Worum es wirklich geht

Ich lese immer wieder im Internet:

Ich bin Umsetzer/Generator 4/6 mit sakraler Autorität und triple split, darf ich jetzt dieses oder jenes oder überhaupts?

Ja, ich hab es jetzt auf mich umgelegt, weil es vollkommen egal ist, was da dabei steht, wie die eigene Veranlagung ist – bzw. eben diese ersten Einstiege in die eigene Veranlagung – weil mehr ist es nicht.

  • Ich bin Umsetzer ist zu vergleichen mit – ich bin Skorpion
  • Ich habe Profil 4/6 würd ich jetzt mal sagen – ich habe Asc. Löwe

Das haben Millionen anderer Menschen auch – das ist noch nichts Besonderes. Obwohl es für manche Menschen schon ein nachhaltiges Aha-Erlebnis ist, sobald sie wissen, ob sie das GeneratorZentrum definiert haben oder nicht.

Aber in Bezug auf das, was uns in Summe unserer einzelnen Definitionen ausmacht – sind das nicht mal Peanuts – ist zu vergleichen mit diesen Horoskopen in den Tageszeitungen – oder auch Wochenzeitschriften – die mit dem ZufallsGenerator erzeugt werden – und eine Aussagekraft gleich Null haben.

Falls du dir schon mal ein richtiges Horoskop erstellen hast lassen – wirst du auch eine Idee davon haben, was ein Basis Reading entsprechend der Human Design Matrix ist – das geht noch viel, viel tiefer – und in der Einleitung genannte Details kratzen noch nicht mal wirklich an der Oberfläche.

  • Was entspricht jetzt meinem Design?
  • Worauf sollte ich achten?

Also, dass ich Umsetzerin/Generatorin bin, ist schon mal wichtig, weil ich dadurch weiß, dass ich mehr Energie zur Verfügung habe als 30 % der Menschheit (nämlich die, die das GeneratorZentrum nicht definiert haben).

meine KörperGrafik

.Wobei ein zweiter Blick auf die KörperGrafik sagt mir dann auch noch, dass ich nicht nur dieses eine KraftZentrum definiert habe, sondern in Summe 3 von 4 – allerdings unbewusst – bedeutet aber auch, dass andere Menschen diese meine Kraft wahrnehmen – und:

  • Sie können daran partizipieren

oder

  • Sie können sich davor fürchten

Und eigentlich sind wir noch immer beim ersten Punkt – aber das passte jetzt grad noch mit dazu.

Der nächste Punkt ist die sakrale Autorität – bzw. grundsätzlich, dass eben mein GeneratorZentrum definiert ist – was bedeutet, dass ich immer darauf achten sollte, ob dieser mein Generator anspringt, sobald ich vor irgend einer EntScheidung stehe.

Dabei ist es jetzt aber auch wichtig, dass mir meine drei Definitionsbereiche bewusst sind – also auch die unbewussten – weil es da eben keine Verbindung zwischen den einzelnen Inselgruppen gibt.

Manche sagen, dass Menschen mit mehreren Definitionsbereichen die Ideen nicht in den Körper bringen können – weil eben die Splits diese Verbindung verhindern – wobei, die meisten, die das sagen, haben nur einen Definitionsbereich 😉

Meine persönliche Erfahrung ist, dass mein Körper auf jeden Fall re.agiert – wobei bei mir aber auch dazu kommt, dass eben auch das MilzZentrum zusätzlich definiert ist – und daher die körpereigene Intuition zur Verfügung steht.

Wir haben jetzt noch nicht mal diese erste Aussage ganz durch – weil dazu gehört dann auch noch das Profil 4/6 – wobei mir da die Bezeichnung aus dem klassischen Human Design System gut gefällt – opportunistisches RollenVorbild.

Opportunistisch hat bei vielen eine negativen Beigeschmack – für mich ist es absolut positiv – nein, ich hänge meine Fahne nicht immer wieder in den Wind – ich falle nicht um, wenn wer neuer HIER schreit – sondern ich kann mich auf alle Situation flexibel einstellen – und das für mich Beste draus machen.

Und ich behaupte einfach, dass können alle mit dem Profil 4/6 – das Rollenvorbild kommt aus der Zahl 6 im Profil – das hat mit den 3 Lebensabschnitten zu tun, die speziell bei den 6-er Linien eben präsent sind – dazu gab’s schon einiges ==> HIER

Ich habe einen Triple Split gemäß klassischen Human Design System – bzw. 3 Definitionsbereiche gemäß 64keys – was im Prinzip aber das Gleiche ist. Es gibt in meiner Veranlagung 3 Inselgruppen von je 2 Zentren – die aber untereinander nicht zusammen hängen

Das Besondere an meiner Veranlagung – mir ist nur der Split oben bewusst – zwischen KehlZentrum und G-Zentrum – d.h. in meiner mir bewussten Wahrnehmung habe ich jahrzehntelang ein Koordinatorinnnen/Projektor – Dasein gelebt.

Erst durch die Beschäftigung mit der Human Design Matrix wurden mir die beiden anderen Inselgruppen bewusst – bzw. konnte ich sie sehen und erkennen – und auch realisieren, dass ich nun mal keine Koordinatorin (ohne sakrale Energie) bin – sondern eine kraftvolle Umsetzerin mit sakraler Energie und 2 weiteren KraftZentren – die waren mir bis dahin vollkommen unbewusst.

Ja – waren sie – erst im Rückblick auf mein bisheriges Leben konnte ich sie evaluieren – sie mir bewusst machen – mir Situationen her holen, die diese Theorie bestätigen – die Themen waren immer wieder Thema in meinem Leben – und ich habe sie durch diese unbewussten Definitionen auch immer zu einem guten Ende bringen können.

Durch das Sehen und Erkennen meiner unbewussten Anteile hat sich auch mein MindSet ver.ändert – meine ganz persönliche Sicht auf mich und mein Leben – bin ich vom GetriebenSein umgeschwenkt auf eine selbstbewusste und für mich stimmige LebensWeise.

Hatte ich früher viele meiner unbewussten Anteile verleugnet oder verdrängt, kann ich sie seither immer mehr – und immer besser – zulassen – und dadurch wird auch mein Leben stimmiger – und fließt in ruhigeren Bahnen naja, gleich mal hats nochmal so richtig gescheppert 😉

Und ja, wir kratzen noch immer nur an der Oberfläche – aber ich wollte dir nur mal einen Eindruck vermitteln, dass nur der Typ oder nur das Profil – oder die konkrete Definition eines einzelnen Tores – nicht mal nix über deine echte und ganzheitliche Persönlichkeit aussagt.

BeitragsBild von Ria Sopala auf Pixabay


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s