Die absoluten Basics in der BeDeutung = SfS 2

Letztens habe ich über die grafische Darstellung  und Aufteilung geschrieben – heute möchte ich  einen Schritt weiter gehen – und eben auf die ersten Schritte in der BeDeutung eingehen – konkret, wenn du dir ein Chart anschaust, womit solltest du beginnen?

  1. Schritt = Typ
  2. Schritt = Profil
  3. Schritt = Definitionsbereiche
  4. Schritt = bewusst / unbewusst
  5. Schritt = offene Zentren
  6. Schritt = definierte Zentren
  7. Schritt = Kanäle …….

Doch schauen wir mal auch noch etwas detaillierter auf die einzelnen Punkte – und ich verlinke dir auch mal wieder die entsprechenden Videos hier rein:

Typ

Das ist eben jetzt vorweg mal, ob jemand  von der grundsätzlichen Energie her

ist – und was das jetzt konkret bedeutet in Hinblick auch auf den Umgang mit Energie – und worauf man speziell achten sollte – hier gehts zum Video:

Profil

Das ist jetzt der Bereich mit den Linien, der sich aus den jeweiligen Linien der bewussten und unbewussten Sonne und Erde  zusammen setzt:

Definitionsbereiche

Im klassischen Human Design System nennt sich das Splits – in 64keys bezeichnen wir es als Definitionsbereieche – und man kann einen oder 2 oder 3 oder 4 davon haben:

bewusst / unbewusst

Aus meiner Sicht ein ganz wichtiger Punkt ist auch die Verteilung zwischen bewusst und unbewusst definierten Zentren – vor allem auch in Hinblick darauf, wie sich die SelbstWahrnehmung von der FremdWahrnehmung utnerscheidet:

Zentren

Der nächste Punkt wären mal grundsätzlich die Zentren – was bedeutet es, wenn Zentren weiß sind – und was, wenn sie farbig sind – und dann auch noch – je nachdem, mit welcher Software du arbeitest – eventuell auch noch die Farben:

offene Zentren

Ich persönlich gehe nach einem allgemeinen Überblick dann auf die einzelnen offenen Zentren ein und danach auf die jeweils

definierte Zentren

Wenn das KehlZentrum definiert ist, kommen wir dann auch immer noch zum Punkt der speziellen und individuellen Art der

Kommunikation

Danach gehen wir weiter mit den Details zu den

Kanäle

und / oder zu businessrelevanten Themen 😉

Womit wir jetzt grad mal die Oberfläche angekratzt haben – aber oftmals sind allein diese Infos für einen ersten Überblick schon mehr als ausreichend 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s