Kanal 19-49 = Feinfühligkeit

Dies ist einer der beiden Kanäle, die uns ab heute Abend durch das neue Rave-Jahr begleiten werden – also uns alle – unabhängig davon, ob wir eines der beiden Tore selbst auch definiert haben – oder gar keines.

Hier vorweg das Transit-Chart vom 21.1.2021 um 19:49:50:

Grad in Zeiten wie diesen möchte ich einen Auszug aus den Texten von 64keys.com zum Kanal 19-49 mit euch teilen – also ein TextTeil, der aus der Sicht von jemanden geschrieben ist, der diesen Kanal definiert hat – was also heuer explizit eines der beiden globalen HauptThemen sein wird:

Für mich ist die körperliche Nähe oder sogar die Berührung anderer ein wichtiger Gradmesser um festzustellen, ob jemand Teil meiner Gemeinschaft sein kann oder nicht. Gemeinsames Essen, gemeinsame Rituale und Prinzipien haben eine große Bedeutung für mich. 

Im Tor 19 geht es um Bedürfnisse – die dann zu den Emotionen von Tor 49 = Prinzipien – transportiert werden. Es strömt ja immer Alles zur Kehle – von daher auch die Leserichtung des jeweiligen Kanals – im WurzelZentrum beginnt alles Leben und Wachstum.

In diesem Kanal 19-49 geht es speziell auch um Gemeinschaft – die Bedürfnisse des Einzelnen mit dem Prinzipien in dieser Gemeinschaft in Einklang zu bringen – und/oder eben ausgeglichen zu halten. Und das ist eines der Jahresthemen 2021 – das kann ja noch lustig werden 😉

Für Alle, die diesen Kanal schon für sich definiert haben, wird es nicht viel Unterschied zu sonst auch geben – aber alle Anderen könnten fallweise noch mehr ins Schleudern kommen wie schon 2020.

Ich für mich kenne ja die Thematiken schon recht gut – begleitet mich diese Herausforderung schon seit Beginn dieses Jahrtausends – also seit meinen 1/2 Uranus-Return – und durch ChironReturn – und ich habs mir auch schon mit Menschen in elektromagnetischen Verbindungen gegönnt 😉

Jaja ich weiß – ich immer – weil ich auch immer aufzeigen muss, wenn Herausforderungen verteilt werden – aber dadurch kann ich jetzt auch ganz locker & flockig drüber schreiben – ohne mich in irgendwelchen Irgendwas zu verlieren.

Ok – Menschen und elektromagnetische Verbindungen – speziell eben, wenn jemand das Tor 49 definiert hatte – und mir mit meinem definierten Tor 19 den Kanal schloss.

Es war jedes Mal mega – also da war jetzt nicht unbedingt eine sexuelle Anziehung – die gibt’s ja ganz heftig im Kanal 59-6 – in meinem Fall, wenn jemand ein definiertes Tor 6 hat – aber diese Verbindung im Kanal 19-49 würd ich jetzt mal als = Seelenpartnerschaft – beschreiben.

Einfach immer und überall zu wissen, was das Gegenüber empfindet – auch, wenn wir nur telefoniert hatten – manchmal dann auch seine Befindlichkeiten und Bedürfnisse zu kennen – sie selbst zu spüren – ohne, dass er ein Wort sagen musste – oder irgendwas – es war wortwörtlich das – Wünsche von den Augen ablesen – auf einer ganz anderen Art und Weise.

Wobei bei mir dann ja noch ein offenes EmotionalZentrum dazu kommt, das bedeutet, ich nehme sowieso immer die Emotionen meines Gegenübers wahr – aber so intensiv wie bei elektromagnetischen Verbindungen von 19-49 hatte ich es sonst nie.

Und jetzt fährt durch das Rave NeuJahr diese Power über uns Alle drüber – oder geht ganz tief rein – in die tiefsten Tiefen unseres Körpers – wir nehmen mit allen Sinnen wahr – und erkennen unser jeweiliges Gegenüber – ich denke grad an den Film Avatar = ich sehe dich.

In diesem Jahr geht es speziell um emotionale Bedürfnisse und Befindlichkeiten in dieser unserer Gemeinschaft – das kann Familie genauso sein wie Job – oder auch Gemeinde und Staat – und Welt als Ganzes – dieser Kanal läutet den nächsten Schritt des Wandels ein – 2020 ging es in die Stille – heuer geht’s um wahrnehmen und empfinden.

Es klingt nicht wirklich nach einer EntSpannung in Bezug auf noch strengere LockDownMaßnahmen – ganz im Gegenteil. Meiner Meinung nach ist ganz wichtig, dass jede und jeder Einzelne von uns ganz bei sich bleibt – sich von nichts und niemanden aufhetzen lässt – und dass immer mehr Menschen ihren Platz in der Gemeinschaft finden.

BeitragsBild von david diaz auf Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s