinatorInnen / ProjektorInnen nicht zu sagen – also nicht generell und pauschal – weil es sehr essentielle Unterschiede der eigentlichen Veranlagung bei Menschen dieses Typs geben kann. Doch – sie sind der einzige Typ im Human Design System, die

keine innere Autorität

haben können – mehr dazu auch im gleichnamigen Video:

Und dann wäre da noch die Sache mit dem

Projektorsplit

welcher jetzt aber primär nichts mit KoordinatorInnen / ProjektorInnen zu tun hat, sondern nur die sakral definierten Typen betrifft – auch dazu gibt es schon ein Video:

Bild von Alexa auf Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s