MacherIn

Letztens hatte ich ne Diskussion mit jemanden, der davon ausging, jeder Mensch könne sich alles manifestieren, was auch immer sie/er sich wollte – und ich meinte – „Naja, du bist prädestiniert dazu – als SpezialistIn – durch die Verbindung zwischen Kehle und Generator – aber das haben/sind nicht alle Menschen.“

Und dann kam ich auf eine Idee – gibt ja viele „Coaches“ aktuell auf den Bühnen des www – ich schreibs unter „“, weil nicht alle, die sich so nennen – in meinem Augen – auch wirklich nur eine leise Ahnung davon haben, was „Coach sein“ bedeuten könnte, wenn man wüsste, was man tut.

Gleich vorweg – ich arbeite nicht als Coach – ich hab zwar mehrere Coachingausbildungen abgeschlossen – und auch die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin abgeschlossen, aber in Österreich bräuchte ich entweder den Gewerbeschein für

  • Lebens- und Sozialberater

oder

  • Unternehmensberater

um Coaching anbieten zu dürfen. Ich habe ja „nur“ den Energetikerschein – also coache ich auch nicht mehr, sondern mach nur das, was ich in energetischen Beratungen machen darf.

Warum – nicht mehr?

Weil, als ich noch unselbständig   tätig war, durfte ich auch coachen, weil ich ja genau als das angestellt war – aber selbst darf ichs nicht anbieten. Nein – musst du nicht verstehen – ist einfach so – in Österreich – und mittlerweile finde ich es gut – damit nicht Jede und Jeder einfach rumläuft und behauptet, sie/er sei Coach.

Ich hab mir jetzt einfach  mal 3 derer angeschaut, wo ich für mich sagen würde, die wissen, was sie tun – auch in Hinblick auf – auch einen gewissen Anteil an Verantwortung dafür übernehmen, dass sie niemanden bewusst irgendwie schaden.

Und siehe da – zwei der drei haben den MacherInnenKanal – und einer den Überzeugungskanal, den ich ja jetzt durch meinen aktuellen Zyklus auch als Herausforderung habe.

Von vielen der ganz Bekannten hab ich leider keine Geburtsdaten – und ich gebs zu – sooo wichtig waren sie mir jetzt doch nicht – ich fand nur voll spannend, dass genau die, die ich mir angeschaut habe, den gleichen Kanal ihr eigen nennen – und einer dann eben auch den, der mich aktuell betrifft – dann werd ich sie mal im Auge behalten – in Bezug auf mein aktuelles Thema.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s