Das Rad der Hexagramme als Mandala jetzt auch in 64keys

Eigentlich wars erst für heute angekündigt – aber wir haben es schon seit gestern implementiert – also musste ich jetzt noch schnell einen neuen BlogBeitrag schreiben – und diesen kurzfristig einschieben 😉

Worum geht’s?

In der MMI Software gab es schon immer die Ansicht des Charts innerhalb des Rades mit den Hexagrammen – damit man da auch gleich auf einen Blick sieht, in welchen Quadranten des Rades die jeweiligen Tore zu finden sind.

Andreas hatte es für das nächste Update angekündigt gehabt – ursprünglich hieß es – März – dann Freitag, 25.2. – und gestern kam dann das ok – es ist live – und es ist gigantisch. Bei MMI konnte ich mir die Charts innerhalb des Mandalas ausdrucke – aber in 64keys ist es natürlich weder interaktiv gestaltet, das bedeutet:

Das Mandala re.agiert so wie die Potenziale – wenn ich links oder rechts vom Chart auf die Tore klicke, bekomme ich bei Potenziale eine entsprechende Beschreibung

Wenn ich die Ansicht des Rades aufgerufen habe, blinkt das entsprechende Tor im Mandala und ich kann auf einen Blick erkennen, in welchem Quadranten das Tor angesiedelt ist.

Wir können auch im direkten Betrieb das Chart im Mandala einblenden lassen:

Der Trick = in der RadAnsicht rechts unten auf das Logo von 64keys.com klicken – und zum wieder ausschalten auch dort klicken 😉

Ansonsten könne wir die Ansicht auch als pdf ausdrucken – das schaut dann in meinem Fall so aus:

Noch ein paar Detail-Infos – für alle, die noch nie mit so einer Ansicht gearbeitet haben:

Im Rad sind die 64 Hexagramme = Tore dargestellt – in ihrer fixen Reihenfolge, wie sie ablaufen – das ist vergleichbar mit den Toren in den Zentren = die bleiben immer an der gleichen Stelle – nur sind sie eben entweder definiert oder nicht.

Im Mandala selbst sehen wir dann die einzelnen Tore farbig hinterlegt – entsprechend den Farben, wie die jeweiligen Schaltkreise in 64keys eingefärbt sind – Details dazu findest du auch in der kostenlosen pdf-Version von „das Blaue I-Ging“ ==> hier klicken, um es dir runter zu laden <== wenn du es noch nicht getan hast.

Und dort hast du dann auch noch ein paar Worte zu den 4 Quadranten – die jeweils wieder eine eigene Thematik haben – und durch die „neue“ Darstellung sehen wir jetzt auch auf einen Blick in welchen Thematiken wir das größte Potenzial haben – wobei natürlich Tore auch mehrfach definiert sein können.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s